Kaufhilfe für Soundkarte mit Dolby Digital Live gesucht

killik

Benutzer
Mitglied seit
26.12.2007
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
Kaufhilfe für Soundkarte mit Dolby Digital Live gesucht

nabend die Damen un Herren,

ich hab da folgendes Problem im moment.

Ich bin von nem altem Nforce2 board umgestiegen auf en p4 board.
Worauf ich aber nit so geachtet hab war der onboardsound.
Bei dem nforce2 boards hatte der sound immer auf DolbyDigital funktioniert,was auch bei den Spielen echt nett war.
Jetzt aber mit dem P4 board,hab ich zwar auch en SPDIF ausgang,aber die soundkarte is von SoundMax ( wenn ich das richtig verstehe^^)
Das problem dabei ist aber ,das es wenn nur auf DolbyProLogic läuft,selbst in den Spielen läuft es nur so,was mich sehr ärgert.
Nach längerem durch forsten vom inet,hab ich dann wenn ich das richtig verstanden habe (war auf englisch) gelesen das nforce halt ne lizenz für Dolby digital hat un soundmax nicht,un das soundmax digital nur wieder geben kann,wenn man die 3 farbigen klinkenstecker benutzt also analog,da mein soundsystem aber nur optical un coaxial bereit stellt,is das ein problem.

So nun zum eigentlichen,ich suche jetzt ne soundkarte von Creative,muss nit unbedingt die xi-fi serie sein,da die meissten wohl eh nur auf PCI-E laufen un ich das nit habe.
Also was ich auf jeden fall will is ne karte,die über den SPDIF/out verfügt mit DolbyDigital,damit das Soundsystem auch die ganze Zeit über auf Dolby läuft ( für musik hören / Spiele ).Nit so wie jetzt wo die soundkarte nur en stereo/ prologic signal sendet... :(

Ich hoffe ihr habt da weit mehr (persönliche) erfahrung als ich ,möchte fehleinkäufe vermeiden ;)


vielen dank im vorraus,allein dafür das ihr euch den ewigst langen text durchlesen musstet ^^

gruss
*killik
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
AW: Soundkartenhilfe gesucht

das heißt glaub ich "dolby digital live", das haben nur sehr wenige karten, bei der zb Xfi kannst du das GLAUB ICH nachkaufen, 5€ oder so - aber es ist nicht von anfang an dabei. da musst du mal genau schauen

hier: http://extreme.pcgameshardware.de/user-news/22120-dolby-digital-live-fuer-x-fi-soundkarten.html

(ob das in der antwort gesagte mit dem kostenosen DLoad rechtlich o.k is, weiß ich nicht...)


mit musik hat das aber an sich nix zu tun, und auch bei filmen kannst du ohne diese lizentz ein AC3/DD-signal an deinen receiver/decoder senden. nur für spiele brauchst du das.
 
TE
K

killik

Benutzer
Mitglied seit
26.12.2007
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
AW: Soundkartenhilfe gesucht

Ja stimmt das nennt sich glaub wirklich dolby digital live,also so war die einstellung bei meinem nforce2 board.so konnte ich musik auch über dolby digital hören,bzw wurden die hinteren boxen wohl eher als clon angesprochen oder so,auf jeden war es besser wie jetzt der sound,der ja jetzt nur stereo ist :(

Desweiteren hab ich eben gefunden ,das dazu wohl das sogenannte DSP,das alles regelt,das man auch in windows digital hat,aber sicher bin ich nit,wie ne englische seite.

Un wenn ich richtig geschaut habe sollte die Sondblaster Audigy2 mir da scho weiterhelfen können oder ??

http://www.soundblaster.com/products/product.asp?category=1&subcategory=205&product=14189
 
TE
K

killik

Benutzer
Mitglied seit
26.12.2007
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
AW: Soundkartenhilfe gesucht

keiner noch en tipp oder weiss mehr dazu ??
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
AW: Soundkartenhilfe gesucht

hab mal den titel angepaßt, vlt. sehen das dann mehr.

da ich keine surroundanlage hab, weiß ich da leider nur in der theorie bescheid
 
TE
K

killik

Benutzer
Mitglied seit
26.12.2007
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
AW: Soundkartenhilfe gesucht

ich hab da mal en bericht gefunden der was über die Audigy2 aussagt.

