Loki: Staffel 2 der Marvel-Hit-Serie bereits bestätigt

GoodnightSolanin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
350
Reaktionspunkte
37
Jetzt ist Deine Meinung zu Loki: Staffel 2 der Marvel-Hit-Serie bereits bestätigt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Loki: Staffel 2 der Marvel-Hit-Serie bereits bestätigt
 

hunterseyes

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
641
Reaktionspunkte
119
Interessant vom Thema, aber teilweise so in die läääänge gezogen...
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.661
Reaktionspunkte
5.973
Website
twitter.com
Interessant vom Thema, aber teilweise so in die läääänge gezogen...

Find ich gar nicht.
Das ist ja gerade der Vorteil von Serien gegenüber Filmen, dass man sich hier Zeit für Charakterentwicklung nehmen kann.
Bisher hat es jede der drei Marvel-Serien geschafft mir eine andere Seite und eine andere Sicht auf die betreffenden Charaktere zu vermitteln. Und genau das ist es auch, was diese Serien erreichen wollen. Charakterstories zu erzählen, für die in den Filmen gar keine Zeit ist.
 

JohnGee

Benutzer
Mitglied seit
11.03.2020
Beiträge
48
Reaktionspunkte
23
Winter Soldier hab ich immer noch nicht zu Ende geschaut ... Wondavision auch nicht aber Loki haut mich um.
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.505
Reaktionspunkte
2.326
Find ich gar nicht.
Das ist ja gerade der Vorteil von Serien gegenüber Filmen, dass man sich hier Zeit für Charakterentwicklung nehmen kann.
Bisher hat es jede der drei Marvel-Serien geschafft mir eine andere Seite und eine andere Sicht auf die betreffenden Charaktere zu vermitteln. Und genau das ist es auch, was diese Serien erreichen wollen. Charakterstories zu erzählen, für die in den Filmen gar keine Zeit ist.
So schaut’s aus.
Ganz im Gegenteil zum ersten Kommentar sogar. Mein einziger Kritikpunkt an der Serie ist, dass sie meiner Meinung nach zwei oder drei weitere Folgen verdient hätte, um den einzelnen Charakteren noch mehr Zeit miteinander zu gönnen.
Folge 2 und 5 wären dahingehend beispielhaft.
Ich liebe es, was sie da im Finale gemacht haben, aber ich mag es auch, über Dinge wie freien Willen o.ä. zu philosophieren. :-D

Dementsprechend freut es mich, dass die zweite Staffel schon bestätigt ist.

Ich glaube, so mancher hatte da vielleicht andere Erwartungen, u.a. auch an die Charakterentwicklung.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.721
Reaktionspunkte
791
Was mir bei den Serien immer auf den Keks geht ist der 6-7 min Abspann...wie lang sind die Folgen 20 min wenn man vor und abspann abzieht?!
Daher hätte die Staffel mind. 2 Folgen mehr gebraucht.

Und die Letze Folge war mehr als, fragwürdig...
Das Thema war gut bis zu dem Zeitpunkt als diese eine Figur es so ins lächerliche gezogen hat....Warum muss man das machen? Hat für mich alles kaputt gemacht
Wobei die Loki Varianten auch mehr als blöd dargestellt waren...
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.505
Reaktionspunkte
2.326
Und die Letze Folge war mehr als, fragwürdig...
Das Thema war gut bis zu dem Zeitpunkt als diese eine Figur es so ins lächerliche gezogen hat....Warum muss man das machen? Hat für mich alles kaputt gemacht
Wobei die Loki Varianten auch mehr als blöd dargestellt waren...
Inwiefern blöd? Welche Optionen hatten sie in diesem Moment? Ich fand, dass diese Szenen im
Grunde ähnlich wie die Folge 1 waren, wo Loki mit etwas konfrontiert wird, das er mit seinem bisherigen Status nicht „regeln“ kann. Dieses Mal war er eigentlich sogar klüger. :-D

Die deutsche Synchronisationen der Figur wirkte stellenweise etwas seltsam (werde es nochmal auf Englisch schauen), aber
irgendwie hat ihr Verhalten für mich das Hinterhältige an der ganzen Situation noch verstärkt. Loki und Sylvie in dieser nonchalanten Art zu offenbaren, dass ihr Streben nach freiem Willen und dem Vorhaben, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, fürn Arsch ist, weil er das alles so geplant hat und ihnen erstmal zig Schritte voraus ist, war schon sinister, wenn man es genau betrachtet.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.661
Reaktionspunkte
5.973
Website
twitter.com
Was mir bei den Serien immer auf den Keks geht ist der 6-7 min Abspann...wie lang sind die Folgen 20 min wenn man vor und abspann abzieht?!

Naja, man kann es auch übertreiben.
Bis auf die dritte Folge sind alle Folgen (ohne Abspann) mindestens 40 Minunten lang. Ganz normaler Standard, wie er zu guten alten TV-Zeiten mal üblich war.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.128
Reaktionspunkte
6.275
... die Performance vom Endgegner war ziemlich gut, hier und da aber etwas over the top. Aber definitiv gut gemacht!

