[Kino] Hangover-Bist du hart genug für Vegas?

Infineon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
344
Reaktionspunkte
0
[Kino] Hangover-Bist du hart genug für Vegas?

Als ich letztens wieder im Kino saß,habe ich folgenden Trailer gesehen:

http://www.moviemaze.de/media/trailer/view/40659/44385a24ba9e2f2e46b1375611562b45/4717_trailer02-de_640.mov

Echt göttlich,kann mir die lustigen Stellen 10 mal angucken,muss jedes mal lachen.

Filmstars.de gibt für den Film schon jetzt eine Note von 9/10.

Am 23 Juli werde ich mich perönlich von der Qualität des Filmes überzeugen.zu lange habe ich keine Komödie mehr im Kino gesehen...

-> „Hangover“ ist die Komödien-Überraschung der Saison und nahezu perfekt bis in den grandiosen Abspann. Todd Phillips‘ US-Smash-Hit verbindet den Kult eines The Big Lebowski mit dem wüsten Schrotflintencharme eines Fear And Loathing In Las Vegas und ist dabei so unkorrekt-leicht wie Die Hochzeits-Crasher.

. Kurzum: „Hangover“ hat alles, was ein potenzieller Kultfilm braucht. In den USA ist die Komödie dank überragender Mundpropaganda bereits auf dem besten Weg dahin. Wer in diesem Sommer einmal so richtig ablachen will, muss einfach eine Kinokarte lösen. Am Ende bleibt nur eine Frage: Was ist bloß mit dem Huhn? Vielleicht gibt es im bereits angekündigten Sequel The Hangover 2 eine Antwort darauf…
 

JudaeischeVolksfront

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
AW: [Kino] Hangover-Bist du hart genug für Vegas?

...wieviel Popcorn hat der Besitzer Deines Lieblingskinos dafür springen lassen ??
 

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
AW: [Kino] Hangover-Bist du hart genug für Vegas?

Wie der Autor von Filmstarts schon sagte: Die Szene mit Mike Tyson hat jetzt schon Kultstatus :) "He still got it".

Auf jeden Fall ein Blick wert der Film.
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
AW: [Kino] Hangover-Bist du hart genug für Vegas?

Hab den Trailer vor drei Wochen oder so gesehen. Bin auf jeden Fall gespannt. Erinnert mich jedoch eher an Old School, als an den Dude oder Fear And Loathing (ist ja schließlich auch von den Machern von Old School).
Trailer macht jedenfalls Lust auf mehr.
 

Haeck-himself

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.12.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
[Kino] Hangover

Gestern war ich dank der Aktion von BLÖD.de in der Preview der Komödie Hangover und wollte nun davon berichten:

Kurze Version: Geht rein (Kinostart ist der 23. Juli)!
Oder auch etwas ausführlicher: Es geht um einen Junggesellenabschied vierer Kumpels in Las Vegas. Leider können sich drei nach der ersten Nacht nicht mehr an das Geschehene erinnern und der vierte ist verschwunden. Mehr sollte ich zur Story nicht sagen, sonst geht vielleicht mancher Lacher flöten.
Der Film ist einfach klasse! Ich habe selten so oft und vor allem unkontrolliert gelacht, auch die anderen im Kinosaal gaben immer wieder unbeabsichtigte Grunzlaute von sich, vor allem am Ende beim Abspann, der einen über eine Minute nicht zur Ruhe kommen lässt - ich war nicht der einzige mit Tränen in den Augen... Die Charaktere sind alle klasse und passend zur Geschichte. Störend empfand ich lediglich die zu sehr auch Hip-Hop und anderen aktuellen Rotz fokussierte Musik, aber die kann kein Grund sein, den Film nicht zu sehen. Ich überlege sogar, nochmal reinzugehen, wenn er im Kino läuft. Und schon heute ist ein Ehrenplatz im DVD-Regal reserviert!

Hier findet ihr Bericht und Trailer.

Und hier alle Infos der ofdb.

