• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

[Kino] LIVE FREE or DIE HARD (Stirb langsam 4)

E

eX2tremiousU

Gast
Manche Helden taugen eigentlich überhaupt nicht als Vorbild, für die leicht manipulierbare Jugend. Die einen quetschen sich in unfreiwillig komische Latexfummel, und bestechen neben scharfsinnigen Dialogen vor allem durch fantastische Fähigkeiten. Die anderen hingegen praktizieren gerne und häufig die gute alte Selbstjustiz, und stürmen bewaffnet bis an die Zähne mit allerhand schwerer Hardware ihrem Ziel entgegen. Dann gibt es allerdings auch die Art von Helden, die eigentlich gar keine Helden sind, oder auch nur ansatzweise mit heroischen Taten in Verbindung gebracht werden möchten. Einer dieser normalen Typen heißt John McClane und ist im Besitz der unnachahmlichen Gabe, immer zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein. Bereits in drei Kinofilmen überlebte Bruce Willis in der Rolle des Großstadtcops McClane die abenteuerlichsten Situation, und die härtesten Schusswechsel gegen Terroristen und anderem Gesocks. Nach dem dritten Teil der Serie haben sich allerdings viele Fans der Figur mit dem Gedanken abfinden müssen, dass McClane niemals mehr auf die Leinwand zurückkehren würde. Doch wie sagte einst Bond: Sag niemals nie.

Doch was machte die Figur McClane so einzigartig, und die Filme so “anders” im Bezug auf andere zeitgenössische Werke? Der verwundbare Held! Wo Rambo und der Terminator auch die größten Explosionen fast unbeschadet überstehen, sich im Alleingang gegen ganze feindliche Divisionen zur Wehr setzen, und mal eben die freie Welt vor Krieg und dem Untergang retten, war McClane immer damit beschäftigt, seine Frau zu schützen, oder einen armen Irren Dingfest zu machen. Die Präsentation der Story war dabei stets einmalig. Willis verkörperte eine Figur die nicht unsterblich war, keinen arroganten und übermenschlichen Touch hatte, und einfach nur aus der “Scheiße” wollte, in der er sich befand. Die Menschlichkeit der Hauptfigur, gepaart mit typischen Hollywoodsprüchen und eindringlicher Action machte 1988 “Die Hard” zu einem Welterfolg, und Bruce Willis wurde praktisch über Nacht zum neuen Superstar der Actionriege.

Die Trilogie im Überblick:

Die Hard - Stirb langsam
Im Jahre 1988 brachte Regisseur John McTiernan Bruce Willis zum ersten Mal auf die Leinwand. Als New Yorker Cop McClane besucht Willis seine Frau überraschend im sonnigen Kalifornien, um seine Ehe zu retten und nebenbei die Belegschaft des Nakatomi Plazas von Terroristen zu befreien. Der perfekt von Alan Rickman gespielte Terrorist Hans Gruber läutete damals eine neue Ära von Bösewichtern ein. Diesmal war der Gegner nicht nur kalt und einfach nur böse, sondern gleichzeitig gewitzt, charismatisch und auf eine nicht erklärbare Art faszinierend. In mehr als 120 Minuten liefert sich McClane in den leeren und großen Etagen des Nakatomi Plazas einen physischen und psychischen Kampf gegen die Terroristen. Der Film gilt als absoluter Klassiker des modernen, intelligenten, Actionfilms, und besticht noch immer durch tolle Action, klasse Dialoge und einen unnachahmlich coolen John McClane. Wer diesen Film nicht kennt, hat definitiv etwas verpasst.

Informationen zum Hintergrund:
•Das Gebäude welches den Drehort darstellt gibt es tatsächlich, allerdings heißt es nicht „Nakatomi Plaza“ sondern „Fox Plaza“, und dient als Verwaltungsgebäude für Fox.

•Der Film brachte einige coole Sprüche hervor, die auch Jahre nach dem Kinoereignis noch immer fest mit McClane assoziiert werden:
- „Now I have a machine gun. Ho ho ho.“
- „No fucking shit, lady. Do I sound like I'm ordering a pizza?“
- „Just a fly in the ointment, Hans. The monkey in the wrench. The pain in the ass.“
Und wohl der berühmteste Spruch von allen:
- „Yippee-ki-yay, motherfucker!