Wenn ich das richtig verstehe macht die karte das gleiche wie der nforce2 chipsatz un noch mehr ^^


http://www.tomshardware.com/de/audigy2-von-creativelabs-die-prima-donna-im-pc,testberichte-518-27.html
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
AW: Soundkartenhilfe gesucht

killik am 26.01.2009 23:04 schrieb:
ich hab da mal en bericht gefunden der was über die Audigy2 aussagt.

Wenn ich das richtig verstehe macht die karte das gleiche wie der nforce2 chipsatz un noch mehr ^^


http://www.tomshardware.com/de/audigy2-von-creativelabs-die-prima-donna-im-pc,testberichte-518-27.html
soweit ich weiß kann die - wie fast alle grakas - surroundsound DIGITAL nur übertragen, wenn es en bereits fertiger stream ist wie eben zB bei DVDs. aber für spiele geht das eben nicht. jedenfalls nicht digital. analog über 3 buchsen is natürlich kein problem,

EAX und THX und DolbyDigital is was anderes als speziell Dolby Digital live
 
TE
K

killik

Benutzer
Mitglied seit
26.12.2007
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
AW: Soundkartenhilfe gesucht

verdammt,das wird bei dem system leicht schwer ^^
http://www.ciao.de/CREATIVE_Inspire_5_1_Digital_5500__1101846
der hat keine 3 klinkenstecker ^^


ach man,ich könnte fluchen,warum waren die den früher weiter als heute,das kann doch nit sein ^^
 

GorrestFump

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
1.797
Reaktionspunkte
49
AW: Soundkartenhilfe gesucht

killik am 27.01.2009 03:20 schrieb:
ach man,ich könnte fluchen,warum waren die den früher weiter als heute,das kann doch nit sein ^^

Weiter nicht, aber besser ausgestattet :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
AW: Soundkartenhilfe gesucht

GorrestFump am 27.01.2009 09:11 schrieb:
killik am 27.01.2009 03:20 schrieb:
ach man,ich könnte fluchen,warum waren die den früher weiter als heute,das kann doch nit sein ^^

Weiter nicht, aber besser ausgestattet :)

nicht mal. das: der NForce2 war auch damals schon eine absolute ausnahme. "man" rechnet einfach nicht damit, dass es auch ausreichend viele leute gibt, die "sogar" games rein digital übertragen wollen...



schau mal hier, die müßten das haben:

http://geizhals.at/deutschland/a198549.html
http://geizhals.at/deutschland/a260100.html
http://geizhals.at/deutschland/a259174.html
 
TE
K

killik

Benutzer
Mitglied seit
26.12.2007
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
AW: Soundkartenhilfe gesucht

yeah sau korrekt Herbboy ;) Danke
cool,sind wohl auch noch recht neu die Karten ;)

Na dann begebe ich mich ma nun auf ne Testbericht suche der karten,mal sehen was die dazu sagen ;)

Hatte jetzt anderswo was interessantes gefunden.

Es gibt die möglichkeit mit z.B. der Creative Xfi extrem music (auch andere) mittels eines Treiberpatches die signale auf ddl umzustellen,die user sind davon alle begeistert ,scheint also auch zu funzen ;)

Mach mich da aber auch noch gerade en wenig schlauer ,ob es da auch so funzt wie ich es gerne hätte ^^

man was ne aktion wegen ner Soundkarte,da hatte ich mir der ATI HD 3850 weniger probleme gehabt die unter nforce zum laufen zu bringen ^^
 
Oben Unten