iPhone: Apple nur noch Platz 3 auf dem Smartphone-Markt

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
855
Reaktionspunkte
43
Jetzt ist Deine Meinung zu iPhone: Apple nur noch Platz 3 auf dem Smartphone-Markt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: iPhone: Apple nur noch Platz 3 auf dem Smartphone-Markt
 

Nico69l1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
102
Reaktionspunkte
14
wau, ein iphone-übernehmen also... da schreibt wohl ein apple-fan die überschriften?
 

Wuersteltier

Benutzer
Mitglied seit
12.01.2018
Beiträge
67
Reaktionspunkte
16
Iphones sind eh nichts anderes als total überteuerte prestigeobjekte und nichts anderes, mit größeren Abstand dahinter Samsung.
Da finde ich es ganz gut und auch etwas witzig, das ein anderer Herstelle quasi von zero to hero wird.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.974
Reaktionspunkte
873
Kein Wunder, Xiaomi bietet auch einfach hohes Niveau zum günstigen Preis, neben Mi A2 Lite (seit 2017) ist nen Mi Saugrobby und seid heute nen Mi Beamer dazugekommen, nichts zu pöbeln für die jeweilige Größenordnung der Ausstattung.:top:

Ob der Sparfuchspreis sich auch dauerhaft hält wenn sie zunehmend populär werden, muß sich zeigen, Samsung ist ja auch zunehmend abgehoben. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.511
Reaktionspunkte
4.578
Iphones sind eh nichts anderes als total überteuerte prestigeobjekte und nichts anderes
Also mein jetzt fast 6 Jahre altes 6sPlus läuft mit aktuellstem Betriebssystem 14.6, also immer noch Top up to date.
Läuft Dein 6 Jahre altes Android Handy auch mit aktuellstem Android System? Wohl eher nicht. Das sind eben die Unterschiede.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.974
Reaktionspunkte
873
Also mein jetzt fast 6 Jahre altes 6sPlus läuft mit aktuellstem Betriebssystem 14.6, also immer noch Top up to date.
Läuft Dein 6 Jahre altes Android Handy auch mit aktuellstem Android System? Wohl eher nicht. Das sind eben die Unterschiede.
Buh ! Du gehörst nicht zur Apple Gemeinde !
Da hat man spätestens jede 2. Gen das Gerät zu wechseln. :P:-D
 

zen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.05.2010
Beiträge
110
Reaktionspunkte
27
Gehöre auch zur Apple Fraktion und wechsle nicht wie immer behauptet wird jährlich das Telefon. ;) Mein iPhone 8 ist jetzt fast 4 Jahre alt und läuft immer noch genauso zuverlässig wie am ersten Tag. Einen Wechsel werde ich erst bei einem Defekt oder der Einstellung des Supports vollziehen. Bin mit allem was geboten wirklich sehr zufrieden. Es ist schnell, die Bedienung ist sehr intuitiv und logisch. Die Qualität stimmt, der Akku hat Power und die vielen Standard Apps zum täglichen Gebrauch sind allesamt top. Wenn man den relativ hohen Verkaufspreis auf die Jahre runter rechnet, kann man eigentlich nicht meckern. Über meine vorherigen Android Smartphones kann ich das nicht behaupten. Viel Geld bezahlt und sehr wenig dafür bekommen. Mein Xperia Z irgendwas hat sogar nur 13 Monate gehalten.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.511
Reaktionspunkte
4.578
Buh ! Du gehörst nicht zur Apple Gemeinde !
Da hat man spätestens jede 2. Gen das Gerät zu wechseln. :P:-D
Und selbst wenn ich jede Gen. wechseln würde käme mich ein Apple immer noch günstiger, weil ich mein altes dann immer noch zu einem Top Preis verkaufen könnte. Selbst für mein altes 6sPlus bekäme ich noch gute 150€. Versuch das mal für ein 6 Jahre altes Android zu bekommen, da bekommste höchstens den Stinkefinger gezeigt :finger:. Also der Preishumbug den hier und auch anderswo so einige Einbringen wollen zählt einfach nicht wirklich. Und die Top Geräte von Samsung&Co spielen ja mittlerweile in der Gleichen Preisliga, nur verlieren die Pro Jahr sehr viel mehr an (Wiederverkaufs)Wert.
Aber immer schön dem Apple Hate Train mit aufspringen, auch wenn man keine Ahnung hat.;)
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
793
Reaktionspunkte
360
Vielleicht merken die Leute dass man bei Apple auch nur den Namen bezahlt. Ich hatte einmal ein IPod Touch und würde mir kein Applezeug mehr kaufen wenn es genug Alternativen gibt.
Bei Smartphones würde ich mir aber auch generell keins für mehrere Hundert Euro kaufen.
Da habe ich seit gut 15 Jahren nur Samsung (bis 200€ Klasse) und war damit immer top zufrieden. Die werden genutzt bis sie kaputt sind und dann halt ersetzt.
Beim letzten Prime Day hatte ich mal mit nem Oppo A73 geliebäugelt aber auch nur weil bei meinem 4 Jahre alten Galaxy J5 schon ewig der Speicher voll ist. Sonst läuft das Teil ohne Probleme.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.300
Reaktionspunkte
267
Die chinesen sind unaufhaltsam. Wundert mich jetzt nicht, dass Xiaomi an Apple vorbeigezogen ist. Auf Platz 1 aber weiterhin Samsung finde ich auch nicht unverdient. Die bauen schon erstklassige Handys.
 
Oben Unten