•Zum Film ist Jahre später ein gleichnamiges Spiel erschienen. Im FPS „Nakatomi Plaza“ spielt man künstlerisch erweitert die Ereignisse aus dem Film als John McClane nach. Allerdings kommt kaum richtige Die Hard Stimmung auf, was mit der Unerfahrenheit des Entwicklers zu erklären sein dürfte. Die Hard sollte ursprünglich als Gratismodifikation für HL1 erscheinen, jedoch wurde das Spiel später auf die Lithtech-Engine portiert, und regulär als Mid-Price Game veröffentlicht.

•In der US-Zeichentrickserie „The Simpsons“ wurde die Figur McClane ebenfalls eingebaut, allerdings fungiert sie dort eher als Sammelsurium aller bekannten Actionhelden. „McBain“ ist das Sinnbild des blutrünstigen Actionhelden, der lieber schießt als zu fragen. Fantasievolle Missionen wie etwa der Kampf gegen „Kommunisten-Nazis“ lassen deutlich werden, wie die Figur ausgelegt ist.

Die Hard 2: Die Harder - Stirb langsam 2
Nur zwei Jahre später, im Jahre 1990, erschien die erwartete Fortsetzung zum Blockbuster „Die Hard“. Regisseur Renny Harlin inszenierte die Figur neu, und führte ebenfalls ein neues, offneres, Szenario ein. „Die Harder“ konnte wie erwartet zwar nicht den hohen Standard halten, den der erste Teil neu für das gesamte Genre definiert hat, war aber trotzdem ein unterhaltsames und packendes Gesamtkonzept. Terroristen halten einen Flughafen besetzt und drohen Flugzeuge abstürzen zu lassen, falls nicht der Diktator Ramon Esperanza problemlos und unbehelligt an die Terroristen ausgeliefert wird. Wie zu erwarten mischt sich McClane in die Sache ein, der eigentlich nur seine Frau vom Flughafen abholen wollte, nun aber feststellt, dass sie sich an Bord einer kreisenden Maschine befindet. Erneut wird die Sache persönlich, und McClane fackelt ein Actionfeuerwerk ab, welches sich auch heute noch sehen lassen kann.

Informationen zum Hintergrund:
•Wie auch Teil 1 spielt Die Harder zur Weihnachtszeit. Für Actionfreunde gehören diese Filme fast schon fest zum alljährlichen Vorweihnachtsprogramm. Zuletzt wiederholte der Sender Sat 1 alle 3 Teile zum Weihnachtsfest.

•Kritiker bemängelten am Film, dass dieser fast gänzlich die klaustrophische Stimmung aus Teil 1 vermissen ließ. Dennoch wurde der Film zu einem Erfolg, und Bruce Willis endgültig als Schauspieler etabliert.

Die Hard With A Vengeance - Stirb langsam: Jetzt erst recht
Im Jahre 1995 erschien der Abschluss der Die Hard Trilogie, erneut realisiert von John McTiernan, der bereits bei Teil 1 die Regie übernahm. Das besondere am dritten Teil war das komplett andere Setting, und der völlig andere Aufbau der Geschichte sowie Figuren. Der Film spielte nicht mehr zur Weihnachtszeit, sondern im Hochsommer. Die gewaltige New Yorker Stadtkulise war der perfekte Ort um McClane mal richtig wüten zu lassen. Ganz besonders war jedoch die Einbindung einer weiteren Figur, die gleichberechtigt mit McClane war, und wichtig für die Geschichte erschien. Zeus Carver, gespielt von Samuel L. Jackson, brachte dank gesellschaftskritischer, aber unterhaltsamer Kommentare, einen ganz neuen Wert in die Serie. Besonders die indirekt thematisierte Rassendiskriminierung führte zu vielen Lachern, weil Zeus in jedem „Weißbrot“ einen Rassisten sah. Jeremy Irons hingegen schlüpfte in die Rolle von Simon Peter Gruber, dem Bruder von Hans Gruber, der in Teil 1 einen eher unschönen Abgang erlebt hat. Auch geht es im Film nicht um eine Geiselnahme, sondern um einen klassischen Raub von Gold, der allerdings extrem groß und clever inszeniert wurde.
Kritiker merkten an, dass dieser Film praktisch nichts mehr mit Die Hard gemeinsam habe, aber gerade dieser Umstand den Film so unterhaltsam machen würde. Die irrsinnige Jagt quer durch New York gehört auch heute noch zu den besten Actionstreifen des Genres.

