Mail Delivery Spam

Denis10

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.09.2002
Beiträge
691
Reaktionspunkte
44
Eine Frage:

Ich erhalte im Moment sehr viele E-Mails Mail Delivery System mit dem Betreff Undelivered mail return to sender. Also die klassischen Mails die man erhält, wenn man eine E-Mail verschickt und sich beim Namen des Empfängers vertippt hat.


Kann es sein, dass da ein Bot meine E-Mail Adresse verwendet, um massenhaft Spam zu verschicken? Oder gar mein Passwort gehackt hat?

Oder ist das ganz normaler Spam? Kann man da was tun, außer die vom Spam Filter löschen zu lassen?r
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Beides wäre möglich... also entweder in Wahrheit gar keine Fehl"lieferung" der mail, sondern spam-Mails, die nur aussehen als wären es fehlgeleitete Mails, oder aber in der Tat ein Bot, der mit Deiner Adresse versendet.

Was steht denn genau in der Adresszeile, von wem kommt diese Mail? Vom Provider? Was steht genau im Text? Du kannst das ja mal kopieren und die Adressen/Namen löschen und stattdessen xxxxxx schreiben.

Vlt kann man auch beim Provider irendwie erfahren, wieviele mails von Dir aus ANGEBLICH versendet wurden - wenn es deutlich mehr sind, als Du wirklich versendet hast, spricht es für einen Bot
 
TE
Denis10

Denis10

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.09.2002
Beiträge
691
Reaktionspunkte
44
also bis jetzt sind es bestimmt 40 oder 50 Mails, und immer mal wieder kommt was neues dazu.

In der Adresszeile steht Mail Delivery System [MAILER-DAEMON@fmmailgate01.web.de] statt der 01 auch mal 02 oder 03, aber der Rest ist immer gleich

This is the mail system at host fmmailgate02.web.de.

I'm sorry to have to inform you that your message could not be delivered to one or more recipients. It's attached below.

For further assistance, please send mail to postmaster.

If you do so, please include this problem report. You can delete your own text from the attached returned message.

The mail system

<XXXXXXXX@mail.ru>: host mxs.mail.ru[94.100.176.20] said: 550 spam message
discarded. Please visit
http://XXXXXX.ru/notspam/abuse?c=FCorTdmYDY3mYlnFlVmFRa7O5sgRbqo7CAAAAAgWAAAicyAO
or report details to abuse@XXXXX.mail.ru. Error code:
4D2B2A148D0D98D9C55962E645855995C8E6CEAE3BAA6E11. ID:
00000008000016080E207322. (in reply to end of DATA command)

Die E-Mail abuse@XXXX.mail.ru und der Link darüber stehen aber nur in etwa in der Hälfte der Mails


Eigentlich will ich nur ungern diese Fehlermeldung vom Spam Filter blockieren lassen, wenn ich nämlich selber mal eine E-Mail schreibe, die nicht ankommt, würde ich das ja gar nicht bemerken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Also, ich meine die fmmailgate...Adresse ist wohl der angebliche Empfänger, da werden wohl zufällig Zeichen+Zahlenfolgen einfach systematisch angemails, und die xxx@mail.ru ist der Server, der die Fehlermledung an dich schickt - Du hast aber vermutlich keine email-Adresse bei einem server mail.ru, oder? Ich würde mich an Deinen email-Provider wenden, dass Du den Verdacht hast, dass über Deine Adresse oder auch über eine andere Adresse, in der aber Deine Mailadresse als ANGEBLICHER ABsender drinsteht, Spam verschickt wird.

Es kann aber auch "nur" Spam sein, wo halt die Frage ist, warum es so viele auf einmal sind...
 
TE
Denis10

Denis10

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.09.2002
Beiträge
691
Reaktionspunkte
44
Nein, bei mail.ru habe ich keine E-Mail Adresse. Dann frag ich bei web.de mal nach.

Danke für die Tipps.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Es kann aber auch sein, dass die MAILER-DAEMON@fmmailgate01.web.de die Adresse ist, VON der Du den Fehler bekommen hast - aber so oder so würd ich da mal web.de anfragen.
 

chbdiablo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2003
Beiträge
2.462
Reaktionspunkte
285
Die web.de Adresse ist definitiv die von web.de, über welche man die Fehlermeldung bekommt. Ich würde an deiner Stelle sofort das Passwort ändern.
 
Oben Unten