• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Matrix Reloaded

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.220
Reaktionspunkte
11
Hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!
 

Klohs

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.11.2002
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Ja, mir hat der Film gefallen. Es waren Super Spezial effekte drin!
 

onliner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2002
Beiträge
1.493
Reaktionspunkte
0
[l]am 17.06.03 um 16:21 schrieb System:[/l]
Hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Mir hat er Suuper gefallen und hab ihn gleich zweimal angeschaut und freu mich schon riesg auf den dritten Teil. Hab sogar ein Trailer angeschaut...heheh
 

jowasata

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.04.2003
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Hi,
Filme wie dieser, eine plumpe aktionüberlastete Fortsetzung ohne jeden Tiefgang braucht meiner Meinung nach kein Mensch.

Konnte man im ersten Teil (<-Kult) noch nachvollziehen, dasß die an die Maschinen angeschlossenen Menschen nichts weiter als Batterien sind (Szene Morpheus), oder wie zum Schluß der nunmehr
von seinem alten Leben gänzlich gereinigte Neo die heranfliegenden Kugeln mit einer Handbewegung stoppt, oder wie Mr. Smith bei Morpheus Verhör seinen Stecker aus dem Ohr zieht und mit den Worten "ich will ehrlich zu Ihnen Sprechen..." von seinem Ekel über die Welt berichtet und somit als Programm menschliche Züge offenbart,

so gehen all diese Charaktere unter in einem von ultraschnellen Schnitten und Einstellungen überlagertem Bombardement an Actionszenen, die wenn sich die Technik so weiterentwickelt wohl zu den ersten epileptischen Anfällen im Kino führen werden.
Mal abgesehen von der wirklich peinlichen Tanzszene in Zion, MTV Videoclip zu Rummelplatztechno...

Desweiteren kann man auch in diesem Film und im Unterschied zum ersten Teil einen Trend beobachten den Zuschauer für Werbung zu Mißbrauchen - Stichwort Product placement (z.B. Riesige Audi kühlergrill am Anfang)

Sorry, aber das reduziert den Zuschauer wie mich, angefressen durch den ersten Teil, auf einen kleinen Teil im Konsumapparat der
Industrie.

Fazit: Gut gedacht - schlecht gemacht.
 
A

Antichrist3k

Gast
[l]am 18.06.03 um 08:34 schrieb onliner:[/l]
[l]am 17.06.03 um 16:21 schrieb System:[/l]
Hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Mir hat er Suuper gefallen und hab ihn gleich zweimal angeschaut und freu mich schon riesg auf den dritten Teil. Hab sogar ein Trailer angeschaut...heheh

Von der Action und den Special FX hat mir der Film gut gefallen... aber in Sachen Story, Tiefgang und allem Anderen (stellenweise auch die Musik) hat der mich allerdings nicht begeistert...

Den 3. Teil bitte wieder besser, ja?
 
B

Blackdragon

Gast
[l]am 17.06.03 um 16:21 schrieb System:[/l]
Hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Der Film ist mir stellenweise nur auf die Nerven gegangen. Die üble Tanzszene, die übermäßig ausgebaute schnulzige Liebesgeschichte, die ätzend langen Kampfszenen, ... . Ich finde den ersten Teil mit Abstand besser und auch kultiger als Matrix Reloaded. Ich hoffe, der letzte Teil wird wieder etwas besser. Aber so ist es nun mal bei einem Großteil der Fortsetzungen, die kommen ans Orginal einfach nicht ran.

