• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Krasse Zahlen: So viel erfolgreicher als Xbox One war die PS4

Holzkerbe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.07.2022
Beiträge
248
Reaktionspunkte
102
Na ja, das kommt ist ja weiterhin eine eher schwammige Aussage und deckt sich zudem mit der Annahme, welche dahingehend ja schon seit Jahren im Netz kursiert. Dürfte wohl jedem klar sein, dass die XBO für MS eine Enttäuschung war.
 
S

Spiritogre

Gast
Dürfte wohl jedem klar sein, dass die XBO für MS eine Enttäuschung war.
Ungerechtfertigterweise meiner Ansicht nach, sie hatte halt anfangs (vor Release) völlig falsches Marketing, was die Leute abgeschreckt hat. Den Abstand konnte sie dann nie wieder aufholen. Als Konsole an sich ist sie aber nicht schlechter als die PS4, teils gefühlt sogar besser.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.135
Reaktionspunkte
855
Als Konsole an sich ist sie aber nicht schlechter als die PS4, teils gefühlt sogar besser.
Rein von der Konsole an sich sicherlich. Aber es fehlten halt die Exklusivtitel. Vor allem in der zweiten hälfte der Generation. Was ja sicher dazu führte dass MS dann ein Studio nach dem anderen gekauft hat um das zu ändern.
 
S

Spiritogre

Gast
Rein von der Konsole an sich sicherlich. Aber es fehlten halt die Exklusivtitel. Vor allem in der zweiten hälfte der Generation. Was ja sicher dazu führte dass MS dann ein Studio nach dem anderen gekauft hat um das zu ändern.
Ja, ich denke, das wird mit ein Grund gewesen sein. Wobei hier ja immer behauptet wird Exklusivtitel haben keinen bis kaum Einfluss auf die Verkaufszahlen.
 

ElvisMozart

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
120
Reaktionspunkte
38
Gerade zu Beginn hat die Xbox One auch 100€ mehr gekostet als die PS4. Das dürfte für viele wohl auch ausschlaggebend gewesen sein. Dazu hatte man auf dem Papier ne GPU, die 50% langsamer war.
Da kamen so einige Sachen zusammen.

So gut die One X dann auch war. Bis dahin war der Zug schon längst abgefahren.
Weiß man eig. wie erfolgreich die One X war?
Bei der PS4 Pro lief ja eher "mäßig". Da war nur jede 5. verkaufte Konsole eine Pro.
 
Oben Unten