In der verlinkten Review von filmstarts.de wird übrigens die deutsche Synchro kritisiert. Ich sah ihn auf deutsch und habe mehr als genug gelacht, wobei mir keine Stellen auffielen, die Schaden hätten nehmen können.

Wer ihn auch gesehen hat, möge berichten, alle anderen sollten die paar Kröten locker machen - Ihr werdet es nicht bereuen!

P.S.: Kommt uns einsame Kollegen doch auch mal im Magazinbereich des Forums besuchen - wir könnten Unterstützung vertragen!
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.116
Reaktionspunkte
1.568
AW: [Kino] Hangover

Hab ihn auch schon gesehen.

Auf jedenfall hat er Unterhaltungswert. Also gute kurzeweilige Unterhaltung.
 

firewalker2k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
1.796
Reaktionspunkte
2
AW: [Kino] Hangover

Hab den Film auch am Montag durch die Bild-Preview gesehen - was ich soll sagen, wir waren alle absolut begeistert von dem Film. Echt top, sehr viele Lacher, einfach geil.. :)
 

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
AW: [Kino] Hangover

War heute auch im Kino.
Ein guter Film, nicht ganz so lustig wie ich erwartet habe aber doch sehr unterhaltsam.

Die Szene wo der Tiger im Auto aufwacht oder " Nicht auf dem Tisch Carlos" :-D

Nur der Zahnarzt nervt manchmal, kann aber auch an der deutschen Synchro liegen.


7/10 :)
 

Maulwurf2005

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
0
AW: [Kino] Hangover

Gab es bei euch im Kino auch applaus, als
die gegen Ende mit dem WAgen wieder nach hause fuhren und Doug sagte: "hey, ich habe in meiner Tasche Chips im Wert von 80 000 Dollar gefunden"
- herrlich

auf jeden Fall super Film, vor allem, weil man sich so gut mit den Hauptdarstellern identifizieren kann^^
 

IceCube101

Benutzer
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
AW: [Kino] Hangover

Einfach nur geil der Film :-D War gestern abend drin, das Kino war gerammelt voll & 100 Mins später war auch klar warum....die beste Kino-Komödie seit Chuck & Larry ;)
Die Szene wie der schwule Japaner ausm Kofferraum angesprungen kommt is einfach da knalla :-D
 

Moe79

Benutzer
Mitglied seit
03.10.2008
Beiträge
93
Reaktionspunkte
0
AW: [Kino] Hangover

IceCube101 am 26.07.2009 14:00 schrieb:
Einfach nur geil der Film :-D War gestern abend drin, das Kino war gerammelt voll & 100 Mins später war auch klar warum....die beste Kino-Komödie seit Chuck & Larry ;)
Die Szene wie der schwule Japaner ausm Kofferraum angesprungen kommt is einfach da knalla :-D

Seit "Chuck & Larry"? Ist das Dein ernst? Oh je, na dann sollte ich ja nicht zu viel erwarten.
 

Damaskus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.04.2003
Beiträge
1.388
Reaktionspunkte
1
AW: [Kino] Hangover

Das ist vllt. der erste Film, den ich gesehn habe und bei dem ich echt sagen muss, dass er im englischen Original einfach besser ist.
Vergleichen kann man das imo schon beim Trailer (englische/deutsche Version), und der Trailer ist dann schon gleich der 2. Kritikpunkt. Wer den langen Trailer gesehn hat, kennt fast schon zu viel.
Ich denke der Film ist dann genial, wenn man ihn auf englisch schaut und den Trailer gar nicht kennt. Ansonsten ist er immer noch ordentlich.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.128
Reaktionspunkte
6.275
AW: [Kino] Hangover

Auch wenn man den Trailer gesehen hat ist der Film ziemlich lustig ... vorallem wenn man bereits in Vegas war, erkannt man echt eine Menge Dinge wieder.

Auch die Musik ist ziemlich cool und passend gewählt.

