Mass Effect: Bioware k?ndigt mit Legendary Edition Remaster an

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
131
Reaktionspunkte
81
Jetzt ist Deine Meinung zu Mass Effect: Bioware kündigt mit Legendary Edition Remaster an gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Mass Effect: Bioware kündigt mit Legendary Edition Remaster an
 

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
789
Reaktionspunkte
101
Mass Effect interessiert mich nicht mehr so, war von Andromeda sehr enttäuscht und die vorherigen Teile, waren mir zu linear. Freue mich daher lieber auf die ersten Infos zu Starfield.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.064
Reaktionspunkte
5.447
Mass Effect interessiert mich nicht mehr so, war von Andromeda sehr enttäuscht und die vorherigen Teile, waren mir zu linear. Freue mich daher lieber auf die ersten Infos zu Starfield.
Für mich war Andromeda (gepatched) ein gutes Game. Und die Trilogie fand ich von den Charakteren und der Geschichte sehr gut. Und das wahrscheinlich, weils sie eben linear waren. Da war noch nicht jeder auf die UBI-Formel aus. Das änderte sich dann mit Andromeda. Wohin das geführt hat, kann man in der Entwicklungsgeschichte dieses Teils. Hätte man bei Andromeda die linearere, wie bei den Vorgängern,....
 

Rdrk710

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2005
Beiträge
685
Reaktionspunkte
223
Klingt ein bisschen lahm. Hätte schon gehofft, dass z.B. die Steuerung überarbeitet wird, oder die Planeten des ersten Teils redesigned werden, und einiges mehr.... :|
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
1.939
Reaktionspunkte
991
Klingt ein bisschen lahm. Hätte schon gehofft, dass z.B. die Steuerung überarbeitet wird, oder die Planeten des ersten Teils redesigned werden, und einiges mehr.... :|

Nun ja, wurde ja schon länger vermutet dass das wohl als viel zu aufwendig deklariert wurde, vor allem wenn es zusammen mit all den anderen Teilen rauskommen solle.. da hätte man ja de facto ein neues Spiel draus machen müssen.

... andererseits hat man bei "Mafia" ja genau das getan.. mehr oder minder.

Nun ja. Hat nicht sollen sein.

Trotzdem freue ich mich drauf. Diesmal eventuell dann für meine PS5... :)
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
987
Reaktionspunkte
807
Die Mass Effect Legendary Edition wird die ersten drei Teile der Science-Fiction-Reihe mit DLCs, Promo-Waffen, -Rüstungen und -Packs bieten!

Waaaaas?
Alles inklusive?
Betrug, dafür haben wir vorher teuer lohnen müssen!
Ich werde die UN einschalten!!
:B:-D:-D:B
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.507
Reaktionspunkte
3.052

Die Steam Version gibt es erst seit ein paar Monaten, als EA wieder angefangen hat ihre Spiele auf Steam zu stellen. ME3 war Jahrelang Origin Exklusiv.

Und wie ist das eigentlich mit der Steam Version, da muss doch bestimmt Origin trotzdem laufen, oder? Halt so aehnlich wie bei UPlay Spielen auf Steam wuerde ich denken.
Ich wuerde davon ausgehen, dass sie es bei der Legendary Edition dann wieder genau so machen.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.282
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
Die Steam Version gibt es erst seit ein paar Monaten, als EA wieder angefangen hat ihre Spiele auf Steam zu stellen. ME3 war Jahrelang Origin Exklusiv.

Und wie ist das eigentlich mit der Steam Version, da muss doch bestimmt Origin trotzdem laufen, oder? Halt so aehnlich wie bei UPlay Spielen auf Steam wuerde ich denken.
Ich wuerde davon ausgehen, dass sie es bei der Legendary Edition dann wieder genau so machen.

Davon würde ich auch ausgehen. Ein 2. Launcher (Origin) wird da wohl mit eingebunden sein. Daher hole ich mir die ME-Edition gleich über Origin.
 
L

LesterPG

Guest
Die Steam Version gibt es erst seit ein paar Monaten, als EA wieder angefangen hat ihre Spiele auf Steam zu stellen. ME3 war Jahrelang Origin Exklusiv.

Und wie ist das eigentlich mit der Steam Version, da muss doch bestimmt Origin trotzdem laufen, oder? Halt so aehnlich wie bei UPlay Spielen auf Steam wuerde ich denken.
Ich wuerde davon ausgehen, dass sie es bei der Legendary Edition dann wieder genau so machen.
Hast Du weder Link noch Worrels oder Mein Post gelesen ? :confused:
Steam Spieleinfo schrieb:
"Drittanbieter-DRM: EA on-line activation and Origin client software installation and background use required."
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
987
Reaktionspunkte
807
Mal zum Video selbst:
Kommt das nur mir so vor oder sind Mirandas Gesichtskonturen komplett weggebügelt worden? :haeh:
Im Vergleich zu den anderen Charakteren sieht sie für mich irgendwie bedeutsam schlechter aus... :O
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
1.939
Reaktionspunkte
991
Mal zum Video selbst:
Kommt das nur mir so vor oder sind Mirandas Gesichtskonturen komplett weggebügelt worden? :haeh:
Im Vergleich zu den anderen Charakteren sieht sie für mich irgendwie bedeutsam schlechter aus... :O

Die war schon damals glattgebügelt.. eventuell fällt sie von den Details im Teaser gegenüber den anderen Figuren etwas ab, aber das würde ich erstmal gelassen abwarten, steht ja auch noch fett "NOT ACTUAL GAMEPLAY" dran.. also fraglich was da wirklich von "in engine" ist und dazu auch noch in der finalen Form.
 

