• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Kinect ist zurück! Als Überwachungssystem auf einem Flughafen

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Kinect ist zurück! Als Überwachungssystem auf einem Flughafen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Kinect ist zurück! Als Überwachungssystem auf einem Flughafen
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.496
Reaktionspunkte
6.360
Das Ding kommt ja oft bei Geisterjägern & co.
Dann sieht man, wie das Teil "Personen" (Geister) erkennt.
Ist ja eigentlich nur der verzweifelte Versuch der Kamera, einen Menschlichen Körper zu erkennen.
Egal, ob aus drei Nägeln und eine Staubflocke, oder einem alten Kochtopf ind einer Blumenvase
:-D
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.380
Reaktionspunkte
4.705
Oder für Kieferorthopäden ein Kinneckt :-D wenn der Unterkiefer schief sitzt
 

Wynn

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.402
Reaktionspunkte
2.656
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Thema "Bewegungserkennung" :B
 

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.215
Reaktionspunkte
6.437
Eigentlich gruselig, wenn es sich um die Originale handeln soll. Dann weiß man, was mit solchen Dingern dann im Wohnzimmer los sein kann und wie man damit überwacht werden kann.
 

Tori1

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2010
Beiträge
656
Reaktionspunkte
173
Der BER wird aus kostengründen mit einer Xvox360 überwacht.
 

Chroom

Mitglied
Mitglied seit
16.10.2014
Beiträge
1.165
Reaktionspunkte
482
Eigentlich gruselig, wenn es sich um die Originale handeln soll. Dann weiß man, was mit solchen Dingern dann im Wohnzimmer los sein kann und wie man damit überwacht werden kann.

Ja gruselig das eine Überwachungskamera einen überwacht :P (wg. Flughafen nicht wg. Wohnzimmer) Oder meinst du evtl. Datenklau durch MS ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.215
Reaktionspunkte
6.437
Ja gruselig das eine Überwachungskamera einen überwacht :P (wg. Flughafen nicht wg. Wohnzimmer) Oder meinst du evtl. Datenklau durch MS ?

Ich meinte das so, dass es doch vorher ein "Spielgerät" für's Wohnzimmer war. Und wenn man das so leicht jetzt für die Überwachung nehmen kann, dann war es schon damals leicht, den Spieler auszuspionieren. Und da meinte ich,
dass das einfach wirklich gruselig ist.
 

Chroom

Mitglied
Mitglied seit
16.10.2014
Beiträge
1.165
Reaktionspunkte
482
Ich meinte das so, dass es doch vorher ein "Spielgerät" für's Wohnzimmer war. Und wenn man das so leicht jetzt für die Überwachung nehmen kann, dann war es schon damals leicht, den Spieler auszuspionieren. Und da meinte ich,
dass das einfach wirklich gruselig ist.
Ja schon. Es gibt heutzutage schon viele solche Geräte die spionieren und die man sich auch noch freiwillig in die Wohnung stellt. Alexa ,Handys usw.(k.a ob man das mithören bei Alexa deaktivieren kann). Find ich auch gruselig.
 

kaepteniglo

Mitglied
Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
1.014
Reaktionspunkte
235
Alexa & Co. müssen auf ihre Triggerwörter reagieren und daher auch lauschen.
Und jeder, der sich so ein Gerät anschafft, macht das absichtlich.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 
Oben Unten