Konsoleros zum PC bekehren

Werbebanner

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.12.2016
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hi Leute,

Ich brauch mal etwas Hilfe bei einem kleinen "Projekt".

Auf der PS4 habe ich einen Freundeskreis (... naja, der Kern sind nur 4 Leute, die aber täglich zocken), bestehend aus meinem Bruder und Bekannten, mit denen ich echt gerne zocke. Allerdings geht mir die Konsole mächtig auf'n Keks (Gamepad, niedrige Framerate, PSN-Ausfälle, etc.). Ich bin und war eigentlich schon immer eher PC Zocker und die Vorteile brauch ich ja keinem hier erklären und das soll auch garnicht diskutiert werden.

Die Frage ist jetzt, wie kann man Leuten, die viele Jahre mit Scheuklappen auf der Rübe nur Konsole gezockt haben, endlich mal das PC-Gaming schmackhaft machen?
Technische Hürden wie früher gibt es ja heute eh nicht mehr. Es ist alles Plug&Play und mit Tools wie Experience muss man nichtmal mehr selber die Grafikdetails einstellen...

Spieler 1 hat eh einen High-End PC ... zockt aber fast nie am PC. Spieler 2 hat Kohle, hat aber keinen PC. Spieler 3 hat keine Kohle und einen PC auf dem man z. B. BF4 gerade noch so auf Medium mit 60 fps zocken kann.

1. Vor allem interessiert mich, welche Games euch einfallen, die man am PC zusammen zocken kann, die es auf der Konsole nicht gibt? Hauptsächlich erstmal Coop. Spiele mit denen man die Leute gut "anfixen" kann (aber bloß keine MMORPGs ^^). z. B. Left4Dead, ... was noch? Schön wären Games die mit dem Gamepad gut spielbar sind. Mods installieren und sonstige "komplizierte" Dinge sollten auch erstmal wegfallen. Beliebt auf der PS4 sind Games wie: Fifa FUT, Battlefield, Borderlands, Minecraft, etc.

2. Welches Voice-Chat System eignet sich für den Anfang am Besten? Die Konsoleros sind da ja vom sehr guten PS4-Chat verwöhnt und reagieren entsprechend sensibel auf umständliche Einstellungen und mäßige Sprachqualität. Also TS4 ist da villeicht erstmal mit all seinen Optionen zu kompliziert. Wie wär's mit dem Steam-Voice-Chat, der ist doch OK. Gehen da auch mehr als 2 Leute? (hab ich nie getestet). Skype wäre auch noch 'ne Idee, weil das schon jeder "kennt" und warscheinlich 'nen Account hat.

3. Was fällt Euch sonst noch so ein, für ein erfolgreiches Gelingen meines Vorhabens?


MfG und schonmal Danke für Eure hilfreichen Beiträge.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
1. also, irgendwas in Richtung "Action" oder auch Sport, was es nur am PC gibt und für mehrere Spieler geeignet ist, fällt mir ehrlich gesagt nichts ein... ^^

2. einfach Teamspeak nehmen, das sollte an sich immer gehen, und ich kann mir nicht vorstellen, dass das zu kompliziert ist. Man MUSS die Optionen, die es "auch gibt", ja nicht nutzen.

3. wenn die Grafik sie nicht überzeugt und offenbar auch in KEINEM Falle Maussteuerung erwünscht ist, wüsste ich kein Argument, außer vielleicht dass die Spiele am PC stets 10-20€ weniger kosten als auf der Konsole und auch früher schon deutlich günstiger werden.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Jeder kann und soll doch da spielen, wo er will!? Beim PC ist zwar auch gemütliches Couch-Gaming mit großem Schirm und fettem Sound möglich aber doch noch etwas aufwendiger.

1. Aktuell würde ich Titel wie Overwatch oder Titanfall 2 empfehlen.

2. Teamspeak ist inzwischen obsolet, viel zu kompliziert und man ist ja abhängig von jemanden, der einen Server bereitstellt. Aktuell ist als unabhängiger Chat-Client Discord https://discordapp.com/ stark auf dem Vormarsch. Aber Skype geht natürlich auch.

3. Maus und Tastatur sind gerade bei schnellen Shootern ein Unterschied wie Tag und Nacht, ich würde so etwas nie mit Gamepad spielen wollen (ich habe es probiert), man fühlt sich da auf Konsole immer wie behindert.
 
TE
W

Werbebanner

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.12.2016
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Also was auf den Konsolen ja nie so richtig angekommen ist, sind die "Survival Games" wie Rust, etc.
Villeicht wär das was? Gibt es denn da irgenwelche besonders "epischen" und einsteigerfreundlichen Titel?
Ich selbst konnte mich da nie groß für begeistern - liegt aber auch eben daran, das ich am PC "allein" bin und für Multiplayer immer an die PS4 muss (siehe oben).

Es müssen ja auch nicht die neuesten Spiele sein. Ich denk da auch grad an "Klassiker" die mir jetzt nicht einfallen wollen? Arma, Sven Coop, .. ich mein selbst alte "Gurken" sind ja im PS4 Zeitalter noch technisch OK.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
also, zb Arma geht ja an sich per Pad nicht, kann ich mit jedenfalls nicht vorstellen, dass das nicht frustrierend wird.

Was mir noch einfällt wäre Payday - sofern es das nicht für Konsole gibt. Teil 2 für 20€ PAYDAY 2 on Steam

Ob der Titel was kann, weiß ich nicht, wäre Survival mit Koop How to Survive 2 on Steam



Aber ob sich der, der noch gar keinen PC hat, dafür dann extra einen holt...? ^^
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.973
Reaktionspunkte
5.950
Also wenn TS vom "Komfort" nicht geht, rate ich prinzipiell von ARMA ab
;)
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.042
Reaktionspunkte
6.321
Solche Aktionen bringen nichts. Wenn man ein System mag, damit "verwurzelt" ist, dann kann der andere machen, was er will. Mir hatten auch schon Leute angeboten, dass ich ihre Konsole mal ausleihen und mal da zocken soll. Ich lehne aber immer dankend ab :-D
 
Oben Unten