Kaufberatung neuer PC ca. 1600 Euro welche GK?

NIUBEE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Hab da mal was zusammen gestellt.
Was sollte man nun nehmen?
Oder besser doch einen schnelle CPU?

- Intel Core 2 Quad Q9450 tray, 12MB, LGA775, 64bit
- MSI P7N Diamond, Sockel 775 nForce780i SLI, ATX
- Revoltec Freeze Tower, Sockel 775/754/939/AM2
- 4096MB-Kit OCZ PC2-6400 ReaperX HPC Enhanced Bandwidth, CL4
- Aerocool AeroEngine Plus, Schwarz ohne Netzteil
- ATX-Netzt.OCZ StealthXStream 600W
- TEAC 3.5" 1.44MB 7-in-1Cardreader schwarz
- XFX GeForce 9600GT 700M ,512MB DDR3, PCI-Express
- XFX GeForce 9600GT 700M ,512MB DDR3, PCI-Express
- LG GDR-H30NR Retail schwarz 16xDVD,48xCD
- Western Digital Raptor 74GB, 10000 U/Min., 8MB Cache
- Toshiba SD-H802A schwarz bulk
- Samsung HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache
- Samsung SyncMaster 206BW 20", DVI, 3000:1 Kontrast,
- Logitech Cordl. Desktop S510
- Microsoft Windows XP Prof. SB System Builder-Version

Kostet knappe 1800 Euro (200 Euro Monitor, 100 Euro XP)
Jetzt besser?
Wobei ich gehört habe, dass die SLI 9600 GT nicht die 8800 Ultra schlägt, die fast das gleiche kosten würde:
Mainborad -100 Euro, -180 Euro eine GT...
Ist da was dran?
Das wäre dann die Konfiguration:

- Intel Core 2 Quad Q9450 tray, 12MB, LGA775, 64bit
- Gigabyte GA-EP35-DS3, Intel P35, ATX, PCI-Express
- Revoltec Freeze Tower, Sockel 775/754/939/AM2
- 4096MB-Kit OCZ PC2-6400 ReaperX HPC Enhanced Bandwidth, CL4
- Aerocool AeroEngine Plus, Schwarz ohne Netzteil
- ATX-Netzt.OCZ StealthXStream 600W
- TEAC 3.5" 1.44MB 7-in-1Cardreader schwarz
- MSI NX8800Ultra-T2D768E-HD Overclocked, 768MB, PCIe
- LG GDR-H30NR Retail schwarz 16xDVD,48xCD
- Western Digital Raptor 74GB, 10000 U/Min., 8MB Cache
- Toshiba SD-H802A schwarz bulk
- Samsung HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache
- Samsung SyncMaster 206BW 20", DVI, 3000:1 Kontrast,
- Logitech Cordl. Desktop S510
- Microsoft Windows XP Prof. SB System Builder-Version

Der Unterschied sind 25 Euro....
Ach ja was spricht gegen eine
- Sapphire Radeon HD 3870 X2 1024MB DDR3, PCI-Express
Die wäre 200 Euro billiger als die Ultra. Die könnte man dann doch auch über Crossfire noch bridgen?
Welches Mainboard braucht man dann?

Danke und Grüße,

NIUBEE
 

elethiomel

Benutzer
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
78
Reaktionspunkte
0
NIUBEE am 26.03.2008 11:37 schrieb:
Oder besser doch einen schnelle CPU?


Wobei ich gehört habe, dass die SLI 9600 GT nicht die 8800 Ultra schlägt, die fast das gleiche kosten würde:

Ach ja was spricht gegen eine
- Sapphire Radeon HD 3870 X2 1024MB DDR3, PCI-Express
Die wäre 200 Euro billiger als die Ultra. Die könnte man dann doch auch über Crossfire noch bridgen?
Welches Mainboard braucht man dann?