Im Gegensatz zu Brüno ist das hier ein Film, den man auch mit seiner Freundin schauen kann. :B ;)
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.014
Reaktionspunkte
10

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
AW: [Kino] Hangover

ich weiß nicht warum hier alle drauf beharren, dass ihnen der film zu anspruchs-, niveau- und inhaltslos zu war. wer geht denn in so einen film um tiefschürfendes independent-kino zu erleben? find ich albern.

das war übrigens auch der film - aber auf eine herrliche art und weise. ich hab mich einen abend lang herrlich amüsiert und von einem lachkrampf in den nächsten gekommen. wahnsinnig lustiger film, der's wert ist gesehen zu werden. :)
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
14.992
Reaktionspunkte
1.681
Website
www.yours-media.de
AW: [Kino] Hangover

Also ich finde, der Film hatte Szenen, die einfach nur göttlich waren und dann Szenen, die mir einfach zu übertrieben und zu sehr an den Haaren herbeigezogen ... ja zu abgedreht .... waren.
Will jetzt hier aber nicht rumspoilern.
Insgesamt aber ein richtig witziger Film, den man sich auf jeden Fall angucken kann. Sind schon ein paar richtige Lacher dabei. Der Typ mit dem Vollbart war einfach nur göttlich. Und das Baby sah auch total niedlich und irgendwie abgefahren aus.^^
Am besten kamen imo die kleinen Sprüche, die manchmal fast beiläufig gefallen sind und die man manchmal kaum mitbekommen hat. :-D
Also mir haben mehr so die Kleinigkeiten gefallen, die Szenen mit Charme. Weniger die "Hau-drauf"-Szenen ... wie der nackte schwule Japaner. Auch nen Schmunzler, war aber einfach "zu gewollt" und - selbst für diese Art von Film - einfach viel zu sehr overacted.
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.380
Reaktionspunkte
5.803
AW: [Kino] Hangover

frogi am 29.07.2009 18:27 schrieb:
Spassbremse am 29.07.2009 07:50 schrieb:
Ich stimme eigentlich voll und ganz mit dieser Kritik überein:

http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,637536,00.html

Typische US-heile-Welt-Comedy. Langweilig!

Und deshalb kann der Film einen nicht zum Lachen bringen :confused:

Mich zumindest nicht, weil das nicht meine Art Humor ist. Ich stehe eher auf subtilen Humor, Krawallhumor liegt mir gar nicht.
Ich habe aber überhaupt kein Problem mit Leuten, denen sowas gefällt.

=)
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.761
Reaktionspunkte
7.340
AW: [Kino] Hangover

ganz witizg, aber jetzt wirklich auch nix, was man gesehen haben müsste.
der soundtrack ist aber wirklich gut (danzig!).

wenn ich `ne note vergeben müsste: 7/10
 
M

Murphy-Sepp

Gast
AW: [Kino] Hangover

Ich hab den Film auch gesehen (auf Englisch) und war ziemlich enttäuscht.
Ich musste kein einziges mal Lachen was bei einer Komödie schon ein ziemlich schlechtes Zeichen ist.
Der Humor, sofern vorhanden, ist einfach nicht mein Ding.
Einzig die verrückte Situation mit dem Gedächtnissverlust hat einen gewissen Charme, was aber schon alles positive in meinen Augen ist.
Ich kann den Film also nicht empfehlen.
Wertung: 5/10
 

Postal-Dude

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2003
Beiträge
917
Reaktionspunkte
0
AW: [Kino] Hangover

HI!

Grade ausm Kino wiedergekommen.

Was für ein genialer Film! :-D Super unterhalten worden! :)
Die Story is ja eh schon viel zu bekloppt, aber dieser Alan... :Erinnert mich irgendwie an Ryan Dunn von der CKYCrew :-D

DICKE 10/10!

bye,TheDude.
 
M

Montares

Gast
AW: [Kino] Hangover

Hab ihn mir gemütlich mit Cheeseburgern im Autokino reingezogen und wurde gut unterhalten :)
 
Oben Unten