Informationen zum Hintergrund:
•Wie auch Teil 1 brachte Teil 3 einige Sprüche hervor, die einen gewissen Kultstatus haben, wenn auch nicht so ausgeprägt wie die damaligen.

- „I hate Niggers“. Ein Kommentar den McClane auf einer Tafel geschrieben mit sich herumtragen muss - im Schwarzenviertel von New York. Aufgrund der Reaktionen von Zeus hatte diese Situation einen gewissen humorvollen Charakter.
- „Simon says…“. Wenn Gruber McClane befiehlt eine Aufgabe zu erfüllen, dann leitet er jede Beschreibung mit diesen Worten ein.

LIVE FREE or DIE HARD - Stirb langsam 4.0
Am 4. Juli 2007 läuft in den Staaten der vierte Teil der Serie an. Len Wiseman übernimmt hierbei die Regie und konzentriert sich auf zeitgenössischen Bedrohungsszenarien. So kämpft McClane im vierten Teil gegen Cyber-Terroristen, die Anschläge auf diverse US-Einrichtungen planen und auch durchführen. Erstmalig wird McClanes Tochter Lucy einen richtigen Auftritt haben. Genaue Informationen zur Handlung, dem Plot und den Figuren sind bisher nicht bekannt.

Informationen zum Hintergrund:
•Bereits Jahre vor der Bestätigung des vierten Teils gab es Spekulationen zum Film und zur Geschichte. Dabei kamen die irrsinnigsten Gerüchte ans Tageslicht. So sollte der Film auf Hawaii spielen, während der Hochzeit von Lucy McClane, gespielt von Britney Spears. Als einzige Waffe würde John McClane nur eine deutsche Luger aus dem zweiten Weltkrieg zur Verfügung stehen.

Trailer zum Film

Regards, eX!
 

El-Chupakneebray

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
951
Reaktionspunkte
0
Sehr schön geschrieben. Ich bin mal gespannt auf das Comeback =)

Alerdings hast du zu Teil 1 etwas ganz wichtiges vergessen: Das Unterhemd!
 

sliCR

Benutzer
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
76
Reaktionspunkte
0
Ich freu mich auch schon drauf (:
Unvergesslich auch seine Sprüche.. "Now I have a Machinegun, HO HO HO"

Weiß man schon wann der Streifen bei uns zu sehen sein wird?
 

bsekranker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.10.2002
Beiträge
4.396
Reaktionspunkte
0
eX2tremiousU am 25.02.2007 13:54 schrieb:
Genaue Informationen zur Handlung, dem Plot und den Figuren sind bisher nicht bekannt.
Doch. ;)

Naja, zumindest dass der Bösewicht von Timothy Olyphant gespielt wird und mal ein "ein anderer Bösewicht" sein soll (Quelle).



Ansonsten klasse geschriebene Zusammenfassung! :top:

Auch wenn sie nach Replyhunting riecht, so früh vor Kinostart...
;)
 
TE
I

ich98

Gast
schön gemacht eX :top:

Da fällt mir auf, ich hab ja den dritten Teil garnicht auf DVD :-o
 

DRF1976

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
159
Reaktionspunkte
0
eX2tremiousU am 25.02.2007 13:54 schrieb:
I hate Niggers“. Ein Kommentar den McClane auf einer Tafel geschrieben mit sich herumtragen muss - im Schwarzenviertel von New York. Aufgrund der Reaktionen von Zeus hatte diese Situation einen gewissen humorvollen Charakter.
Soweit ich weiß, mussten sie damals diesen Kommentar nachträglich in der Postproduction einfügen, da sich sonst die Versicherung geweigert hätte, Bruce Willis in dieser Szene zu versichern :-D
Aber der Trailer ist schon lustig gemacht und McLane ist halt einfach mal Kult im Quadrat :)
Zeus:"McLane!! Willst du die alle umfahren!!??"
McLane:"Nein...nur den einen Spinner!!" (bei der Fahrt mit dem YellowCab durch den Central Park) mann,habe ich mich befeiert :top:
Aber eine sehr sehr schöne Übersicht,eX..kommt gut!!
GRUSS
DRF1976
 

