MP3-Player gesucht

Teslatier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
21
Moin,

bin so langsam mal auf der Suche nach nem neuen Player, da bei meinem wohl die Kopfhörerbuchse spinnt (Teste das demnächst mal mit neuen Kopfhörern). Außerdem will ich nach 2 Jahren mal was neues haben. :-D

Mein aktueller ist der Archos Gmini http://www.dadagoo.de/upload/P... mit 20 GB Festplatte.
Diese Kapazität sollte der neue mindestens haben. Von den Funktionen her bin ich recht offen. Touch-Oberfläche wäre toll (was ja aktuell im Trend ist), Videoabspielfunktion ist wohl auch bei so gut wie jedem jetzt dabei, da kommt man eh nicht drum rum.
Wichtig wär vielleicht nur ne vernünftige Verwaltung der Musik (schneller Zugriff. eventuell filterbar nach Genre, Jahr etc, das wäre genial) und dass man sich schnell "on-the-go" ne Playlist erstellen kann.

Preis sollte bei unter 200€ liegen. Von mir aus kann es auch wieder ein Festplattenplayer sein, die wohl eh billiger sind als die mit Flashbausteinen. Ultra dünn und leicht muss der also nicht sein.

Vielleicht habt ihr ja Tipps =)


achja: iPott geht gar nicht
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Viel Auswahl haste da wohl nicht. Reine MP3-Player mit > 8GB gibt es quasi nicht, und bei den multimediaplayern gibt es nen Riesenhaufen mit 16GB, aber über 20GB und dann bis 200€ sind es direkt 32GB Flash oder halt mit HDD, mit HDD gibt es unter 200€ aber nur den ipod oder 2-3 zB von archos, die es aber nur bei wenigen Shops gibt oder ggf. auch gar nicht mehr lieferbar sind, hier mal mit HDD ab 16GB: bis 250€: http://www.geizhals.at./deutschland/?cat=mmp&bpmax=250&v=e&plz=&dist=&sort=p&xf=270_16384%7E308_Festplatte

mit 32GB Flash gibt es zB http://www.geizhals.at./deutschland/a453976.html oder http://www.geizhals.at./deutschland/a331503.html , die anderen player gibt es im Grunde nur bei je einem einzigen Shop oder kosten halt über 200€, hier mal 32GB flash bis 250€: http://www.geizhals.at./deutschland/?cat=mmp&bpmax=250&v=e&plz=&dist=&sort=p&xf=270_32768%7E308_Flash

Touchscreen würde alles nochmal sehr stark weiter eingrenzen.

ps: haste mal an ein Handy gedacht mit touchscreen und der Möglichkeit, 16-32GB-Speicherkarten reinzutun? Viele Handys stehen qualitativ einem reinen MP3-player in nix nach, und wenn Du evlt. eh mal ein neues handy brauchen kannst, wäre zB ein Nokia music xpress 5800 ne Möglichkeit, kostet um die 270€.





hier noch als Übersicht: multimediaplayer ab 16GB mit HDD http://www.geizhals.at./deutschland/?cat=mmp&v=e&plz=&dist=&sort=p&xf=270_16384%7E308_Festplatte und
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.012
Reaktionspunkte
9.018
achja: iPott geht gar nicht
Schade. :B

Der iPod classic hätte nämlich schlappe 160 GB Platz und böte bis auf "on the go" Playlist erstellen* alles, was du wolltest ...

*Playlists kann man nuram PC/Mac in iTunes erstellen
 
TE
Teslatier

Teslatier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
21

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.012
Reaktionspunkte
9.018
Aber mich nervt dieser iTunes Zwang.
Gibt's da nicht eine Möglichkeit mit Jailbreak? Allerdings habe ich gerade gelesen das die Garantie dadurch verloren geht.
Ich hab's zu Anfang mal mit irgendeiner alternativen Software versucht, das hat aber nicht geklappt.
(oder war das so, daß man iTunes auf jeden Fall einmal installieren musste, um die Bibliothek zu erzeugen?...)

