• Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

James Bond: Daniel Craig rührt mit Abschiedsrede

GoodnightSolanin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
465
Reaktionspunkte
51
Jetzt ist Deine Meinung zu James Bond: Daniel Craig rührt mit Abschiedsrede gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: James Bond: Daniel Craig rührt mit Abschiedsrede
 

moo21

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.03.2020
Beiträge
6
Reaktionspunkte
2
Solange Barbara Broccoli etwas zu melden hat, wird es keine guten Bond-Filme geben, egal mit welchem Darsteller. Es ist nur noch Action-Einheitsbrei, der nichts mehr mit dem was die alten Filme ausgemacht hat zu tun hat. Ich erkenne noch heute einen der alten Filme an 5 Sekunden Ausschnitten, weil einfach jede Szene ein Stück Filmgeschichte ist. Bei den neuen Filmen könnte ich nicht sagen ob es nun Jason Bourne, James Bond, oder die neueste Liam Neeson Schutzgurke ist. Fehlt nur noch jemand im Superhelden-Outfit, dann könnte es auch Marvel sein. Die Filme sind seelenlos.
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.175
Reaktionspunkte
1.607
Ich erkenne noch heute einen der alten Filme an 5 Sekunden Ausschnitten, weil einfach jede Szene ein Stück Filmgeschichte ist. Bei den neuen Filmen könnte ich nicht sagen ob es nun Jason Bourne, James Bond, oder die neueste Liam Neeson Schutzgurke ist. Fehlt nur noch jemand im Superhelden-Outfit, dann könnte es auch Marvel sein. Die Filme sind seelenlos.

Mir gehts ähnlich, denn ich bin ein alter Sack :) Damals war alles neu!

Der Jugend gehts bestimmt mit den Marvel Filmen oder so genau so wie es uns mit Sean Connery oder Roger Moore Bonds geht ;)

Früher gab es wenig andere gute Action Filme die ähnliches lieferten, heute haben wir die Auswahl. Wollen wir Bond, Bourne, ne Verarsche oder ne Pornoversion, wir können entscheiden. Ist das nicht toll?

Einer der besten Bonds die ich gesehen habe (bei allem Respekt zu meinem Lieblingsschauspieler Sean) ist Casino Royale. Die danach sind für mich nicht errinnerungswürdig, das schiebe ich aber auf mein Alter. So erspare ich mir die Zeit mich aufzuregen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.172
Reaktionspunkte
6.150
Dass ich bei den alten Bond nach ein paar Sekunden sagen kann, welcher Film das ist, hat wohl damit zu tun, dass "wir" alten Säcke auch nicht so viel Auswahl hatten, was Action-Filme (besonders im TV) angeht.
Also hat man die zum xten mal angeschaut...
Mach ich aber auch heute noch. Gestern Goldfinger :-D
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.172
Reaktionspunkte
6.150
Ich mag die neuen Bond Filme genauso - Daniel Craig finde ich sogar sehr gut als Bond.
Schade, dass es keine mehr geben wird mit ihm.
Ich mag/mochte ihn auch sehr.
Meine Frau meidet allerdings die Bonds mit ihm. Hat aber mit der Gewalt und dem ernsteren Tonfall der Craig-Bonds zu tun.
 
Oben Unten