• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Ironclad 2 - Deutscher Trailer

FlorianStangl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.217
Reaktionspunkte
111
Jetzt ist Deine Meinung zu Ironclad 2 - Deutscher Trailer gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Ironclad 2 - Deutscher Trailer
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
29.016
Reaktionspunkte
7.832
Teil 1 war nicht wirklich schlecht. Bin mal auf den Nachfolger gespannt.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
11.233
Reaktionspunkte
2.913
Bin ich auch gespannt - Teil 1 hab ich mir damals auf DVD geholt und fand den eigentlich ganz gut gelungen.
Gibt eh zu wenige gute Mittelalterfilme :-D

edit:
Huuch .. was machtn Catelyn Stark da? :B
 
Zuletzt bearbeitet:

AmigaInvader

Benutzer
Mitglied seit
14.06.2008
Beiträge
40
Reaktionspunkte
1
Warum gibt es immer ein Sequel von den ganz schlechten Filmen?
Das war Sinnloses gemetzel, langweilige Story und Efekt Hascherrei mit einem
Templer als Hauptperson.

Ganz schlechter Film!
 

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.769
Reaktionspunkte
5.984
Ich fand den ersten Teil sehr gut und unterhaltsam, auch die teils krassen Kampfszenen haben IMHO gezeigt, dass es damals eben nicht so "sauber" anging wie in vielen Mittelalter-Filmen, wo man mal eben die Klinge im Gegner "versenkt" und er dann blutlos zusammenbricht... ;) Lieber so einen eher "dreckigen" Film mit kleinen Schwächen als weichgespülte FSK12-Ritterfilme...

Lediglich die Logik des "Hauptproblems" im Film war irgendwie Unsinn: da steht eine kleine Burg mitten in England auf rel. flachem Gebiet, wo quasi die letzten "Rebellen" sich noch aufhalten - wozu unbedingt diese Burg erobern? Das macht an sich keinen Sinn, die hätte man doch einfach links liegen lassen können und vlt ein kleines Feldlager als Wache einrichten können, bis die Kerle in der Burg von allein verrecken... ^^
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.329
Reaktionspunkte
1.844
Mich hat der Erstling auch relativ gut unterhalten, was aber eher an Paul Giamatti lag.
Und der ist in Teil 2 nicht dabei.
 
Oben Unten