Also laut Computerbase ist die 9600GT im SLI immer schneller als ne Ultra:
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_nvidia_geforce_9600_gt_sli/24/#abschnitt_performancerating
Ich denke bis auf ein paar Ausnahmen gilt das auch für die 3870X2. Das Problem ist nur, dass du evtl. bei Spielen die Crossfire oder SLI nicht unterstützen langsamer bist als mit einer Ultra.
Da musst du dir überlegen, ob dir das was ausmacht. :-o

Das von dir ausgewählte Gigabyte Board unterstützt kein Crossfire, das EP35-DS4 schon und ja, so könntest du 2 3870X2 koppeln, es wäre aber auch möglich eine 3870 und eine 3870X2 zu verbinden. :haeh:

Und die CPU ist völlig ausreichend da du sie im Notfall ja noch etwas übertakten kannst! :)
 

Cleenz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.02.2004
Beiträge
219
Reaktionspunkte
0
Ich bin ein wenig verwirrt....

Windows XP und dann ein SLI mit DX10 fähigen Grafikkarten? Das ist doch sinnlos, oder?

Ich würde dir zu einem Crossfire mit 2 3870x2 raten! Die haben sich verdammt gut geschlagen! Ansonsten die Ultra. So ein Gedöns mit zwei 9600 würde ich nicht machen. Die Leistung stimmt hier einfach nicht und du hast den Ärger mit SLI (Micro/Macroruckler, Kompatibilität, etc....)
 

Konsolenkiller

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
197
Reaktionspunkte
0
Auf jeden Fall muss da ne Ultra rein, die 9800gx2 wurde gross angekündigt und hat nicht gerade rosig abgeschnitten, wenn man den Preis betrachtet. Für das Geld kriegst Du schon 2x die 8800GT mit 512MB und die schlägt im SLI die gx2. Also entweder günstiger gleich sli oder die Ultra
 
TE
N

NIUBEE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Cleenz am 26.03.2008 12:34 schrieb:
Ich bin ein wenig verwirrt....

Windows XP und dann ein SLI mit DX10 fähigen Grafikkarten? Das ist doch sinnlos, oder?

Ich würde dir zu einem Crossfire mit 2 3870x2 raten! Die haben sich verdammt gut geschlagen! Ansonsten die Ultra. So ein Gedöns mit zwei 9600 würde ich nicht machen. Die Leistung stimmt hier einfach nicht und du hast den Ärger mit SLI (Micro/Macroruckler, Kompatibilität, etc....)

Hmmm...aber Vista will ich eigentlich nicht habe.
Gibt es den keine DX 9 Kompabilität von z.B. Crysis? Dachte ich eigentlich schon. So mit DX 10 und Vista muß ja ned sein. Wenn auf den PC Vista laufen soll, muß ich ja nochmal 100 Euro für die zusätzlichen 4GB Speicher investieren und ich sollte dann auch zum 9550 eher greifen, oder? Und dann hat man das doffe Vista drauf :S

Will mich schon um Vista drücken wenn es geht, aber natürlich die Frage brauche ich dann überhaupt eine Ultra oder die X2?
Denke die 9600 GT SLI fällt aus, da die X2 billiger ist.

Könnte man auch einen AMD Quad Core Prozessor z.B. 9600 black edition verwenden oder sind die weit abgeschlagen?

Wäre ja deutlich billiger...reicht evtl. auch für XP...

Kann XP eigentlich die vier Kerne ansteuern?
64 bit unterstützung?
Bringt die Raptor Platte eigentlich was?

Fragen über Fragen man sieht schon ich habe mich seit Jahren nicht mehr mit dem Thema beschäftig.
Ich zocke übrigends hautsächlich C&C 3, Americas Army und würde Crysis und COD 4 gerne mal ausprobieren. Nur mit einem 5 Jahre alten Laptop mit ATI 9000 Pro M 64MB, 1 GB RAM und 2,4 GHZ Pentium läßt sich da nicht viel machen :B
Die Kiste sollte auch meinen kleinen 42'' in full HD ansteuern können.
Als Monitor würde ich einen 20'' von Samsung nehmen.

Grüße,

NIUBEE
 

ananas45

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
2.497
Reaktionspunkte
0
Anstatt des Ultras kann man übrigens eine GTX für 240€ nehmen, die ist kaum langsamer und wesentlich günstiger.
 

