Kolumne - Winterschlussverkauf oder: Die Jäger des verlorenen Schnäppchens

StarLord

Benutzer
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
AW: Kolumne - Winterschlussverkauf oder: Die Jäger des verlorenen Schnäppchens

Petra schrieb:
Nur im Falle von Halo (PC) lohnt sich das Warten - da sparen Sie nicht nur 20 Euro, sondern bekommen als Zugabe auch noch höhere Auflösungen und schärfere Texturen. DAS nenn ich mal eine günstige Gelegenheit!


Warum auf ein mittlerweile veraltetes Spiel warten, wenn die neuesten Toptitel (Unreal Tournament 2003 und Doom 3) schon in den Startlöchern sitzen?

Was Auqanox und Wiggles wirklich zu Budgetspielen gemacht hat, war wohl eher die Tatsache, dass diese beiden Spiele zwar grafisch eindrucksvoll waren, jedoch nicht langzeitmotivierend oder einfach insgesamt doch nicht gut genug und daraus ergaben sich auch schlechtere (als erwartete) Verkauszahlen. Das ist zwar schade, war aber abzusehen. Ich hoffe die Nachfolger können dies wieder Wett machen... allerdings sollte die PC Games ihre subjektive Rolle bei den zukünftigen Tests nicht vergessen...denn meist entscheidet ein Test, ob der Titel ein Flopp oder ein Hit wird. Das ist eine große Verantwortung, die man nicht unterschätzen sollte... was IMO leider allzuoft, aufgrund von "Hypes", doch passiert.

Gruß,
StarLord
 
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,32230
 
M

Montparnasse

Guest
AW: Kolumne - Winterschlussverkauf oder: Die Jäger des verlorenen Schnäppchens

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,32230
 

Markus_Wollny

Administrator
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
971
Reaktionspunkte
51
AW: Kolumne - Winterschlussverkauf oder: Die Jäger des verlorenen Schnäppchens

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,32230
 

HolgiOne

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.04.2001
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
AW: Kolumne - Winterschlussverkauf oder: Die Jäger des verlorenen Schnäppchens

Also das mit der Verantwortung ist m.E. übertrieben. Es gibt genügend Beispiele dafür, das in den Magazinen sehr gut bewertete Spiele keine Verkaufserfolge wurden (z.B. Battle Realms, wenn ich mich nicht täusche). Für mich ist so ein Test nur ein Anhaltspunkt, die Wertung ein (kleines) Signal, neugierig zu werden, oder nicht.

@Petra:

Sorry, aber die meisten Games fallen wirklich nach ein paar Monaten drastisch im Preis, zudem bekomme ich sie dann in einer Gold, Upgrade, Directors Cut oder Sonstwas-Fassung (die zum Teil auch noch Extras enthalten, die Ursprünglich nicht dabei waren ( z.b. Levels bei Tomb Raider, oder 3 in 1 bei dieser S.W.A.T. Kompilation usw.) und das für 2/3 oder gar den halben Preis. Ich bin wirklich Sammler, aber Neuerscheinungen zum Vollpreis kaufe ich mir nur noch selten (o.k. - Warcraft 3 war so ein Teil :))))) ). Kommt nämlich so eine Budgetfassung, kriegt man oft das Original mit Handbuch in den Läden auch zum günstigeren Preis.

Gruß
Holger
 
Oben Unten