Liebe in Videopielen: Wenn es Boom macht - mit Video

Maci-Naeem

Redakteur
Mitglied seit
01.08.2019
Beiträge
125
Reaktionspunkte
31
Jetzt ist Deine Meinung zu Liebe in Videopielen: Wenn es Boom macht - mit Video gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Liebe in Videopielen: Wenn es Boom macht - mit Video
 

heinz-otto

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2005
Beiträge
823
Reaktionspunkte
27
Sehr schöner Artikel. Von den neueren Spielen finde ich auch Ellies Beziehung in "Left Behind" am besten. Bei Uncharted 2 fand ich aber Chloe eigentlich den spannenderen Gegenpart von Nathan.

Wenn man den Kreis auch auf ältere Spiele ausdehnt, sind Max und Mona aus Max Payne 2 mein Favorit. Die Noir-Story in den Comicsequenzen hat es mir hier angetan. Schon im Trailer https://www.youtube.com/watch?v=wkBbLqgcQco sagt Max ja "This is Love." als das Gitter unter ihm zusammenbricht. Max Payne habe ich sogar auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad gespielt, denn nur hier gibt es die alternative Endsequenz!
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.516
Reaktionspunkte
2.333
Ich fand den Artikel auch ganz schön. Schade, dass er nicht so häufig kommentiert wurde.

Elena und Nathan fand ich als Paar ebenfalls gut inszeniert, aber was das Untereinander der Charaktere angeht, war Uncharted immer ganz vorne mit dabei.
Ähnlich gut war die Beziehung zwischen Dina und Ellie, die ganz unaufgeregt und normal war, keine große Sache. :)

Garrus und Shep habe ich immer gerne verkuppelt und wenn es nur wegen Mordins Sexualberatung bezüglich der schwierigen anatomischen Zusammenkunft bei Menschen und Turianern war. ;)

Ansonsten fand ich noch die Liebesgeschichte zwischen Altaïr und Maria Thorpe in und um Assassin’s Creed ganz schön, sie wurde halt nur über mehrere Etappen und Medien erzählt, was sie jetzt nicht sehr prominent macht. Aber ein Paar, das aus komplett anderen Welten stammt und eigentlich verfeindet war, das dann ewig lange liiert ist, progressiv den Orden der Assassinen reformiert und zwischendurch noch Dschingis Khan mit Hilfe des Nachwuchses verhaut, ist schon cool. ;)

Mies fand ich die Romanze im DLC zu AC Odyssey, die irgendwie nicht glaubhaft war...und die mit Jammer-Anders, dem verrückteN Stalker in DA2. :B
 
TE
Maci-Naeem

Maci-Naeem

Redakteur
Mitglied seit
01.08.2019
Beiträge
125
Reaktionspunkte
31
Danke @NYX-ADREENA + @HEINZ-OTTO,

Bei beiden Posts sehr tolle Beispiele dabei. Altaïr + Maria Thorpe hab ich ja total vergessen (shame on me!). Ich hab länger darüber nachgedacht, ob ich eine Szene mit Edward Kenway (Ende) oder Arno und Elise aus Unity nehme. Wollte tatsächlich Unity nehmen, aber mit Aufnahmen war es einfacher mit Black Flag... :p

Aber verdammt, ja! Altaïr und Maria wären auch sehr toll gewesen. Odyssey konnte mich da auch nicht wirklich abholen. Mal gespannt, ob das in Valhalla wieder besser wird.
 
Oben Unten