Chris-W201-Fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2007
Beiträge
3.467
Reaktionspunkte
0
also, sli udn cf vergiss mal schnell wieder, das lohnt nur bei grakas die schon am oberen limit sind,

eien 9600 sli ist immer müll, weil es karten gibt die di eleistung ohen sli bringen un ddas immer, sli ist da nur bei optimalbedingungen ein leistungssteigerer, unter desatrösen bedingungen kostet das sogar leistung und du wärst mit einer schneller

also lieber hd3870/8800gt/gts ode rgar wenn es extrem hohe auflösungen beim spielen sein sollen die gtx

ansonsten 4 kerne gehen auch mit xp, dx10-karten fühlen sich mit vista allerdings wohler ;) (beim spielen)

zum arbeiten ist xp einfach ungeschlagen bisher, erst wenn es in den bereich der videobearbeitung und die nutzung von 64 it geht ist vista wirklich besser, dafür läuft hier einiges nicht, weil einfach keien zertifizierten treiber da sind
 
TE
N

NIUBEE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
ananas45 am 26.03.2008 13:15 schrieb:
Anstatt des Ultras kann man übrigens eine GTX für 240€ nehmen, die ist kaum langsamer und wesentlich günstiger.

Jo das mag sein ich will aber einmal einen richtigen PC haben mit bis auf die CPU state of the art technologie. Der PC alleine darf auch gerne 1600 Euro kosten. Was da rein muß weiß ich auch nicht so genau, bin für alle Vorschläge offen.
Mir ist klar das ich keinen Intel Extrem für 800 Euro verbauen werde, da hier einfach die "Zeit" zu schnell vergeht.
Bei den GK ist es etwas anders und hier sollte die derzeit beste Lösung rein, die noch vernünftig und bezahlbar ist (bis zu 50 % des PC Preises).
Ich bin mir noch nicht so sicher was alles einen Einfluß auf die Perfrmance hat, von früher weiß ich noch, dass nicht jede Komponente mit jeder harmoniert. D.h. am Papier sieht alles gut aus aber in der Praxis :S
Das will ich hier vermeiden.
Wenn jemand hier einen Vorschlag für einen kompletten PC hat gerne.
Grüße,

NIUBEE
 
TE
N

NIUBEE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
-AMD Phenom 9600 Black Edition, Sockel AM2+
-Gigabyte GA-MA790FX-DQ6, AMD 790FX, ATX
-4096MB-Kit OCZ PC2-6400 ReaperX HPC Enhanced Bandwidth, CL4
-Aerocool AeroEngine Plus, Schwarz ohne Netzteil
-ATX-Netzteil Xilence Power 600 Watt / SPS-XP600.(12)R
-TEAC 3.5" 1.44MB 7-in-1Cardreader schwarz
-Sapphire Radeon HD 3870 X2 1024MB DDR3, PCI-Express
-Toshiba SD-H802A schwarz bulk
-Western Digital Raptor 74GB, 10000 U/Min., 8MB Cache
-Samsung HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache
-LG GDR - H20N S-ATA Retail schwarz

Das wäre auch noch was deutlich billiger als die Intel Ultra Lösung ich weiß nur nicht wie ich die zweite X2 bei www.hardwareversand.de hinbekommen kann. Bei den SLI kann ich zwei GK auswählen.

Achja sollte man nicht gelich 8GB RAM einbauen? Kostet doch nichts...
Wann kommen die ersten DDR3 RAM Boards?

Grüße,

NIUBEE
P.S. Komme ich echt um das beschissene VISTA nicht rum???
 

mathal84

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2008
Beiträge
301
Reaktionspunkte
0
NIUBEE am 26.03.2008 13:30 schrieb:
NIUBEE
P.S. Komme ich echt um das beschissene VISTA nicht rum???

doch - nur ob du auf längere Sicht ohne Vista glücklich wirst?

Du hast dann eine heftige Maschine die alles reißt, Vista fetzt darauf 100%.