Y0SHi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2014
Beiträge
302
Reaktionspunkte
37
ME2 auf der ps4 wäre eine tolle sache.
der pc port bzw. die pc ports von allen mass effects teilen sind nämlich unterirdisch.
einer der schlechtesten ports der spielegeschichte.

und wenn man die trilogy später auch noch auf der ps5 zocken kann, umso besser!
 

Akrabus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.03.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Die war schon damals glattgebügelt.. eventuell fällt sie von den Details im Teaser gegenüber den anderen Figuren etwas ab, aber das würde ich erstmal gelassen abwarten, steht ja auch noch fett "NOT ACTUAL GAMEPLAY" dran.. also fraglich was da wirklich von "in engine" ist und dazu auch noch in der finalen Form.

Wird im Spiel nicht anders sein denke ich da Miranda auch in der Story von Mass Effect ja zur Perfektion erschaffen/verändert wurde von ihrem Vater also ist das "glattgebügelt" denke ich auch gewollt.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.282
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
Wird für mich für den PC ein Pflichtkauf. Schade daß ME: A nicht mit dabei ist.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.507
Reaktionspunkte
3.052
Wird für mich für den PC ein Pflichtkauf. Schade daß ME: A nicht mit dabei ist.

Ok, Necro-Thread aber: Was willst du denn jetzt schon mit einem Andromeda Remaster? Das sieht doch noch immer sehr sehr gut aus. Wuerde ich nicht einsehen da im Moment nochmal Geld fuer zu zahlen, weil sie noch irgendwo ein bisschen Gimmick-Raytracing einbauen oder so.

Da ich zur Zeit verreist bin und nicht an meinen Gaming PC kann spiele ich gerade wieder ein bisschen Jade Empire, weil es halt auf dem alten Laptop laeuft, den ich hier habe. Das mal in moderner Grafik und mit etwas dynamischeren Dialogen, das waere mal ein echt cooles Remaster/Remake. Wuerde ich sofort kaufen.
Oder natuerlich das gute alte KotOR. Das waeren mMn die beiden BioWare Titel, bei denen es das echt bringen wuerde. Vielleicht auch noch Dragon Age: Origins. Aber Andromeda ist doch nun wirklich noch gut genug.
 

Bast3l

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
283
Reaktionspunkte
57
Danke Nekrolords, dachte es gibt wat neues :S

:D
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.060
Reaktionspunkte
5.517
Ort
Fürth
Da ich zur Zeit verreist bin und nicht an meinen Gaming PC kann spiele ich gerade wieder ein bisschen Jade Empire, weil es halt auf dem alten Laptop laeuft, den ich hier habe. Das mal in moderner Grafik und mit etwas dynamischeren Dialogen, das waere mal ein echt cooles Remaster/Remake. Wuerde ich sofort kaufen.
Oder natuerlich das gute alte KotOR. Das waeren mMn die beiden BioWare Titel, bei denen es das echt bringen wuerde. Vielleicht auch noch Dragon Age: Origins. Aber Andromeda ist doch nun wirklich noch gut genug.

Bei Jade Empire bin ich mir gerade nicht sicher, wie die Rechtelage ist.
EA hat zwar letztes Jahr ein Trademark auf den Titel angemeldet, aber das Originalspiel entstand ja eigentlich unter Microsofts Schirmherrschaft.

Bei KotOR dürfte es wie bei allgemein allen alten Star-Wars-Sachen nicht so einfach sein, weil LucasArts nicht mehr existiert und Disney nur beschränkt Interesse an dem ganzen alten Star-Wars-Katalog gezeigt hat.

Dragon Age: Origins bedürfte meiner Meinung nach aber mehr als nur einer optischen Frischzellen-Kur.
So ein paar Spielmechaniken sind heute nicht mehr so der Bringer. Auch der stumme Protagonist geht für mich in solch Story-lastigen Spielen gar nicht mehr.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.195
Reaktionspunkte
3.740
naja, so ein ME:A "Remaster" könnte einfach aussehen wie die GTA mit ihren Next-Gen Versionen, der Name ist dann zwar irgendwo Banane weil man sich unter einem Remaster eher was von einem älteren Spiel vorstellt, aber theoretisch wäre es nicht falsch, man auch 4 Jahre Alte Spiele Remastern, auch wenn andere das eher "Enhanced" Version nennen würden, aber Namen sind eh so eine Sache, Baldurs Gate und AoE2 hießen auch Enhanced und HD und waren eher Re-Releases

Auch sollte man nicht vergessen: ein ME:A in einem Remasterpaket macht ja auch dem PC vielleicht keinen Sinn, auf der Next-Gen aber wieder schon
Alleine weil man auch nicht vergessen darf, wir sind hier in einer Blase die über Spiele seeehr gut informiert ist, aber außerhalb davon bin ich mir ziemlich sicher das nicht jeder das mitbekommt mit der Abwärtskompatibilität
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.282
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
Abgesehen davon könnte ein MEA Remaster den gecancelten Quarianer-Archen-DLC beinhalten. Ich weiß unrealistisch aber *träum* Das wäre für mich der Remaster-Grund (weil nachgefragt).
 
Zuletzt bearbeitet:

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.195
Reaktionspunkte
3.740
Abgesehen davon könnte ein MEA Remaster den gecancelten Quarianer-Archen-DLC beinhalten. Ich weiß unrealistisch aber *träum*

würde auch sinn ergeben um die Brücke zu einem fünften Teil zu schlagen
gibt ja Thesen das beide Galaxien verbunden sind
 
Oben Unten