Blackdragon
 
L

llAlfonsoll

Gast
haudi
also ich muss auch mal sagen das ich als ich da in dem kinosaal saß mich bestimmt 4 mal erwischt habe wie ich gelangweilt auf meine uhr geschaut habe- story is echt zum kotzen und des konnten leider auch nicht die super Speciel ef. verhindern-zugegeben die kampfsehnen waren schon echt geil aber teilweise :( naja ich geh trotzdem in den nächsten teil- habt ihr euch danach auch noch die Vorschau vom nächsten teil reingezogen??
 

flatland

Benutzer
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
76
Reaktionspunkte
0
Website
www.ruthless-clan.de
Es gibt einen Film den ich schon sehr oft angeschaut habe und auch keine Langeweile verspüre wenn ich ihn zum hundertsten mal anschaue! Davon gibt es mittlerweile sogar einen zweiten Teil und bei diesen besagten zweiten verspüre ich keinerlei Wiedersehns-Freude. Das eine heißt Matrix ist wirklich eine Klasse Film und König der oftmals kopierte, aber niemals erreichte wahnsinnigen Martial-Art Effekte. Das andere heißt ebenfalls Matrix, ist der Nachfolger und doch nicht das Gelbe vom Ei
Gehen wir mal von Terminator aus- Kultfilm, ganz klar! Als der zweite Teil angekündigt wurde, war der Aufwand für damalige verhältnisse auch sehr gross, im krassen Gegensatz zu Matrix aber war der Zweite Terminator, besser als der erste und so sollte es auch sein!!!
Zwei Titel die dieses Jahr zu den Top Filmen gehören, sind Matrix Reloaded und Terminator 3. Matrix hat sich für mich erledigt und hoffe nun auf T3. Ich glaube es wird besser als Matrix und dann wissen wir bald welche Maschine die Nase vorne hat(Skynet oder Matrix)
Ebenso gab es auch ein Computer-Spiel zu Terminator (Future Shock(indiziert)) ein Ego-Shooter und das war kein Schrott wie es "Enter the Matrix" ist.
Warum werden eigentlich nicht schlechte Spiele und Filme oder auch Bücher indiziert, ist doch eine Zumutung für die Bevölkerung! :)

Was haltet ihr von den T3 im unterschied zu Matrix?
Das eine bombardiert uns mit Werbungen auf jeder Art und auf jeden Gegenstand(Matrix), und Terminator3 hüllt sich in schweigen!!! Als gebe es diesen Film garnicht.

Flatland
5150 Home 4 Tha Sick
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.074
Reaktionspunkte
0
[l]am 18.06.03 um 11:44 schrieb flatland:[/l]
Was haltet ihr von den T3 im unterschied zu Matrix?
Das eine bombardiert uns mit Werbungen auf jeder Art und auf jeden Gegenstand(Matrix), und Terminator3 hüllt sich in schweigen!!! Als gebe es diesen Film garnicht.

Flatland
5150 Home 4 Tha Sick
Das kann beides durchaus durchdacht sein, denn der Kommerz um die Matrix hat sich für die beteiligten Firmen bereits wieder aufs Neue gelohnt.

Ich denke, dass "Terminator 3" ein Action-Knaller wird. Vermutlich ist es ähnlich, wie mit "Matrix Reloaded" - entweder man ist begeistert oder enttäuscht.
 

TakeOne

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.12.2002
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Ich kann manche Leute einfach nicht verstehen !
Die Szene in der Neo die Maschinen mit der bloßen Hand stoppt gibt doch Anlass zum Nachdenken (Siehe 2te Matrix / Matrix in der Matrix etc.) . Das ist keinesfalls ein Fehler in der Story . Es wird sich alles noch aufklären in REvolutions denk ich mal . Achso und wenn dir der Film nicht gefällt dann schau ihn dir halt nimmer an ich finds lächerlich (Indizierung für schlechte Filme Bücher usw.) . Ich fand Reloaded cool und freu mich schon auf Revolutions ! cu
 

flatland

Benutzer
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
76
Reaktionspunkte
0
Website
www.ruthless-clan.de
[l]am 18.06.03 um 14:49 schrieb TakeOne:[/l]
Ich kann manche Leute einfach nicht verstehen !
Die Szene in der Neo die Maschinen mit der bloßen Hand stoppt gibt doch Anlass zum Nachdenken (Siehe 2te Matrix / Matrix in der Matrix etc.) . Das ist keinesfalls ein Fehler in der Story . Es wird sich alles noch aufklären in REvolutions denk ich mal . Achso und wenn dir der Film nicht gefällt dann schau ihn dir halt nimmer an ich finds lächerlich (Indizierung für schlechte Filme Bücher usw.) . Ich fand Reloaded cool und freu mich schon auf Revolutions ! cu