Egal, auf jeden Fall hatte ich am Anfang auch Bedenken gegen iTunes und weiß inzwischen gar nicht mehr, warum. :B
 

MisterSmith

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2009
Beiträge
4.585
Reaktionspunkte
189
Aber mich nervt dieser iTunes Zwang.
Gibt's da nicht eine Möglichkeit mit Jailbreak? Allerdings habe ich gerade gelesen das die Garantie dadurch verloren geht.
Ich hab's zu Anfang mal mit irgendeiner alternativen Software versucht, das hat aber nicht geklappt.
(oder war das so, daß man iTunes auf jeden Fall einmal installieren musste, um die Bibliothek zu erzeugen?...)
So wie ich das verstanden habe gibt es auch alternative Programme die selbst eine Bibliothek erstellen. Leider unterstützt z. B. Rockbox eine ganze Reihe von Geräten nicht, auch nicht den IPod Classic.
1st to 5.5th generation iPod inclusive, iPod Mini and 1st generation
iPod Nano (not the Shuffle, 2nd/3rd/4th/5th gen Nano, Classic or Touch)
www.rockbox.org/wiki/ReleaseNotes35#Stable_ports
Ich glaube zum Teil aufgrund der verschlüsselten Firmware bei den neueren Geräten. Es gibt unzählige Tutorials/Anleitungen im Netz mit Firmware downgrade usw., aber scheint ein gewisses Risiko zu sein. :(
 

SuicideSeason

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.01.2010
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
achja: iPott geht gar nicht
Warum nicht?

Ein iPod touch wäre ideal für dich. Der hat alles was du willst und noch mehr: Bluetooth, W-LAN, App-Store usw. Den Touchscreen hast du damit auch sowas von dabei ;). Außerdem finde ich alles andere als iPod Schrott, obwohl das vielleicht nicht stimmen mag.

Die 8GB Version kostet 189€ und die 32GB Version 279€.

LG
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
achja: iPott geht gar nicht
Warum nicht?

Ein iPod touch wäre ideal für dich. Der hat alles was du willst und noch mehr: Bluetooth, W-LAN, App-Store usw. Den Touchscreen hast du damit auch sowas von dabei ;). Außerdem finde ich alles andere als iPod Schrott, obwohl das vielleicht nicht stimmen mag.

Die 8GB Version kostet 189€ und die 32GB Version 279€.

LG
er wollte mid. 20GB unter 200€.


Wenn er davon nciht abrücken will, dann käm als ipod nur ein "alter" classic ipod in frage
 
TE
Teslatier

Teslatier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
21
achja: iPott geht gar nicht
Warum nicht?

Ein iPod touch wäre ideal für dich. Der hat alles was du willst und noch mehr: Bluetooth, W-LAN, App-Store usw. Den Touchscreen hast du damit auch sowas von dabei ;). Außerdem finde ich alles andere als iPod Schrott, obwohl das vielleicht nicht stimmen mag.

Die 8GB Version kostet 189€ und die 32GB Version 279€.

LG
300 Euro für nur 32 GB ist einfach krank für nen MP3 Player. Mehr als nen Player brauch ich eigentlich nicht. ^^

Und der iTunes Zwang ist einfach Dreck. Kannst ja noch nichtmal unterwegs/woanders einfach Musik runter- oder raufschmeißen. Großartig irgendwas "cracken" oder durch die Hintertür was machen will ich auch nicht. Das Ding soll einfach laufen.


Hatte mir heut mal paar Player angeschaut. U.a. zwei von Samsung. Von der Bedienung her ok (mit Touch und ohne). Aber das Gelbe vom Ei wars nicht. Was ich nicht verstehe, wieso man bei so gut wie keinem z.B. alle Songs von einem Interpreten zur Playlist hinzufügen kann (also auf Knopfdruck alle). Beim iPod Classic ging das glaube auch nicht (hatte auch da mal rumprobiert).


Der Tipp mit iRiver ist gut! Die hatte ich vor ner ganzen Weile schonmal im Blick, aber ganz vergessen.


Achja, zum Glück lag mein Problem an den Kopfhörern. Waren kaputt. Irgendwie bin ich immer noch total zufrieden mit meinem Archi. :) Nur die Leistung ist in seinem Alter nicht mehr die beste. :(
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.012
Reaktionspunkte
9.018
Was ich nicht verstehe, wieso man bei so gut wie keinem z.B. alle Songs von einem Interpreten zur Playlist hinzufügen kann (also auf Knopfdruck alle). Beim iPod Classic ging das glaube auch nicht (hatte auch da mal rumprobiert).
Das geht mit iTunes + iPod Classic problemlos: nach Interpreten sortiert anzeigen lassen; Rechtsklick; zur Playlist hinzufügen.

oder eine intelligente Playlist erstellen, die automatisch alle neuen Lieder des entsprechenden Künstlers mit aufnimmt.