BlackDead

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.375
Reaktionspunkte
0
Es gibt schon einen neuen Trailer den man schon auf You Tube anschauen kann oder man kann ihn sich im Quicktime Format hier herunterladen. =)

Ich freue mich auf alle Fälle wahnsinnig auf den Film. :X
 

lordberti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.09.2005
Beiträge
110
Reaktionspunkte
0
Im Netz ist jetzt ein simples aber recht nettes Teaser Poster zum kommenden Actionkracher Die Hard 4.0 veröffentlicht worden!

http://filmz.ru/pub/61/10334_1.htm
 

lordberti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.09.2005
Beiträge
110
Reaktionspunkte
0
Der erste offizielle deutsche Trailer!

Link: http://www.movie-infos.net/trailer_detail.php?id=89
 
TE
E

eX2tremiousU

Gast
lordberti am 03.03.2007 11:57 schrieb:
Der erste offizielle deutsche Trailer!

Link: http://www.movie-infos.net/trailer_detail.php?id=89
Danke! Feine Sache! Bruce Willis hat wieder die "echte" Synchronstimme (Manfred Lehmann), und nicht die von Thomas Danneberg, der imho in der DV die Stimmung von Die Hard 3 etwas kaputt gemacht hat - schließlich verbindet man seine Stimme mit Arnold Schwarzenegger. :B

Regards, eX!
 
TE
M

mimiMaster

Gast
Boar ist der Trailer geil! Ich weiß genau, in diesen Film muss ich rein. Mein persönlicher Vorfreude-Film des Jahres neben 300.
 

Michael-Miggi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.04.2004
Beiträge
1.128
Reaktionspunkte
0
Wieso Unterhemd? Dass gehört doch zu jedem Teil.... :-D Als mal kurz und knapp Ex: Ich finde gar nicht das die Stimme aus dem 3 die DV kaputt gemacht hatte. Ehrlich gesagt finde ich kann nix die Trilogie kaputt machen (Naja ausser McLane vielleicht selbst! :-D ). Ich freu mich total drauf und hoffe dass es einer der "leider" wenigen Mehrteiligen Filme wird, wo jeder Teil klasse ist. Ansonsten ärgert man sich dass man den 4. Teil sich angschaut hat. Fand ich bei Lethal Weapon irgendwie auch so, obwohl er ja nicht schlecht war....

greetz
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.258
Reaktionspunkte
6.352
Ehrlich gesagt find ich den Trailer, den ich schon bei Apple.com/trailers 'bewundern' durfte, nicht so toll. Ich find Die Hard und Die Harder sehr sehr gut, sie gehören zu meinen All-Time-Favorits im Action-Genre, aber allein desshalb, weil diese Filme ohne CGI Explosionen auskommen, da wird noch echtes Material 'verbrannt', im wahrsten Sinne des Wortes.

Im Trailer zu Teil 4 sieht man z.B. ein computeranimiertes Auto über die Köpfe von Willis und noch so einem Typen fliegen ... was soll das?

Ansehen werde ich mir Teil 4 sicherlich ... nur ich bezweifel wirklich, ob Teil 4 an die Klasse von Teil 1 & Teil 2 heran kommt.
 

SoSchautsAus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.973
Reaktionspunkte
0
Und wieder mal wird eine schöne Trilogie durch einen überflüssigen vierten Teil kaputt gemacht - viva la Sellout! *würg*

Trotzdem, schöne Zusammenfassung eX.

SSA
 

El-Chupakneebray

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
951
Reaktionspunkte
0
Michael-Miggi am 27.03.2007 09:45 schrieb:
Wieso Unterhemd? Dass gehört doch zu jedem Teil.... :-D [...]
Ja, aber im ersten war das in meinen Augen eine DER Sachen, die für mich in die Filmgeschichte eingehen. In den anderen gehört das einfach dazu, das stimmt.
Na ja, wenn Bruce Willis im vierten Teil wieder ein Unterhemd so richtig einsaut und vollblutet, dann kann der Film nicht schlecht werden. :)
 

furball

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
Rabowke am 27.03.2007 10:37 schrieb:
Ehrlich gesagt find ich den Trailer, den ich schon bei Apple.com/trailers 'bewundern' durfte, nicht so toll. Ich find Die Hard und Die Harder sehr sehr gut, sie gehören zu meinen All-Time-Favorits im Action-Genre, aber allein desshalb, weil diese Filme ohne CGI Explosionen auskommen, da wird noch echtes Material 'verbrannt', im wahrsten Sinne des Wortes.

