Marvel's Midnight Suns enthüllt! Taktisches RPG der XCOM-Entwickler

MatthiasBrueckle

Benutzer
Mitglied seit
31.03.2016
Beiträge
30
Reaktionspunkte
9
Jetzt ist Deine Meinung zu Marvel's Midnight Suns enthüllt! Taktisches RPG der XCOM-Entwickler gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Marvel's Midnight Suns enthüllt! Taktisches RPG der XCOM-Entwickler
 

Nevrion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
335
Reaktionspunkte
166
Ganz ehrlich ... die Enttäuschung überwiegt. Ich kann verstehen, dass man nicht immer nur XCOM machen will, aber mit Marvel lockt man mich nicht zur Kasse, auch wenn das der "Nachfolger" von XCOM 2 ist, dann sortiert er sich in einem Genre ein, das mich einfach nicht interessiert.
 

TheBobnextDoor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
2.990
Reaktionspunkte
1.186
Muss das Spiel wohl in Gänze sehen, der Trailer ist fein aber macht noch nicht wirklich Lust auf mehr.
Endlich mal XCOM 3 fänd ich immer noch besser. :]
 

Dalles

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Ich denke es geht kaum besser... XCOM Gameplay im Marvel Universum.
Mit den XCOM Teilen haben Sie ja schon bewiesen das Sie es können.
Ich für meinen Teil freue mich schon sehr!
 

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.736
Reaktionspunkte
62
Naja, bringt doch einfach ein neues XCom und gut is. Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das das ein Hit wird. Marvel hin oder her…
 

ViktorEippert

Projektmanager
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
349
Reaktionspunkte
89
Naja, bringt doch einfach ein neues XCom und gut is. Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das das ein Hit wird. Marvel hin oder her…
Wieso denn nicht? Die beiden neuen XCOMs waren auch erfolgreich trotz relativ nischigem Genre als Taktik-Spiele. Und mit der Marvel-Lizenz hat es nur bessere Chancen ein Hit zu werden, nicht schlechtere.

Ich warte jetzt noch das Gameplay ab, aber wenn es spielerisch auf XCOM-Niveau ist, freu ich mich total drauf.
 

graphimundo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
313
Reaktionspunkte
53
Also ich muss gestehen....ich habe Bock drauf. Ein XCom in dem Setting....ich bin interessiert.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.106
Reaktionspunkte
1.563
Ganz ehrlich ... die Enttäuschung überwiegt. Ich kann verstehen, dass man nicht immer nur XCOM machen will, aber mit Marvel lockt man mich nicht zur Kasse, auch wenn das der "Nachfolger" von XCOM 2 ist, dann sortiert er sich in einem Genre ein, das mich einfach nicht interessiert.
Also bei Filmen kannste mich mit Marvel & Co. auch jagen. Allerdings sehe ich es bei Spielen nicht so eng (Mario Bro, PacMan... als Filme?). Wenn das Gameplay stimmt bin ich dabei!
 

Weissbier242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2015
Beiträge
1.234
Reaktionspunkte
385
Also für mich passt Marvel und Xcom Gameplay wie die Faust aufs Auge. Das könnte sehr sehr genial werden. Ne anständige Story und das passt. Nur kann Ich mir hier halt schlecht Vorstellen wie man da was mit Basenbau usw alla Xcom machen will. Entweder man lässt es weg, oder die Helden kann man dann per Forschung usw Rekrutieren/trainieren. Das wiederum passt dann nicht in meine Vorstellung. Also das Ich einem Superhelden erst Sachen beibringen muss. Mal abwarten, bin aber guter Dinge, nur erst mal Gameplay sehen.
 

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
881
Reaktionspunkte
110
Der Trailer ist wirklich cool, Taktikspiele sind generell nicht so meins und Marvel-Fan bin ich ehrlich gesagt auch nicht. Das Spiel wird wohl eher nichts für mich.
 

Nevrion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
335
Reaktionspunkte
166
Also bei Filmen kannste mich mit Marvel & Co. auch jagen. Allerdings sehe ich es bei Spielen nicht so eng (Mario Bro, PacMan... als Filme?). Wenn das Gameplay stimmt bin ich dabei!
Auch wenn Firaxis die Lizenz dafür nicht hat, hätte ich mich eher auf etwas gefreut, dass mehr in Richtung Jagged Alliance 2 geht, wenn sie XCOM schon in Rente schicken. Bei der Verwendung des Superhelden-Genres, hab ich das Gefühl, dass man lediglich auf die Marvel-Welle aufspringt, die seit geraumer Zeit in den Kinos grassiert, bei dem sogar ein "Snyder Cut" rauskommen kann. Der Hype train rollt also, aber ich fahre lieber mit dem Auto :P
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.645
Reaktionspunkte
5.963
Website
twitter.com
Also für mich passt Marvel und Xcom Gameplay wie die Faust aufs Auge. Das könnte sehr sehr genial werden. Ne anständige Story und das passt. Nur kann Ich mir hier halt schlecht Vorstellen wie man da was mit Basenbau usw alla Xcom machen will. Entweder man lässt es weg, oder die Helden kann man dann per Forschung usw Rekrutieren/trainieren. Das wiederum passt dann nicht in meine Vorstellung. Also das Ich einem Superhelden erst Sachen beibringen muss. Mal abwarten, bin aber guter Dinge, nur erst mal Gameplay sehen.

Ich glaube es wird sich in vielen Punkten doch stärker von XCOM unterscheiden, als manche hier denken.
Klar es wird taktische Kämpfe geben, da wird es sicher die meisten Überschneidungen mit XCOM geben.
Aber darüber hinaus wird das Spiel von Firaxis als taktischen RPG beschrieben. Das bedeutet für mich, abseits der Kämpfe geht es viel mehr um Story, Dialoge, Charaktere. Sowas wie ein Basenbau-Feature gibt es wohl eher nicht. Ich stell mir das dann schon eher in die Richtung eines DOS oder Baldur's Gate vor. Das sind ja im Grunde auch taktische RPGs.
 

ichmusssagen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.04.2005
Beiträge
290
Reaktionspunkte
7
Xcom3 oder Jagged Alliance 3 wären mir auch lieber. Oder ein CyberPunk Ableger von JA.
Da der Marvel Titel wohl kaum mit Perma Death und HardcoreModus funktioniert, sehe ich einen herben Spannungsabfall gegenüber Xcom2 kommen.
Chimera Squad hatte ich unter anderem deswegen abbestellt.
 
Oben Unten