Einziger Nachteil: daß das nur in iTunes und nicht unterwegs am iPod selbst geht -.-
 
TE
Teslatier

Teslatier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
21
Was ich nicht verstehe, wieso man bei so gut wie keinem z.B. alle Songs von einem Interpreten zur Playlist hinzufügen kann (also auf Knopfdruck alle). Beim iPod Classic ging das glaube auch nicht (hatte auch da mal rumprobiert).
Das geht mit iTunes + iPod Classic problemlos: nach Interpreten sortiert anzeigen lassen; Rechtsklick; zur Playlist hinzufügen.

oder eine intelligente Playlist erstellen, die automatisch alle neuen Lieder des entsprechenden Künstlers mit aufnimmt.

Einziger Nachteil: daß das nur in iTunes und nicht unterwegs am iPod selbst geht -.-
Ahh, das mein ich eigentlich. Also unterwegs.

Aber ich spiel grad mit dem Gedanken, mir die 64GB Version des Touch zu bestellen und zu testen. Amazon ist ja immer sehr kulant, was Rückgaben angehen. Zwei Wochen hat man ja eh Rückgaberecht.


Ist eigentlich geplant, demnächst eine neue Version zu veröffentlichen? Dann würd ich nämlich noch warten.
 

chbdiablo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2003
Beiträge
2.462
Reaktionspunkte
285
Hast du dir schonmal die Geräte von Cowon angeschaut? Da is vielleicht auch was für dich dabei. Ich hab den S9 und bin damit ziemlich zufrieden. http://www.cowon-germany.com/?...
Vergessen: Der D2+ dürfte dir am ehesten gefallen, den hat auch mein Onkel, auch ganz nett ;)
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.012
Reaktionspunkte
9.018
Was ich nicht verstehe, wieso man bei so gut wie keinem z.B. alle Songs von einem Interpreten zur Playlist hinzufügen kann (also auf Knopfdruck alle). Beim iPod Classic ging das glaube auch nicht (hatte auch da mal rumprobiert).
... Einziger Nachteil: daß das nur in iTunes und nicht unterwegs am iPod selbst geht -.-
Ahh, das mein ich eigentlich. Also unterwegs.
Gerade fällt mir ein: es ist am iPod problemlos möglich, nur die Songs eines Interpreten abzuspielen - lediglich das Anhängen an eine momentante Playlist ohne Abbrechen derselben ist nicht möglich.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Wie meinst Du das überhaupt mit der playlist?

- Du hast ne Playlist mit 20 Songs von versch. Interpreten und will DAZU dann die Songs von EINEM Interpreten? Oder...
- Du willst nur die Lieder eines einzigen Interpreten am Stück hören und das als Playlist speichern?

Letzteres kann man ja umgehen, denn was normalerweise bei ID-Tag-basierten MP3-playern immer geht ist, dass man einfach alle Lieder eines Interpreten abspielt. Das ist dann halt nur keine "Playlist", die man als gespeicherte playlist dann laden kann oder so.



Bei meinem Sony w995 (is halt ein Handy...) kann man beides machen, also auch zu einer bestehenden Playlist einfach alle Lieder eines Interpreten zufügen. Da erscheint der Interpret als Ordner, den kann man markieren und komplett zufügen, man kann den auch öffnen und dort dann nur einzelne Alben in die playlist aufnehmen, oder auch die Alben öffnen und dann einzelne Lieder zufügen.

Vlt. isses ja bei Sony-MP3-player ähnlich? Leider gibt es da nur welche mit 16GB, dafür schon für 100€: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/b002larslg

mit Touchscreen 200€ und auch "nur" 16GB: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/b001rts5ua


Und um mal die Idee mit dem Handy aufzugreifen: was ist mit nem Player unter 20GB, der aber nen kartenslot hat? hier welche mit Touchscreen, zB http://www.geizhals.at./deutschland/a467251.html oder http://www.geizhals.at./deutschland/a459460.html oder auch mit 32GB - den hab ich ja schon oben genannt, was ist mit dem? http://www.geizhals.at./deutschland/a459461.html
 
TE
Teslatier

Teslatier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
21
Wie meinst Du das überhaupt mit der playlist?