Im Trailer zu Teil 4 sieht man z.B. ein computeranimiertes Auto über die Köpfe von Willis und noch so einem Typen fliegen ... was soll das?

Ansehen werde ich mir Teil 4 sicherlich ... nur ich bezweifel wirklich, ob Teil 4 an die Klasse von Teil 1 & Teil 2 heran kommt.

wahrscheinlich wird diehard 4 wieder genausoviel cgi wie die vorgänger beinhalten. die von dir angesprochene szene ist nach einer methode gedreht, die sehr deutlich auch in den früheren teilen zu sehen ist, nur jetzt perfektioniert wurde: erst wird die szene mit dem rotierendem auto gedreht, welches dann auf den beiden fahrenden autos landet, was nach aussage der stuntkoordinatoren nicht so einfach zu bewerkstelligen war. danach wird die szene gedreht in der sich bruce willis duckt. diese beiden szenen werden dann am computer zusammengesetzt. also ist daran nichts animiert.

die einzig anscheinend animierte szene aus dem trailer ist die explosion des kapitolgebäudes in washington, was aber im film wohl als animation der erpresser auch sichtbar gemacht werden soll...

ich glaube diehard 4 wird es durch schnoddrige einreiher von mr. willis und unmenge an richtiger "männer" action wieder schaffen, sich in mein herz zu ballern.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.920
Reaktionspunkte
7.472
hmmm - so ein untertitel und dann noch dieses us- startdatum.....................mir schwant böses......... :B
 

BloodravenDOW

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
142
Reaktionspunkte
0
Hi ich weis nicht ich habe zwar alle teil genossen.
Und fand alle wohl die besten Action Filme der Gescichte aber jetzt hätte eigendlich schluss sein können .
Weil wie oft ist er schon langsam gesorben und lebt immer noch???
Ich lass mich überraschen wenn er was wird is die welt in ordnung aber ich bezweifel, dass er mit den alten mithalten kann!!!!
 

furball

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
BloodravenDOW am 02.04.2007 14:43 schrieb:
Hi ich weis nicht ich habe zwar alle teil genossen.
Und fand alle wohl die besten Action Filme der Gescichte aber jetzt hätte eigendlich schluss sein können .
Weil wie oft ist er schon langsam gesorben und lebt immer noch???
Ich lass mich überraschen wenn er was wird is die welt in ordnung aber ich bezweifel, dass er mit den alten mithalten kann!!!!


hier, neuer stuff: http://www.youtube.com/watch?v=5IfRb-sWuDk&eurl=%2Findex

schön mit harrier und geilen sprüchen. ich freu mich und verabschiede mich:

"What will you do?"
"Kill him and get my daughter...or get my daughter and kill him......OR KILL ALL!"
 
TE
G

gamerschwein

Gast
Yiipiihyayeah Schweinebacke!
Ich freu mich auf den Film, Hirn raus McClane rein :B
 
TE
I

I_N_T

Gast
furball am 04.04.2007 18:11 schrieb:
BloodravenDOW am 02.04.2007 14:43 schrieb:
Hi ich weis nicht ich habe zwar alle teil genossen.
Und fand alle wohl die besten Action Filme der Gescichte aber jetzt hätte eigendlich schluss sein können .
Weil wie oft ist er schon langsam gesorben und lebt immer noch???
Ich lass mich überraschen wenn er was wird is die welt in ordnung aber ich bezweifel, dass er mit den alten mithalten kann!!!!


hier, neuer stuff: http://www.youtube.com/watch?v=5IfRb-sWuDk&eurl=%2Findex

schön mit harrier und geilen sprüchen. ich freu mich und verabschiede mich:

"What will you do?"
"Kill him and get my daughter...or get my daughter and kill him......OR KILL ALL!"


