• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Microsoft kauft Activision: Call of Duty soll nach Mega-Deal auf PlayStation bleiben

David Martin

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
2.006
Reaktionspunkte
75
Website
www.videogameszone.de

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.865
Reaktionspunkte
328
Nachvollziehbar. Ich denke, dass man WarZone sogar nach auslaufen der Verträge auf der PS lassen wird, ähnlich wie man TESO dort belassen hat. Neuer Content und die SP Kampagne werden aber sicherlich XBox/PC exklusiv.
 

Cybnotic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
475
Reaktionspunkte
63
Nachvollziehbar. Ich denke, dass man WarZone sogar nach auslaufen der Verträge auf der PS lassen wird, ähnlich wie man TESO dort belassen hat. Neuer Content und die SP Kampagne werden aber sicherlich XBox/PC exklusiv.
Hi, die einzige Möglichkeit, die echt Sony Aufwind geben würde , wenn Sony ihr PS Betriebssystem angepasst für den PC anbieten würde. Da Würden sicherlich viele sofort zumindest als Dual Bootsystem zuschlagen oder kaufen wollen :)
Das würde den Markt Erschüttern ;)
Da Sony sowieso alle Exklusiven Später auf den PC bringt so scheint es jedenfalls) und MS es egal sein kann ob Exklusive auf dem PC erscheinen oder nicht aber gleichzeitig den PS Kunden Starfielt etc. vorenthalten will, Wäre das der Schachzug den ich als Sony Boss machen würde ;)
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.865
Reaktionspunkte
328
Hi, die einzige Möglichkeit, die echt Sony Aufwind geben würde , wenn Sony ihr PS Betriebssystem angepasst für den PC anbieten würde. Da Würden sicherlich viele sofort zumindest als Dual Bootsystem zuschlagen oder kaufen wollen :)
Das würde den Markt Erschüttern ;)
Da Sony sowieso alle Exklusiven Später auf den PC bringt so scheint es jedenfalls) und MS es egal sein kann ob Exklusive auf dem PC erscheinen oder nicht aber gleichzeitig den PS Kunden Starfielt etc. vorenthalten will, Wäre das der Schachzug den ich als Sony Boss machen würde ;)

Klingt schlau, eine sehr gute Idee. Das könnte tatsächlich was bewirken, allerdings ist das PS OS meines Wissens, ja auch nur wieder ein Linux Kernel, der an die belange von Sony angepasst wurde, mit all seinen vor und Nachteilen. Man würde sich damit also auch eine ganze Menge "Schmutz" den man nicht will auf die Platte holen. Da wäre es fast besser das ganze würde in einem virtuellen Raum und über die Cloud laufen und dann ist man schon wieder bei einem Konzept wie PSNow.... Meiner Meinung nach besteht die beste Lösung für sony daher weiterhin darin, hier wirklich einen konkurrenzfähigen Dienst zum GamePass auf die Beine zu stellen, auf den man ebenso per Stream zugreifen kann. Das ist convenient und Massentauglich, so wie Konsolenspieler das brauchen. Daran sollten sie arbeiten.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.691
Reaktionspunkte
668
Hi, die einzige Möglichkeit, die echt Sony Aufwind geben würde , wenn Sony ihr PS Betriebssystem angepasst für den PC anbieten würde. Da Würden sicherlich viele sofort zumindest als Dual Bootsystem zuschlagen oder kaufen wollen :)
Das würde den Markt Erschüttern ;)
Macht für mich nach wie vor absolut keinen Sinn. Und würde auch sicher kaum jemanden interessieren weil es nicht den geringsten Mehrwert bietet. Wenn Sony die eigenen Spiele auf dem PC haben möchte dann können sie die auch für Windows bringen.
 

Cybnotic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
475
Reaktionspunkte
63
Macht für mich nach wie vor absolut keinen Sinn. Und würde auch sicher kaum jemanden interessieren weil es nicht den geringsten Mehrwert bietet. Wenn Sony die eigenen Spiele auf dem PC haben möchte dann können sie die auch für Windows bringen.
Das wäre eine Wirtschaftlicher Offenbarungseid ;)
 

Cybnotic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
475
Reaktionspunkte
63
Klingt schlau, eine sehr gute Idee. Das könnte tatsächlich was bewirken, allerdings ist das PS OS meines Wissens, ja auch nur wieder ein Linux Kernel, der an die belange von Sony angepasst wurde, mit all seinen vor und Nachteilen. Man würde sich damit also auch eine ganze Menge "Schmutz" den man nicht will auf die Platte holen. Da wäre es fast besser das ganze würde in einem virtuellen Raum und über die Cloud laufen und dann ist man schon wieder bei einem Konzept wie PSNow.... Meiner Meinung nach besteht die beste Lösung für sony daher weiterhin darin, hier wirklich einen konkurrenzfähigen Dienst zum GamePass auf die Beine zu stellen, auf den man ebenso per Stream zugreifen kann. Das ist convenient und Massentauglich, so wie Konsolenspieler das brauchen. Daran sollten sie arbeiten.
Ja das mit den Problemen bzw . Schmutz , da hast du sicherlich Recht aber das würden die schon in den Griff bekommen. Um aber mit MS auf Augenhöhe zu kommen was der Gamepass etc betrifft sollte aber jeder der beiden ein offenes System wie der PC auch mit den eigenen Betriebssystem ausstatten können ;) Monopole sind nur einseitig gut.
Zurück zum Gamepass mich stört komischerweise zur Zeit nur die Monatliche Zahlung obwohl das Unsinn ist. Bei meinen Spielekäufe ich viel mehr Geld investiere, und es mehr Sinn machen würde mir um den Erwerb keine Gedanken mehr machen zu müssen . Vielleicht liegt es aber unbewusst daran das einige Titel immer mal verschwinden ;( Wäre es Möglich das der Gamepass keine Spiele rausschmeißen darf , wäre ich vielleicht immer dabei :) MfG
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.116
Reaktionspunkte
1.597
Hi, die einzige Möglichkeit, die echt Sony Aufwind geben würde , wenn Sony ihr PS Betriebssystem angepasst für den PC anbieten würde. Da Würden sicherlich viele sofort zumindest als Dual Bootsystem zuschlagen oder kaufen wollen :)
Das würde den Markt Erschüttern ;)

Mehr als unwahrscheinlich. Ein eigenes Betriebssystem vertreiben... mit Support und allem was dazugehört, mit dem ganzen Problematiken die auch noch bei Dual-Boot und sowas dazukommt... Und dann noch dieses Betriebssystem anpassen an die ganzen möglichen PC Konfigurationen... Ich glaube nicht.
 
Oben Unten