- Du hast ne Playlist mit 20 Songs von versch. Interpreten und will DAZU dann die Songs von EINEM Interpreten? Oder...
- Du willst nur die Lieder eines einzigen Interpreten am Stück hören und das als Playlist speichern?
Beides ist gemeint. Und dass ich die Liste bei ersteren auch neu abspeichern kann.


Letzteres kann man ja umgehen, denn was normalerweise bei
ID-Tag-basierten MP3-playern immer geht ist, dass man einfach alle
Lieder eines Interpreten abspielt. Das ist dann halt nur keine
"Playlist", die man als gespeicherte playlist dann laden kann oder so.
Stimmt, das ist eigentlich kein Problem.


Bei meinem Sony w995 (is halt ein Handy...) kann man beides machen,
also auch zu einer bestehenden Playlist einfach alle Lieder eines
Interpreten zufügen. Da erscheint der Interpret als Ordner, den kann
man markieren und komplett zufügen, man kann den auch öffnen und dort
dann nur einzelne Alben in die playlist aufnehmen, oder auch die Alben
öffnen und dann einzelne Lieder zufügen.
Das ist nämlich genau das, was ich bei den Playern, die ich bis jetzt ausprobiert hab, nie so richtig funktioniert hat. Aber ich werd morgen in der Pause nochmal zu MM oder Saturn latschen und weiter probieren.^^


Vlt. isses ja bei Sony-MP3-player ähnlich? Leider gibt es da nur welche mit 16GB, dafür schon für 100€: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/b002larslg
Fällt leider schon wegen seiner Kapazität raus. Und auch, weil ich die Bedienung recht merkwürdig fand.


Hab ich noch nicht getestet. Kartenslot hätte der wie es aussieht ja auch nicht zum Erweitern.


Und um mal die Idee mit dem Handy aufzugreifen: was ist mit nem Player unter 20GB, der aber nen kartenslot hat? hier welche mit Touchscreen, zB http://www.geizhals.at./deutschland/a467251.html oder http://www.geizhals.at./deutschland/a459460.html oder auch mit 32GB - den hab ich ja schon oben genannt, was ist mit dem? http://www.geizhals.at./deutschland/a459461.html
Mit Karte zu erweitern ist so eine Sache, die ich eigentlich vermeiden will. Möchte eigentlich einen Player, den ich anschließe und auf "die eine Partition" meine Sachen raufschmeißen kann. Ob die Karte dann eine
eigene wäre, und wie sich das verhält beim Playlisten erstellen, weiß ich nicht.^^
Den iRiver werde ich mir aber mal merken.

Hatte vor zig Jahren mal nen kleinen Thomson Player, den man auch erweitern konnte. Jonglierte da auch immer mit Karten. Hat mich an meine Walkman Zeiten erinnert. :-D Und das ging mir irgendwann auf den Sack. Obwohl ich jetzt ja nur eine 8GB Karte reinstecken würd und gut ist. Aber irgendwie ist da immer noch so eine Abneigung drinne. :B


Nicht einfach, aber danke für die Tipps :top:


edit: Wie sahs jetzt eigentlich mit neuen iPods aus? Gibts da bald was neues auf das es sich lohnt zu warten?
 

th_h_hexley

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.05.2010
Beiträge
436
Reaktionspunkte
5
edit: Wie sahs jetzt eigentlich mit neuen iPods aus? Gibts da bald was neues auf das es sich lohnt zu warten?

Neue iPod-Hardware kommt normalerweise Mitte September. Neue Software kommt in drei, vier Wochen mit dem neuen iPhone. OS 4 hat schon einige interessante neue Features. Wenn man nicht für das Software-Update bezahlen will, sollte man auf zumindest darauf warten.

Genaueres zur neuen iPhone-Hardware/-Software wird Apple nächste Woche an ihrer Entwicklerkonferenz bekannt geben. Die iPod touches werden wohl mit demselben Prozessor ausgeliefert.
 
Oben Unten