http://www.apple.com/trailers/fox/livefreeordiehard/ :top: :top: :top: :top: :top: Da ins Kino zu gehn ist für mich schon Pflicht :-D
 

Freaky22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
2.882
Reaktionspunkte
2
I_N_T am 23.06.2007 21:07 schrieb:
furball am 04.04.2007 18:11 schrieb:
BloodravenDOW am 02.04.2007 14:43 schrieb:
Hi ich weis nicht ich habe zwar alle teil genossen.
Und fand alle wohl die besten Action Filme der Gescichte aber jetzt hätte eigendlich schluss sein können .
Weil wie oft ist er schon langsam gesorben und lebt immer noch???
Ich lass mich überraschen wenn er was wird is die welt in ordnung aber ich bezweifel, dass er mit den alten mithalten kann!!!!


hier, neuer stuff: http://www.youtube.com/watch?v=5IfRb-sWuDk&eurl=%2Findex

schön mit harrier und geilen sprüchen. ich freu mich und verabschiede mich:

"What will you do?"
"Kill him and get my daughter...or get my daughter and kill him......OR KILL ALL!"


http://www.apple.com/trailers/fox/livefreeordiehard/ :top: :top: :top: :top: :top: Da ins Kino zu gehn ist für mich schon Pflicht :-D

Ich befürchte das es einfach nur ein Abklatsch wird....... Teil 1 war gut, Teil 2 ging so und Teil 3 war auch noch ok..... aber glaube nicht dass das ganze noch erreicht wird
 
TE
I

I_N_T

Gast
Freaky22 am 23.06.2007 21:10 schrieb:
I_N_T am 23.06.2007 21:07 schrieb:
furball am 04.04.2007 18:11 schrieb:
BloodravenDOW am 02.04.2007 14:43 schrieb:
Hi ich weis nicht ich habe zwar alle teil genossen.
Und fand alle wohl die besten Action Filme der Gescichte aber jetzt hätte eigendlich schluss sein können .
Weil wie oft ist er schon langsam gesorben und lebt immer noch???
Ich lass mich überraschen wenn er was wird is die welt in ordnung aber ich bezweifel, dass er mit den alten mithalten kann!!!!


hier, neuer stuff: http://www.youtube.com/watch?v=5IfRb-sWuDk&eurl=%2Findex

schön mit harrier und geilen sprüchen. ich freu mich und verabschiede mich:

"What will you do?"
"Kill him and get my daughter...or get my daughter and kill him......OR KILL ALL!"


http://www.apple.com/trailers/fox/livefreeordiehard/ :top: :top: :top: :top: :top: Da ins Kino zu gehn ist für mich schon Pflicht :-D

Ich befürchte das es einfach nur ein Abklatsch wird....... Teil 1 war gut, Teil 2 ging so und Teil 3 war auch noch ok..... aber glaube nicht dass das ganze noch erreicht wird

Nachdem ich die Trailer gesehn hab, macht der oben beschriebene verwundbare McClane auch langsam den Eindruck des unverwundbaren Helden auf mich, vor allem in der Trailerszene als er von dem Flieger runterspringt...Aber angucken werde ich mir den Film trotzdem, ich denke in Sachen Action wirds keine Enttäuschung :)
 

Joe_2000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
569
Reaktionspunkte
0
So, komme eben aus der Vorpremiere, völlig begeistert. Hammer Film, einfach nur genial. Wo "Stirb Langsam 4.0" drauf steht, ist "Stirb Langsam TOTAL" drin, perfekt! :top: :X
Stellenweise ist der Bruce zwar fast schon allmächtig ( :B ) aber am Gesamtbild stört das nur recht wenig. Auch kitischige Dialoge gehören ja irgendwie dazu. :]

Von mir gibt's ne absolute Empfehlung, reingehen und geniesen! :-D
 

babajager

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2002
Beiträge
1.138
Reaktionspunkte
8
Joe_2000 am 28.06.2007 00:10 schrieb:
So, komme eben aus der Vorpremiere, völlig begeistert. Hammer Film, einfach nur genial. Wo "Stirb Langsam 4.0" drauf steht, ist "Stirb Langsam TOTAL" drin, perfekt! :top: :X
Stellenweise ist der Bruce zwar fast schon allmächtig ( :B ) aber am Gesamtbild stört das nur recht wenig. Auch kitischige Dialoge gehören ja irgendwie dazu. :]

Von mir gibt's ne absolute Empfehlung, reingehen und geniesen! :-D

dann weis ich ja jetzt was ich am we mache, bei dem "sommer" eine sinvolle beschäftigung.
 