Alternativ kannst du ja vorerst auf XP weiterfahren und noch etwas warten auf die Zeit nach dem Gemecker von SP1 und einige Meinungen abwarten wie es mit SP1 läuft - schlechter wird es sicher nicht, am besten auf Vista warten auf der DVD schon Sp1 intregriert ist.
 

junglekid

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.11.2006
Beiträge
112
Reaktionspunkte
0
NIUBEE am 26.03.2008 13:30 schrieb:
-AMD Phenom 9600 Black Edition, Sockel AM2+
-Gigabyte GA-MA790FX-DQ6, AMD 790FX, ATX
-4096MB-Kit OCZ PC2-6400 ReaperX HPC Enhanced Bandwidth, CL4
-Aerocool AeroEngine Plus, Schwarz ohne Netzteil
-ATX-Netzteil Xilence Power 600 Watt / SPS-XP600.(12)R
-TEAC 3.5" 1.44MB 7-in-1Cardreader schwarz
-Sapphire Radeon HD 3870 X2 1024MB DDR3, PCI-Express
-Toshiba SD-H802A schwarz bulk
-Western Digital Raptor 74GB, 10000 U/Min., 8MB Cache
-Samsung HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache
-LG GDR - H20N S-ATA Retail schwarz

Das wäre auch noch was deutlich billiger als die Intel Ultra Lösung ich weiß nur nicht wie ich die zweite X2 bei www.hardwareversand.de hinbekommen kann. Bei den SLI kann ich zwei GK auswählen.

Achja sollte man nicht gelich 8GB RAM einbauen? Kostet doch nichts...
Wann kommen die ersten DDR3 RAM Boards?

Grüße,

NIUBEE
P.S. Komme ich echt um das beschissene VISTA nicht rum???

Der Phenom ist ungefähr so schnell wie der intel core2quod q6600 und ist langsamer als der q9450.
Meine Zusammenstellung: http://www.abload.de/image.php?img=zusammenstellungas0.jpg
Dazu kommt noch das Gehaüse. Ich würde lieber nur zu der 1TB platte von samsung greifen da diese in punkto übertragungsraten gleich auf ist mit der Raptor und deutlich leiser ist. 2x 3870x2 grakas lohnen sich nicht drei gpus im crossfire skalieren besser.
 

Chris-W201-Fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2007
Beiträge
3.467
Reaktionspunkte
0
ähm, du willst einen state of the art rechner und nimmst nen phenom x4?
nenene, also des passt mal gar nicht, ein phenom skaliert zwar gut mit dem takt aber ist ebend bei weitem nicht so hoch übertaktbar wie ein intel quad, zumal die intel quads von haus aus schon schneller sidn da höher getaktet

das obige q9450 system würde ich mal als state of the art betiteln und ist nru wenig zu verbessern

- Intel Core 2 Quad Q9450 tray, 12MB, LGA775, 64bit
- Gigabyte GA-EP35-DS3, Intel P35, ATX, PCI-Express
- Revoltec Freeze Tower, Sockel 775/754/939/AM2
- 4096MB-Kit OCZ PC2-6400 ReaperX HPC Enhanced Bandwidth, CL4
- Aerocool AeroEngine Plus, Schwarz ohne Netzteil
- ATX-Netzt.OCZ StealthXStream 600W
- TEAC 3.5" 1.44MB 7-in-1Cardreader schwarz
- MSI NX8800Ultra-T2D768E-HD Overclocked, 768MB, PCIe
- LG GDR-H30NR Retail schwarz 16xDVD,48xCD
- Western Digital Raptor 74GB, 10000 U/Min., 8MB Cache
- Toshiba SD-H802A schwarz bulk
- Samsung HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache
- Samsung SyncMaster 206BW 20", DVI, 3000:1 Kontrast,
- Logitech Cordl. Desktop S510
- Microsoft Windows XP Prof. SB System Builder-Version
das p35 würde ich durch ein ex38-ds4 ersetzen
den cpu-kühler durch nen scythe mugen oder scythe ninja
netzteil lieber bequiet oder seasonic ca 450 bis 500 w reicht voll aus
graka halt ne 8800 g92 gt oder gts
die raptor würd ich mir sparen und ne 750 GB samsung f1 nehmen, die ist schneller als die raptor und leiser

achja, xp und vista parallel ist die beste lösung, spielen auf vista arbeiten auf xp
 

