• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Mainboard zum OCn und für die Zukunft (S775)?

deco4all

Benutzer
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Mainboard zum OCn und für die Zukunft (S775)?

So ihr werdet mich jetzt bestimmt alle ausbuhen weil ich meine Grafikkarte net auslaste usw! Aber das ist es ja gerade! Irgendwie habe ich bei Ebay einfach mal nen glückliches Händchen und habe mir eine MSI Radeon 4870OC für lau ersteigert und das ist so mehr zufällig passiert. Genau wie eigentlich mein ganzes System ehr nen Zufallsschnäpchen durch diverse Ebayersteigerungen war/ist! (wie gesat hab nen glückliches Händchen)

Wie auch immer... hier meine config:
Tower: Chieftec Mesh Series LCX-01SL-SL-B
Mobo: Asus P5B-VM *peinlichsei* (ich war noch jung und ich brauchte das geld ;) und ich hatte nur nen mATX Tower, aber es soll ja was neues her)
Prozi: Intel Core2Dou E4400@2,1 (würd ja gern weiter OCn aber das Board will nicht)
Ram: 2GB(2x1) DDR2 800Mhz Kingston
NT: 550Watt BeQuiet

Was will ich? :
Ich will den E4400 Prozi weiter OCn und dann auf nen Preissturz bei den neueren Quadcores warten um dann zuzuschlagen, wenns Intel richtig weh tut ;)

Kühlung ist kein Problem, habe zur not auch ne Wakü auf der Arbeit zu stehen, aber erstmal soll die Lukü (Papst-Thermalright-Kombi) noch reichen! Kann mir jemand vielleicht sagen wie weit ich den E4400 nochmal bringen kann bei Lukü und Wakü?

Jetzt die Frage: Welches Mainboard?????
 

Chris-W201-Fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2007
Beiträge
3.467
Reaktionspunkte
0
AW: Mainboard zum OCn und für die Zukunft (S775)?

welches budget hast du denn?

generell würden sich P45 bords empfehlen

asus p5q pro ist schonmal ne idee, wäre ca 100 euro teuer

günstiger wäre ein p45 bord von asrock
ca 72 euro
alternativ gehen auch p43 bords, die sind ab knapp 60 euro zu haben
hier wäre das asrock p43twins1600 zu nennen, hast sogar dann die möglichkeit ddr2 oder ddr3 zu nutzen ;) (ok, der nutzen von ddr3 auf dem bord dürfte gegen 0 tendieren)
 
TE
D

deco4all

Benutzer
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
AW: Mainboard zum OCn und für die Zukunft (S775)?

Chris-W201-Fan am 20.08.2008 11:10 schrieb:
welches budget hast du denn?

generell würden sich P45 bords empfehlen

asus p5q pro ist schonmal ne idee, wäre ca 100 euro teuer

günstiger wäre ein p45 bord von asrock
ca 72 euro
alternativ gehen auch p43 bords, die sind ab knapp 60 euro zu haben
hier wäre das asrock p43twins1600 zu nennen, hast sogar dann die möglichkeit ddr2 oder ddr3 zu nutzen ;) (ok, der nutzen von ddr3 auf dem bord dürfte gegen 0 tendieren)

naja so um die 90 bis max. 120 Euro! Mehr geben die Taschen zur Zeit nicht her!

Ach ja und ich muss sagen ich bin kein ASRock-Fan es ist eine Nebensparte von Asus und hat (so finde ich) miserable Werte was die Stabilität anbelangt keine gute Lüfterreglung (bzw. garkeine), nur Preisleistung ist Top! Berichtigt mich wenn ich falsch liege, aber ich will doch wenigstens etwas mehr auf Qualität achten!
 
TE
D

deco4all

Benutzer
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
AW: Mainboard zum OCn und für die Zukunft (S775)?

;( Gibts noch weitere Anregungen oder war es das jetzt? Bei mir stehen immer noch die gestellten Fragen offen! Und ich hoffe doch das die zwei Boards die mir schon gesagt worden sind nicht die einzien wären die für meine Anlässe gut wären? :confused:
 

olstyle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
4.240
Reaktionspunkte
0
AW: Mainboard zum OCn und für die Zukunft (S775)?

P45 wäre auch mein Tipp.

Alternativ zu Asus könntest du auch zu Biostar(bzw. die etwas günstigere Ausfertigung) oder DFI greifen.
Beides sind top OC-Boards die noch viel mehr erlauben als du wahrscheinlich brauchen wirst.

Was das Potenzial vom E4400 an geht:
Genau kann man das nie beziffern, aber über 3ghz mit einer vernünftigen Lukü sind in der Regel doch zu erwarten.
 

Chris-W201-Fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2007
Beiträge
3.467
Reaktionspunkte
0
AW: Mainboard zum OCn und für die Zukunft (S775)?

ansonsten wäre noch gigabyte zu nennen als hersteller
 

Soldat0815

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
895
Reaktionspunkte
0
AW: Mainboard zum OCn und für die Zukunft (S775)?

Gigabyte EP45-DS3L 80€
 

Soldat0815

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2008
Beiträge
895
Reaktionspunkte
0
AW: Mainboard zum OCn und für die Zukunft (S775)?

olstyle am 20.08.2008 22:05 schrieb:
deco4all am 20.08.2008 22:00 schrieb:
Soldat0815 am 20.08.2008 21:26 schrieb:
Gigabyte EP45-DS3L 80€

Ist das auch gut zum Übertakten?
Zum Release ging es gar nicht, wie es heute aussieht kann ich dir nicht sagen.

ich hab irgendwo gelesen das der fehler behoben wurde
 
Oben Unten