Allerdings war ich ein wenig enttäuscht, ich habe mit jemand anderem gerechnet.


Aber vllt. wird er ja noch eingeführt ... die Äußerungen waren ja ein wenig vage wer da kommt, nur das er ganz ganz schlimm sein soll.

[...]Wobei die Loki Varianten auch mehr als blöd dargestellt waren...
Fandest du? Der Vierbeiner war lustig, das Kind und seine Geschichte war tragisch und der "alte" Loki, welcher fast eine 1:1 Kopie aus den alten Comics ist, fand ich auch super.

Besonders geil fand ich jedoch President-Loki ... vor allem wenn man weiß warum es Vote-Loki überhaupt gab, nämlich als zynische Reaktion auf Trump bzw. seinen Wahlkampf.

Winter Soldier hab ich immer noch nicht zu Ende geschaut ... Wondavision auch nicht aber Loki haut mich um.
... das Problem bei WandaVision ist, dass die Serie erst spät(er) wirklich Fahrt aufnimmt und ich hätte beinahe nach der ersten bzw. zweiten Folge aufgehört, weil ich absolut nicht mit dem 4:3 und S/W-Stil gerechnet habe.

Aber ich kann dir sagen: weiterschauen, es lohnt sich definitiv!
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.505
Reaktionspunkte
2.326

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.128
Reaktionspunkte
6.275
So wie ich das Internet verstanden habe, soll er das aber sein. Zumindest eine Variante. :B

Mein Herz wurde übrigens gebrochen, als
Mobius Loki nicht mehr erkannt hat, weil der im falschen Zeitstrahl gelandet ist.

unnötig grausam. :B
Ehrlich gesagt dachte ich dein Herz brauch als
Loki Sylvie küsste und nicht dich! Tut mir immer noch leid! Unendlich leid! Wirklich!

:-D :finger:

Ich glaube du hast Recht, nur irgendwie hab ich mir seine Figur anders vorgestellt. Fairerweise kenn ich aber die Comics nicht, sondern hab mich die letzten Tage nur ein wenig belesen und konnte diese unfassbar mächtige Person jetzt nicht wirklich mit dem Herren in Verbindung bringen.

Aber schön das es eine 2. Staffel geben wird! :X
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.505
Reaktionspunkte
2.326
Ehrlich gesagt dachte ich dein Herz brauch als
Loki Sylvie küsste und nicht dich! Tut mir immer noch leid! Unendlich leid! Wirklich!

:-D :finger:

Ich glaube du hast Recht, nur irgendwie hab ich mir seine Figur anders vorgestellt. Fairerweise kenn ich aber die Comics nicht, sondern hab mich die letzten Tage nur ein wenig belesen und konnte diese unfassbar mächtige Person jetzt nicht wirklich mit dem Herren in Verbindung bringen.

Aber schön das es eine 2. Staffel geben wird! :X
Ich bin erwachsen, weißt du? ;)
Aber gräme dich nicht, es kann ja nicht jeder so ein Charisma wie Tom Hiddleston haben. :-D :finger:

Abgesehen davon
war das insofern enttäuschend, als dass sie zu so einem Mittel greifen musste, um ihn lang genug abzulenken. :B

Ich kenne die Comics ebenfalls nicht, aber die Szenen haben zum Glück dennoch auch ohne Vorwissen funktioniert. Der Schauspieler wird die Rolle auch in den neuen Produktionen übernehmen, daher ist das wohl recht sicher.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.128
Reaktionspunkte
6.275
Ich glaube das war bzw. ist recht obvious bzgl. dem Darsteller, das hat man ja in der besagten Szene gesehen wo
Loki ein Fremder war und man eine riesige Säule gesehen hat.

D.h. macht ja keinen Sinn hier dann den Schauspieler zu wechseln ...


Übrigens, wie kommst du darauf das Tom mehr Charisma hätte?! Gut, er kann besser tanzen und er hat längere Haare, ansonsten sind wir Brüder im Geiste!
 

LukasSchmid

Redakteur
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
376
Reaktionspunkte
265
Fand das Finale echt stark. Und endlich trauen sie sich mal, auch in einer Serie den Status Quo ordentlich aufzuwirbeln. Und: Ich fand die Dialoge echt gut geschrieben, was bei Marvel ja jetzt auch nicht immer eine Selbstverständlichkeit ist.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.721
Reaktionspunkte
791
Fand das Finale echt stark. Und endlich trauen sie sich mal, auch in einer Serie den Status Quo ordentlich aufzuwirbeln. Und: Ich fand die Dialoge echt gut geschrieben, was bei Marvel ja jetzt auch nicht immer eine Selbstverständlichkeit ist.
Is wohl immer Ansichtssache, wirkt für mich teils wie ne billige Daily Soap, auch bewegt sich Tom Hiddleston in so vielen Szenen so unglaublich künstlich und streif...
Manchmal steht er in so einer typischen "Instagram Action" Position als ob er auf das GO wartet das der Dreh losgeht.
 
Oben Unten