Zocker1992

Benutzer
Mitglied seit
19.01.2008
Beiträge
85
Reaktionspunkte
0
Also ich würde zu 2 8800 gt raten, die dinger sind noch etwas schneller und kosten nur noch 150 euro das stück, oder aber ner 3870 x2 für 300 euro, sofern dich michroruckler net stören und du auch mit anderen probs, welche bei sli und crosfire gerne ml auftreen, zurecht kommts. sonst würde ich zu einer 8800 gt oder gts raten, das st deutlich billiger und die leistung ist trotzdem verdammt gut, denn die 9000er serie ist eh nur verarsche und ein g92 mit neuem namen, mehr net. zudem musst du beenken, das du bei sli ein schlechteres board zu höherem preis von nvidia kaufen musst!!!!!
 

ananas45

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
2.497
Reaktionspunkte
0
NIUBEE am 26.03.2008 13:25 schrieb:
ananas45 am 26.03.2008 13:15 schrieb:
Anstatt des Ultras kann man übrigens eine GTX für 240€ nehmen, die ist kaum langsamer und wesentlich günstiger.

Jo das mag sein ich will aber einmal einen richtigen PC haben mit bis auf die CPU state of the art technologie. Der PC alleine darf auch gerne 1600 Euro kosten. Was da rein muß weiß ich auch nicht so genau, bin für alle Vorschläge offen.
Mir ist klar das ich keinen Intel Extrem für 800 Euro verbauen werde, da hier einfach die "Zeit" zu schnell vergeht.
Bei den GK ist es etwas anders und hier sollte die derzeit beste Lösung rein, die noch vernünftig und bezahlbar ist (bis zu 50 % des PC Preises).

ok. Wenn du mehr auf den Namen legst als auf die P/L-Leistung ist es natürlich deine Sache. Dann rate ich dir wirklich auch zu ner 3870 X2, da die in Sachen Leistung besonders in hohe Auflösungen (was für ein Monitor hast du überhaupt?) eine Einzelkarte davonzieht.

Noch ein Wort zur Festplatte: Hol dir entweder eine Samsung F1 oder eine Barracuda 7200.11. Beide sind schneller als ein Raptor und zudem sehr leise.
 
TE
N

NIUBEE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Chris-W201-Fan am 26.03.2008 14:07 schrieb:
ähm, du willst einen state of the art rechner und nimmst nen phenom x4?
nenene, also des passt mal gar nicht, ein phenom skaliert zwar gut mit dem takt aber ist ebend bei weitem nicht so hoch übertaktbar wie ein intel quad, zumal die intel quads von haus aus schon schneller sidn da höher getaktet

das obige q9450 system würde ich mal als state of the art betiteln und ist nru wenig zu verbessern
....
das p35 würde ich durch ein ex38-ds4 ersetzen
den cpu-kühler durch nen scythe mugen oder scythe ninja
netzteil lieber bequiet oder seasonic ca 450 bis 500 w reicht voll aus
graka halt ne 8800 g92 gt oder gts
die raptor würd ich mir sparen und ne 750 GB samsung f1 nehmen, die ist schneller als die raptor und leiser

achja, xp und vista parallel ist die beste lösung, spielen auf vista arbeiten auf xp

Ok kapiert...
Also einen Q9450 mit gutem Kühler kann hier nur den Scythe Andy Samurai Master, Sockel 478,775,754,939,AM2 wählen, dein Board bekomme ich auch nicht hin, nur das P35 DS4 geht beim Q9450, eine XFX 8800 GTX, 768 reicht auch, und das mit der Raptor ist Blödsinn (dachte ich mir schon).
Achja wieviel kann man die Kiste dann übertackten? 20% 3,4 GHz? 4 GHz?

Zum Daddeln braucht man also das doofe Vista und zum Arbeiten mach ich lieber Linux drauf (hoffentlich klappt das) und wenn nicht habe ich ja auch noch meinen Firmenlaptop.

