MSI 8800 GT 512 OC Problem/Reklamation?

DarkSnake100

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
hallo,

vorab mein system:

intel core2duo 6750
X-Fi Platinum Fatal1ty Champion Series
GigaByte P35-DS3P (Intel® P35) GPEG49 (BIOS ver. F9)
Corsair CMPSU-450VX (450 Watt) TN4V65
Corsair DIMM 2 GB DDR2-800 DHX Kit

MSI 8800 GT 512 OC

Win XP SP2

alle treiber und bios sind aktuell, hab auch mal beta-grakatreiber ausprobiert (nach dem einen und vor dem anderen formatieren), aber das problem in den spielen bleibt.


und hier das problem / die probleme:

- Abstürze und Grafikfehler bei Anno 1701
- Abstürze / Freezes (ca. 2 minuten) Call Of Duty 4
- Abstürze und Grafikfehler bei Colin McRae Dirt
- anscheinend keine korrekte automatische Lüftersteuerung der GraKa
- Flackern meiner Monitor-Aktivitätsleuchte (das ding das bei eingeschaltetem Monitor am Monitor leuchtet), scheint keinen richtigen Kontakt zu kriegen obwohl alle Kabel/Stecker intakt und fest sind. Der Fehler tritt in letzter Zeit verhäuft auf, es handelt sich um einen ViewSonic 19" TFT (weiß nicht ob ich das prob nochmal in einen anderen Thread auslagern soll/werde)

was funktioniert:
- vor dem spielen mit ntune die lüfterleistung auf laute 75% manuelle steuerung hochdrehen minimiert das problem erheblich, hebt es aber nicht auf. ausserdem kann es nicht die lösung sein das meine neue graka schlechter läuft als meine alte msi 4200 ti
- alle windows-anwendungen laufen problemlos
- wenn der monitor einmal an ist, läuft er sauber durch. schaltet man ihn aus und will ihn wieder einschalten (bei laufendem system) geht er teilweise nicht mehr an
- der speicher ist mit 99,9% warscheinlichkeit in takt.

meine fragen:
- hängen graka und monitorprobleme direkt zusammen oder ist das unabhängig voneinander zu sehen? (der monitor ist ca. 1 jahr alt, die graka am 29.12.07 gekauft)
- kann der händler diese karte z.b. gegen eine gleichwertige eines anderen herstellers oder eine höherwertige umtauschen (ggf. wertausgleich/aufpreis)?
- ist es normal das die msi 8800 gt karten diese probleme haben oder bin ich einzelfall? hab da schon öfter was in der richtung hier im forum gefunden, sehe aber nicht ein einen neuen lüfter/kühler zu kaufen der über 60€ kostet und durch ich den garantieanspruch verliere
- gibt es mögliche andere ursachen für das/die problem(e)?


ich bedanke mich vorab für schnelle und kompetente hilfe!!!
 

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.716
Reaktionspunkte
17
Moni und Graka können zusammenhängen. Wenn der Moni kein Bild liefert, kann das an der Graka hängen, glaube ich aber nicht in deinem Falle.
Graka reklamieren geht gegen eine gleichwertige Karte. Aber nur, wenn die karte nicht lieferbar ist. Eine teurere machen nur kleine Händler in deiner Stadt. Onlineversandt tut dies eher nicht.
Ein guter Kühler muss keine 60€uro kosten. Der beste kostet afaik nur 17€uro.
Ich würde sie reklamieren, da der Fehler in der Karte zu finden ist. Sie scheint zu heiß zu werden. Lüfter arbeitet inkorrekt oder Chip ist defekt.
 
TE
D

DarkSnake100

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Zubunapy am 14.04.2008 17:57 schrieb:
Moni und Graka können zusammenhängen. Wenn der Moni kein Bild liefert, kann das an der Graka hängen, glaube ich aber nicht in deinem Falle.
Graka reklamieren geht gegen eine gleichwertige Karte. Aber nur, wenn die karte nicht lieferbar ist. Eine teurere machen nur kleine Händler in deiner Stadt. Onlineversandt tut dies eher nicht.
Ein guter Kühler muss keine 60€uro kosten. Der beste kostet afaik nur 17€uro.
Ich würde sie reklamieren, da der Fehler in der Karte zu finden ist. Sie scheint zu heiß zu werden. Lüfter arbeitet inkorrekt oder Chip ist defekt.

sow eit , so schön. hab die neue karte auch direkt mitnehmen können, ist genau die gleiche, nur ne andere revision (anderer kühler). das problem bei anno ist geblieben, die anderen spiele habe ich aus zeitmangel nicht angetestet.

also mein hauptspeicher läuft mit +0,3v, die pci e läuft mit standardspannung. muss ich die vielleicht generell erhöhen, da die karte ja werksseitig "OC" ist? ich hab allerdings nirgendwo was gefunden ob und in welcher höhe man die spannung erhöhen soll(te), kann mir da jemand weiterhelfen?

ich werde zur sicherheit nachher windows nochmal neu aufsetzen und sehen ob es damit zusammen hängt, aber ich brin trotzdem für jeglichen alternativen support dankbar.
 

AmokAlex

Benutzer
Mitglied seit
06.08.2006
Beiträge
56
Reaktionspunkte
0
Ich hatte ein ähnliches Problem. Hast du mal versucht nen anderen GraKa Treier zu nutzen? Das hat bei mir das Problem gelöst.
 
Oben Unten