Du bist vieleicht mal einer, sahst du nicht das Smile am Ende meiner Rede: "Indizierung für schlechte Filme, Bücher etc."?
Das war eine scherzfrage und sowas kann mich mal richtig wütend machen.
Halt mich nicht für stupide!!!
Hast du wirklich geglaubt das ich diese Frage ERNST meine?`
Dann solltest du dich mal ERNSTHAFT fragen wer hier lächerlich ist??!?!?!?!
Wenn du schon Anlass zum Nachdenken suchst, dann nicht in einem FIlm in dem Neo irgendwelche Maschinen stoppt, ob nun mit der Hand oder mit seinem Schw... Diese Ansätze solltest lieber mal in der Realität suchen.
So ne Antwort wie von "Antickrist3k" finde ich passend zu meiner Scherzfrage!

Ansonsten verbleibe ich mit freundlichen Grüssen aus dem wahren Leben, wo die Matrix so ist wie se bleibt und zwar REALISTISCH!

Flatland
11523 Days on Earth
 
A

Antichrist3k

Gast
So ne Antwort wie von "Antickrist3k" finde ich passend zu meiner Scherzfrage!

Erstmal danke dafür (bekomm sowenig Anerkennung :-D )

Aber wollen wir eines bitte nicht aus den Augen verlieren: Es ist nur ein Film.

Stellenweise kommt es mir so vor, als würde hier wirklich um die absolute Wahrheit gestritten. Er sagt blau, ein anderer gelb und ich sag schwarz. Egal um was es geht (war ja nur ein Bleistift ähm..Beispiel) ;)

Versteht mich nicht falsch, ich hab nix dagegen, wenn sich 2 zerfleischen, aber bitte, nicht wegen so nem Scheiß wie nem Film... 8-|

Jungs, ein wenig Streit is zwar gut für den Blutdruck, aber hebt euch das bitte auf, für wenn wieder gegen die Redis gezockt wird, ja?

Humbahumba Täteräääää :-D

PS: Ich wollt nur mal kurz die Stimme der Vernunft erklingen lassen... dass ihr euch dran halten sollt, hab ich nie gesagt ;)
 

TakeOne

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.12.2002
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
@ Flatland : Super ich weiß schon dass das nurn Scherz war aber ich find solche Sprüche halt ziemlich dümmlich . Außerdem ist Matrix nicht schlecht und darum gings ja wohl um Matrix Reloaded oder ?
Achso und ich hab auch nicht gesagt dass DU lächerlich bist sondern der Spruch .
Wollte keinen Streit anzetteln oder so sorry .
Finds halt nur Schade dass so vielen hier der Film nicht gefällt ich fand ihn sehr gut aber das ist Ansichtssache . cu
 
K

Krichi

Gast
[l]am 18.06.03 um 11:44 schrieb flatland:[/l]
Was haltet ihr von den T3 im unterschied zu Matrix?

ich denke, dass das ein etwas heikler vergleich ist. zweifellos stehen die beiden quasi im konkurrenzkampf zu einander doch hat matrix:reloaded entgegen vieler meinungen eine sehr komplexe, komplizierte story über die tagelang diskutiert, gerätselt und spekuliert werden kann. hirn abschalten und geniessen ist die devise von t3. geiles geballer ohne tiefgang.

matrix:reloaded hinterlässt bei mir zwiespältige gefühle. einerseits bin ich von story und action begeistert, andererseits gibt es viel peinliches wie tanz- und sexszene, neo the superman, die wiederbelebung trinitys (der kinosaal brach in kleines gelächter aus ab der plumpen "herzmassage" :)=) ) usw.
trotzdem, für mich ist es einer der geilsten filme der letzten zeit :X :top:

=) mfg, krichi
 
G

Ghecko

Gast
Was haltet ihr von den T3 im unterschied zu Matrix?