Klappt I Net eigentlich über VISTA :-D oder nervt es nur rum? ich schmeiß den PC aus dem Fenster wenn das VISTA dauernt nervt. Kann man das nicht alles Stück für Stück abschalten wie bei XP, so dass es nur noch ein offenes BS ist?
Errinert mich alles stark an Nokia N9x und Symbian...
Das Telefonieren geht ja nicht mehr so gut.

Grüße und Danke bisher,

NIUBEE
P.S. Wenn schon den VISTA Dreck, welchen dann? Ultimate?
 

Chris-W201-Fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2007
Beiträge
3.467
Reaktionspunkte
0
das ex38-ds4 ist besser, würde bei diesem pc dringend ein x38 bord empfehlen, wo bestellst du denn?

die gtx ist durchaus noch im rahmen, verbraucht nur mehr

oc mit dem 9450 sollte locker bis 3,2 bzw 3,6 ghz gehen, 4 ghz wird schon etwas schwerer, da ich glaube das du erstens keinen ddr1000 ram nimmst und zweitens weil das auch langsam die grenzen werden dürften für bord usw.

bei solchen vorhaben ist ein netzteil über 500 watt ggf doch sinnvoll, mehr als 550 macht aber auch keinen sinn dann

normal sollte ein penryn auf 3,6 ghz auch mehr als ausreichen
die graka wird eh eher limitieren, als der prozessor
 
TE
N

NIUBEE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
ananas45 am 26.03.2008 14:31 schrieb:
NIUBEE am 26.03.2008 13:25 schrieb:
ananas45 am 26.03.2008 13:15 schrieb:
Anstatt des Ultras kann man übrigens eine GTX für 240€ nehmen, die ist kaum langsamer und wesentlich günstiger.

Jo das mag sein ich will aber einmal einen richtigen PC haben mit bis auf die CPU state of the art technologie. Der PC alleine darf auch gerne 1600 Euro kosten. Was da rein muß weiß ich auch nicht so genau, bin für alle Vorschläge offen.
Mir ist klar das ich keinen Intel Extrem für 800 Euro verbauen werde, da hier einfach die "Zeit" zu schnell vergeht.
Bei den GK ist es etwas anders und hier sollte die derzeit beste Lösung rein, die noch vernünftig und bezahlbar ist (bis zu 50 % des PC Preises).

ok. Wenn du mehr auf den Namen legst als auf die P/L-Leistung ist es natürlich deine Sache. Dann rate ich dir wirklich auch zu ner 3870 X2, da die in Sachen Leistung besonders in hohe Auflösungen (was für ein Monitor hast du überhaupt?) eine Einzelkarte davonzieht.

Noch ein Wort zur Festplatte: Hol dir entweder eine Samsung F1 oder eine Barracuda 7200.11. Beide sind schneller als ein Raptor und zudem sehr leise.

Die X2 ist die schnellste Karte so fern ich hier erfahren habe aber das mit dem Ruckeln ist shit. Weiß nicht ob man den Unterschied wirklich so merkt.
Die GTX von XFX ist halt auch ne Bank und die ist billiger und ausgereifter.
Als Monito plane ich:
Samsung SyncMaster 206BW 20", DVI, 3000:1 Kontrast,
Hab noch einen 42'' Full HD, da soll der Rechner auch dran.
Bin auch hier offen für alles bis 300 Euro.

Grüße,

NIUBEE
 
TE
N

NIUBEE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Chris-W201-Fan am 26.03.2008 14:50 schrieb:
das ex38-ds4 ist besser, würde bei diesem pc dringend ein x38 bord empfehlen, wo bestellst du denn?

die gtx ist durchaus noch im rahmen, verbraucht nur mehr

oc mit dem 9450 sollte locker bis 3,2 bzw 3,6 ghz gehen, 4 ghz wird schon etwas schwerer, da ich glaube das du erstens keinen ddr1000 ram nimmst und zweitens weil das auch langsam die grenzen werden dürften für bord usw.

bei solchen vorhaben ist ein netzteil über 500 watt ggf doch sinnvoll, mehr als 550 macht aber auch keinen sinn dann

normal sollte ein penryn auf 3,6 ghz auch mehr als ausreichen
die graka wird eh eher limitieren, als der prozessor
Ich gucke gerade unter www.hardwareversand.de.
Hast du einen besseren Tipp?
Will mir beim Zusammenbau nicht die Finger schmutzig machen.
Geplant ist ein 800 RAM, 1000 sind selten und sehr teuer...
Aber generell hört sich das doch schonmal ganz gut an. Das Netzteil ist kein Problem, für 60 Euro kann man da reinmachen was man will.
Dachte mir schon, dass 500 Watt ausreichend sind.