Joe_2000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
569
Reaktionspunkte
0
babajager am 28.06.2007 00:14 schrieb:
dann weis ich ja jetzt was ich am we mache, bei dem "sommer" eine sinvolle beschäftigung.

Also Bruce Willis schwitzt irgendwie die ganze Zeit. :B ;)

Eine etwas ausführlichere Filmkritik habe ich mir hier (klick mich) erlaubt, falls es jemanden interessiert. Gespoilert wird dabei eigentlich nicht. ;) :-D
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
Joe_2000 am 28.06.2007 01:10 schrieb:
babajager am 28.06.2007 00:14 schrieb:
dann weis ich ja jetzt was ich am we mache, bei dem "sommer" eine sinvolle beschäftigung.

Also Bruce Willis schwitzt irgendwie die ganze Zeit. :B ;)

Eine etwas ausführlichere Filmkritik habe ich mir hier (klick mich) erlaubt, falls es jemanden interessiert. Gespoilert wird dabei eigentlich nicht. ;) :-D

...nach der verhuntzen Abänderung im 3. Teil...

Meiner Meinung nach, müsste der Film zwangs-neu-synchronisiert werden.
Ich habe den dritten Teil erst jetzt auf Pro 7 gesehen.... und ich war echt entsetzt, wie die Synchro dem ganzen Film die Glaubwürdigkeit nimmt.
Erst der "John Travolta" Sprecher... dann "Schweinenase".... :B
OK. Im Original heißt es wohl "Motherfucker", aber "Schweinebacke" hat imho mehr IRONIE in sich, als die Plumpe Beleidigung "M.F." ...


Die zwei Teile aus den 80ern finde ich jedenfalls klasse. Der dritte Teil wirkt wie ein Koitus Interruptus.... nicht wegen der Handlung, sondern wegen der Synchronisation. Ich kann's nur wiederholen: Schrecklich.... Man könnte meinen, die Spieleindustrie hätte ein Budget Spiel synchronisiert...

Ich bin jetzt jedenfalls heiß auf 4.0 ......... arrrrr.... muss Kino gehen..... musss..... Kino ... gehen .......arrrr

<röchel>

:-D
 

Mopped

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
211
Reaktionspunkte
0
Der Film ist absolut geil, vom Anfang bis zum bitteren Ende. Nicht nur die Sprüche und die Coolness McClains, alles ist an dem absolut genial.

Einfach nur geil

mfg mofa
 

El-Chupakneebray

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
951
Reaktionspunkte
0
John McClane ist ganz der alte, die Sprüche, die Action einfach alles - endlich wieder ein Actionfilm, nachdem man vollkommen zufrieden aus dem Kino geht.

Kline Schwächen hatte der Film dann doch.
- die letzte Actionszene war mir dann doch etwas zu übertrieben
Die ganze Szene mit der F-35
- Der Böswewicht hatte zu wenig. Da waren die Grubers zum Beispiel deutlich stärker. Liegt nicht an Olyphant, der war ok, aber im Script fehlten ein oder zwei starke Szenen.

und das schlimmste:
- kein Unterhemd!

Edit: Das beste am Film waren die Dialoge zwischen McClane und dem Hacker Matt Farrell - ganz große Sache. Auch die Szene mit Kevin Smith aka Silent Bob waren super :top:
 

Kreon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
2.712
Reaktionspunkte
97
Hm, haben wir schon alle den gleichen Film gesehen?
Ich kann mich der positiven Kritik nicht anschließen. Es war ein klasse Actionfilm, aber mit Die Hard hatte das doch nichts mehr zu tun. Und die Dialoge zw. McClane und Matt waren ... naja, weiß nicht. Hat mich irgendwie nicht gepackt.
Erst beim völlig überdrehten Kampfjetende und dem überraschend schnellen und durchaus coolen Ende des Oberbösewichts kam Stimmung auf. Kult wird das aber auf keinen Fall.
Ohne Hemd, kein Kult.
 
Oben Unten