Ist wirklich ein schwieriger Unterschied... Von dem was ich über T3 gesehen und gehört habe, wird er von der Story genauso sein wie der 2. Teil (und den zu toppen wird extrem schwierig - besonders auch weil Arnie langsam alt wird).

Ich bevorzuge auf alle Fälle Matrix. Die Story ist manchmal vielleicht ein wenig seltsam, aber genial umgesetzt!
 

KONNAITN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.510
Reaktionspunkte
0
Zu Reloaded: Generell ganz gut, aber keineswegs umwerfend. Die Effekte sind natürlich über jeden Zweifel erhaben, aber die Dia- und Monologe (Schicksal- kein Zufall- Schicksal- kein Zufall, blablabla...) fand ich erstens ziemlich hohl und zweitens aufgrund der ständigen Wiederholungen nach ner Weile ziemlich nervend.
In den letzten 15 Minuten wurde die Story zwar wieder interessanter und ich werde mir deshalb auch Teil 3 reinziehen, aber der große Wurf war Reloaded für mich keineswegs.
[l]am 18.06.03 um 11:44 schrieb flatland:[/l]
Was haltet ihr von den T3 im unterschied zu Matrix?
Das eine bombardiert uns mit Werbungen auf jeder Art und auf jeden Gegenstand(Matrix), und Terminator3 hüllt sich in schweigen!!! Als gebe es diesen Film garnicht.
Naja, Schweigen ist aber auch etwas übertrieben. Arnie ist doch schon ne Weile relativ intensiv unterwegs um den Film zu promoten. (Cannes, E3, World Stunt Awards,...) Aber Terminator ist eben immerhin schon ein Kind der 80er und zieht bei heutigen Jugendlichen wohl nicht mehr ganz so wie eine von vorne bis hinten auf den heutigen Geschmack getrimmte Matrix.
Ich bin trotzdem gespannt. (auch wenn mich die Trailer bis jetzt nicht gerade vom Hocker gerissen haben.) Und es wird schwer werden an Teil 2 ranzukommen.
 

OttmarZittlau

Gesperrt
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
[l]am 18.06.03 um 11:44 schrieb flatland:[/l]


Was haltet ihr von den T3 im unterschied zu Matrix?
Das eine bombardiert uns mit Werbungen auf jeder Art und auf jeden Gegenstand(Matrix), und Terminator3 hüllt sich in schweigen!!! Als gebe es diesen Film garnicht.

Flatland
5150 Home 4 Tha Sick

Ich habe bisher auch nur den Trailor zu Terminator 3 gesehen...... aber in einer Sache muß ich mich immer wieder das selbe feststellen - Die GRundidee von Matrix( KI Entwicklung der MAschinen> übertreffen der menschlichen Intelligenz> Krieg gegen MEnschen) stammt von den Machern Terminators. Oder gab es die Buchvorlage zu Matrix schon so lange und man hat sich davon für Terminator bedient? Oder beide Filme beim selben Buch? Na ja die Buchvorlage von " Starshiptroopers" ist ja auch schon alt und von " Heinlein" einen ehemaligen englischen Offizier geschrieben worden der im 1 . Weltkrieg gedient hat. 100 pro weiß ich es nicht - auf jeden Fall war Terminator zuerst da.

Und die STory zu Matrix ist ja eben auf Basis der Grundidee von Terminator(Oder Buchvorlage) erweitert worden. Mit philosphischen Grundfragen zu Schein und Sein(Was ist Wirklichkeit und was Illusion?) haben sich Interlektuelle schon ewig beschäftigt. Außerdem wurde die Handlung von Matrix auch noch geschickt mit den psychologischen Traumphänomen " Bin ich wach oder träume ich noch?" verwoben. Dieses Phänomen wurde schon in den Horrorstreifen "Nightmare on Elm Street" angewendet. Und jeder halbwegs intelligente MEnsch hat diese Traumerfahrung bestimmt schon erlebt. Genauso wie Deja Vues(Szene im ersten Teil mit der KAtze).