Grüße,

NIUBEE
 

Chris-W201-Fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2007
Beiträge
3.467
Reaktionspunkte
0
nimm ein markennetzteil,

billignetzteile sind keine lösung

x38 gibts bei hardwareversand nicht :(
schau mal bei HoH.de nach, die haben auc gute preise und das ex38-ds4 gibts da für 135 euro

rest ist auch nicht soo teuer
bzgl. ram sehe ich das auch so, und würde das nur andrs machen wenn ich das geld ebend so übrig hätte ;)
 
TE
N

NIUBEE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Neuer Vorschlag, Markennetzteil und 1000 Mhz RAM

- Intel Core 2 Quad Q9450 tray, 12MB, LGA775, 64bit
- Gigabyte GA-EP35-DS4 ,Intel P35, ATX, PCI-Express
- Scythe Andy Samurai Master, Sockel 478,775,754,939,AM2
- 4096MB-Kit Corsair TWIN2X DHX 8500C5DF, CL5
- Thermaltake Soprano schwarz VB1000BWS ohne Netzteil
- ATX-Netzt.Coolermaster M520, modular, 520W
- XFX GeForce 8800GTX 630M, 768MB DDR3 XXX, PCI-Express
- NEC AD7191A bulk schwarz Lightscribe
- Seagate Barracuda 7200.11 500GB SATA II ST3500320AS
- Seagate Barracuda 7200.11 500GB SATA II ST3500320AS
- Samsung SyncMaster 931BW, 19", 2ms, 2000:1 Kontrast, DVI, Windows
- MS Windows Vista Ultimate 64bit SB-Version

Summe: 1.519,28 €

Drecks Vista...das ärgert mich am meisten....
Nun besser?
Grüße,
NIUBEE
 

Chris-W201-Fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2007
Beiträge
3.467
Reaktionspunkte
0
vista home premium reicht voll aus,

ultimate ist unnötig,
dazu liebe rnoch nen xp-prof lizenz zum paralel nutzen,
bei vista ggf. wenn du keine besondere hardware nutzt die 64 bit variante, wobei die mit vorsicht zu genießen ist


rst geht schon mal ganz gut, wobei, wieso gleich 2 hdds?
 
TE
N

NIUBEE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Chris-W201-Fan am 26.03.2008 15:31 schrieb:
vista home premium reicht voll aus,

ultimate ist unnötig,
dazu liebe rnoch nen xp-prof lizenz zum paralel nutzen,
bei vista ggf. wenn du keine besondere hardware nutzt die 64 bit variante, wobei die mit vorsicht zu genießen ist


rst geht schon mal ganz gut, wobei, wieso gleich 2 hdds?

Hmmm also 64 bit aber nichts anderes. Ok. Vista...brrr...das ich mir das antun muß :$
2 HDDS sind Pflicht. Kosten doch nichts...
Eine für das System eine für den Rest.
Würde ja auch eine kleinere für's System nehmen, bringt aber nicht viel vom Preis.
Hab auch noch zwei externe...250GB und ne 500 GB.
Obwohl eigentlich könnte ich auch die 500 GB da noch einbauen...
Kann ich die Kiste jetzt auch noch höher übertackten? Die hat ja jetzt einen 1064 RAM drin. Kosten 126 Euro ist nicht so teuer...

Grüße,

NIUBEE
 

ananas45

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
2.497
Reaktionspunkte
0
NIUBEE am 26.03.2008 15:23 schrieb:
- Samsung SyncMaster 931BW, 19", 2ms, 2000:1 Kontrast, DVI, Windows
Solch ein System und so ein Monitor? Hast du schon mal auf große WS-Monitore gezockt? Das ist ein ganz anderes Gefühl... ich rate dir dringendst zu einer WS, mindestens 20". DIe Auflösung großer WS meistert dein System auch locker.
 

Chris-W201-Fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2007
Beiträge
3.467
Reaktionspunkte
0
aktuell nutze ich nur systeme mit einer einzel hdd, wo ist das problem? bei spielen ist das egal vor allem wenn eh noch platten da sind

aber ok, klar, bei den preisen ist das nicht der entscheidende punkt,

zwang dafür sehe ich keinen

für raid 1 ok, das wäre verständlich in bezug auf datensicherheit
 
TE
N

NIUBEE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
ananas45 am 26.03.2008 15:51 schrieb:
NIUBEE am 26.03.2008 15:23 schrieb:
- Samsung SyncMaster 931BW, 19", 2ms, 2000:1 Kontrast, DVI, Windows
Solch ein System und so ein Monitor? Hast du schon mal auf große WS-Monitore gezockt? Das ist ein ganz anderes Gefühl... ich rate dir dringendst zu einer WS, mindestens 20". DIe Auflösung großer WS meistert dein System auch locker.

Hab den falschen beim zweiten mal erwischt.
Samsung SyncMaster 206BW 20", DVI, 3000:1 Kontrast,
Der hier soll es sein, das sit doch ein WS oder und 20'' reichen ja hab ja noch den 42'' für Notfälle...

Grüße,
NIUBEE
 

Chris-W201-Fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2007
Beiträge
3.467
Reaktionspunkte
0
jupp ist er das 206 ist de rnachfolze rzu meinem 205 ;) klasse geräte beide

schön zum zocken ;)
 
TE
N

NIUBEE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Hab da gerade noch was gefunden...die 9800 GX 2 gibt es ja auch schon für knappe 500 Euro...die 9600 GTX für 300...wären das nicht die besseren Karten? Gibt es schon eine Karte die DX10.1 unterstützt?
Jetzt bin ich wieder am Anfang...und wieder bei 1800 Euro...
Wie ist das mit dem Rechnerzusammenbau. Ist das schwierig? Muß man dazu was können?

Grüße,

NIUBEE
 

mathal84

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2008
Beiträge
301
Reaktionspunkte
0
NIUBEE am 26.03.2008 16:09 schrieb:
Hab da gerade noch was gefunden...die 9800 GX 2 gibt es ja auch schon für knappe 500 Euro...die 9600 GTX für 300...wären das nicht die besseren Karten? Gibt es schon eine Karte die DX10.1 unterstützt?
Jetzt bin ich wieder am Anfang...und wieder bei 1800 Euro...
Wie ist das mit dem Rechnerzusammenbau. Ist das schwierig? Muß man dazu was können?

Grüße,

NIUBEE


du meinst eine 9800 GTX? die ist langsamer als eine gx2, aber nicht so viel dass es einen solchen Preisunterschied rechtfertigt.


es gibt einiges beim Bau zu beachten, das schlimmste ist meist der Kühler der CPU - zu stark gedrück, MB-Bruch. Dazu kommt noch immer geerdet zu sein und bloß nicht statisch geladen sein, da kann schnell ein Teil kaputt gehen (Ram vor allem)

Am besten wäre sowas beim ersten mal mit jemandem der das schon gemacht hat, vor allem in der Preisklasse wo es wirklich sehr weh tut was kaputtzumachen


€ DX10.1 unterstützt momentan nur ATI mit der "neuen" Karte (3750 / 3850?) , Nvidia wehrt sich da noch.
 
TE
N

NIUBEE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Ach noch was gibt es ein richtige Kampfflugsimulator mit einer F-22 oder gerne auch Maschinen aus dem 2 WK...d.h. einer der auch Pedale unterstützt und einigermaßen Realistisch ist?

Hab ich noch nie gesehen und den MS doof FS, na ja... ne 747 fliegen ist mir zu langweilig, hock ja eh schon immer drin...

Grüße,

NIUBEE
 
Oben Unten