Die Wachowski BRüder haben alle diese Ideen und Phänomene in einen Topf geschmissen(Nach guter Dosierung) und die Story von Matrix als anspruchsvolles und Originelles Konzept ausgelegt. Aber wirklich innovativ ist der Film demnach trotzdem nicht.

Ich mag einfach beide Filme und letztendlich ist es mit egal ob sie wirklich originell sind - Hauptsache ich werde gut unterhalten :-D
 

Keiichi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.03.2003
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
[l]am 18.06.03 um 14:49 schrieb TakeOne:[/l]
Ich kann manche Leute einfach nicht verstehen !
Die Szene in der Neo die Maschinen mit der bloßen Hand stoppt gibt doch Anlass zum Nachdenken (Siehe 2te Matrix / Matrix in der Matrix etc.) . Das ist keinesfalls ein Fehler in der Story . Es wird sich alles noch aufklären in REvolutions denk ich mal . Achso und wenn dir der Film nicht gefällt dann schau ihn dir halt nimmer an ich finds lächerlich (Indizierung für schlechte Filme Bücher usw.) . Ich fand Reloaded cool und freu mich schon auf Revolutions ! cu

Ich fande den Film auch sehr gut! Der Film gab ausserdem noch Antworten auf manche Programme wie das Orakel, das sie die Mutter
der Matrix ist. Doch der Film gab auch viele Fragen, konnte man dem Orakel je trauen, warum haben sich die vohrigen Auserwählten anderst als Neo entschieden?
Aber wie bereits gesagt ist jeder Film geschnackssache und Geschmäcker sind allgemein verschieden!
 

OttmarZittlau

Gesperrt
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
[l]am 19.06.03 um 18:34 schrieb Keiichi:[/l]
[l]am 18.06.03 um 14:49 schrieb TakeOne:[/l]
Ich kann manche Leute einfach nicht verstehen !
Die Szene in der Neo die Maschinen mit der bloßen Hand stoppt gibt doch Anlass zum Nachdenken (Siehe 2te Matrix / Matrix in der Matrix etc.) . Das ist keinesfalls ein Fehler in der Story . Es wird sich alles noch aufklären in REvolutions denk ich mal . Achso und wenn dir der Film nicht gefällt dann schau ihn dir halt nimmer an ich finds lächerlich (Indizierung für schlechte Filme Bücher usw.) . Ich fand Reloaded cool und freu mich schon auf Revolutions ! cu

Ich fande den Film auch sehr gut! Der Film gab ausserdem noch Antworten auf manche Programme wie das Orakel, das sie die Mutter
der Matrix ist. Doch der Film gab auch viele Fragen, konnte man dem Orakel je trauen, warum haben sich die vohrigen Auserwählten anderst als Neo entschieden?
Aber wie bereits gesagt ist jeder Film geschnackssache und Geschmäcker sind allgemein verschieden!


Der Architekt hat die Entscheidungsfähigkeit(Freier Willer) als großes Problem beschrieben und das Handeln NEos oder sogar Neo selber als anomale Funktion des Programms NEos. Auch wenn die MAschinen noch so schlau sind und der Architekt bei der Erschaffung der neuen Matrix vergangene Schwächen abgestellt hat kann er nicht den " Freien Willen " eines MEnschen genauo definieren und wollte denke ich NEo einfach nur irreführen.

Ich persönlich Glaube nicht " An die MAtrix in der MAtrix" und denke das es ein großer Blöff war um Neo von seiner Handlung abzuhalten bzw seine Handlung zu verhindern - Es gibt sicher einer Realität und dort ist der MEnsch NEo und nicht das PRogramm und er wird die MEnscheit retten.

Aber wir müssen leider auf den 3 Teil warten - vielleicht kommen noch ein paar Überraschungen. :-D
 
Oben Unten