• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Intel oder AMD

hoerli3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.03.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo,
ich werde mir in absehbarer Zeit einen neuen Rechner zusammenbauen.
Bis jetzt hatte ich immer AMD, doch nun komme ich ins straucheln.

Wie würdet ihr euch entscheiden?

Die Prozessoren in meiner engeren Wahl sind:

* AMD Athlon64 X2 5400+ (2800Mhz)
* INTEL Core2Duo Conroe E6600 (2400Mhz)

Weiß jemand wie es mit den Sockeln der Quad Core CPU's von AMD und Intel aussieht? Wird es wieder neue geben oder kann man eventuell schon ein Board kaufen welches Quad unterstützen wird?
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Die meisten aktuellen 775er Board unterstützen bereits Intels QX6xxx er CPUs.
Angeblich werden AMDs kommende Quad-Cores auf AM2-Boards laufen. Das muss aber erst mal bewiesen werden.
 

Falco16

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
276
Reaktionspunkte
0
hoerli3 am 30.03.2007 07:07 schrieb:
Hallo,
ich werde mir in absehbarer Zeit einen neuen Rechner zusammenbauen.
Bis jetzt hatte ich immer AMD, doch nun komme ich ins straucheln.

Wie würdet ihr euch entscheiden?

Die Prozessoren in meiner engeren Wahl sind:

* AMD Athlon64 X2 5400+ (2800Mhz)
* INTEL Core2Duo Conroe E6600 (2400Mhz)

Weiß jemand wie es mit den Sockeln der Quad Core CPU's von AMD und Intel aussieht? Wird es wieder neue geben oder kann man eventuell schon ein Board kaufen welches Quad unterstützen wird?


Der Intel Core2 Due E6600 ist noch ein bisschen schneller als der von AMD und er hat auch hohes OC protential !
 
TE
H

hoerli3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.03.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Vielen Dank für eure Antworten!

Dann ist die Entscheidung wohl gefallen, es wird ein Intel.
 

Raptor-Gaming

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.03.2006
Beiträge
2.662
Reaktionspunkte
2
hoerli3 am 01.04.2007 10:20 schrieb:
Vielen Dank für eure Antworten!

Dann ist die Entscheidung wohl gefallen, es wird ein Intel.

öhm der 6600 is im mehr als 70 % an benchmarks schneller als der 6000 und wenn du den 6600 übertaktest was locker auf die 3,4 ghz kommt dann kannste alle amds die zur zeit mit den hohen preisen kommen vergessen
 

light-clocker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
Raptor-Gaming am 02.04.2007 00:02 schrieb:
hoerli3 am 01.04.2007 10:20 schrieb:
Vielen Dank für eure Antworten!

Dann ist die Entscheidung wohl gefallen, es wird ein Intel.

öhm der 6600 is im mehr als 70 % an benchmarks schneller als der 6000 und wenn du den 6600 übertaktest was locker auf die 3,4 ghz kommt dann kannste alle amds die zur zeit mit den hohen preisen kommen vergessen


Rischtisch :top:
 

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.716
Reaktionspunkte
17
Raptor-Gaming am 02.04.2007 00:02 schrieb:
hoerli3 am 01.04.2007 10:20 schrieb:
Vielen Dank für eure Antworten!

Dann ist die Entscheidung wohl gefallen, es wird ein Intel.

öhm der 6600 is im mehr als 70 % an benchmarks schneller als der 6000 und wenn du den 6600 übertaktest was locker auf die 3,4 ghz kommt dann kannste alle amds die zur zeit mit den hohen preisen kommen vergessen
Sagt wer? Die Benches will ich sehen. Bei Computerbase zum Beispiel nahmen sich FX60 und 6600 in Spielebenches nicht viel, in anderen war der Vorteil etwa10-20 Prozent. Der 6800 legte nochmals gut 10 Prozent drauf.

Ein 6000+ ist aber noch ein bisschen schneller als der FX60 :rolleyes:
 
B

Batman1

Gast
Zubunapy am 02.04.2007 00:33 schrieb:
Raptor-Gaming am 02.04.2007 00:02 schrieb:
hoerli3 am 01.04.2007 10:20 schrieb:
Vielen Dank für eure Antworten!

Dann ist die Entscheidung wohl gefallen, es wird ein Intel.

öhm der 6600 is im mehr als 70 % an benchmarks schneller als der 6000 und wenn du den 6600 übertaktest was locker auf die 3,4 ghz kommt dann kannste alle amds die zur zeit mit den hohen preisen kommen vergessen
Sagt wer? Die Benches will ich sehen. Bei Computerbase zum Beispiel nahmen sich FX60 und 6600 in Spielebenches nicht viel, in anderen war der Vorteil etwa10-20 Prozent. Der 6800 legte nochmals gut 10 Prozent drauf.

Ein 6000+ ist aber noch ein bisschen schneller als der FX60 :rolleyes:

Er wollt sich aber als Alternative den 5400 kaufen... :rolleyes:
 

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.716
Reaktionspunkte
17
Batman1 am 02.04.2007 10:15 schrieb:
Zubunapy am 02.04.2007 00:33 schrieb:
Raptor-Gaming am 02.04.2007 00:02 schrieb:
hoerli3 am 01.04.2007 10:20 schrieb:
Vielen Dank für eure Antworten!

Dann ist die Entscheidung wohl gefallen, es wird ein Intel.

öhm der 6600 is im mehr als 70 % an benchmarks schneller als der 6000 und wenn du den 6600 übertaktest was locker auf die 3,4 ghz kommt dann kannste alle amds die zur zeit mit den hohen preisen kommen vergessen
Sagt wer? Die Benches will ich sehen. Bei Computerbase zum Beispiel nahmen sich FX60 und 6600 in Spielebenches nicht viel, in anderen war der Vorteil etwa10-20 Prozent. Der 6800 legte nochmals gut 10 Prozent drauf.

Ein 6000+ ist aber noch ein bisschen schneller als der FX60 :rolleyes:

Er wollt sich aber als Alternative den 5400 kaufen... :rolleyes:
Der wäre auch nicht sooo verkehrt, wie es hier dargestellt wird. Obgleich ich immer zu Intel raten würde
 

Raptor-Gaming

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.03.2006
Beiträge
2.662
Reaktionspunkte
2
Zubunapy am 02.04.2007 00:33 schrieb:
Raptor-Gaming am 02.04.2007 00:02 schrieb:
hoerli3 am 01.04.2007 10:20 schrieb:
Vielen Dank für eure Antworten!

Dann ist die Entscheidung wohl gefallen, es wird ein Intel.

öhm der 6600 is im mehr als 70 % an benchmarks schneller als der 6000 und wenn du den 6600 übertaktest was locker auf die 3,4 ghz kommt dann kannste alle amds die zur zeit mit den hohen preisen kommen vergessen
Sagt wer? Die Benches will ich sehen. Bei Computerbase zum Beispiel nahmen sich FX60 und 6600 in Spielebenches nicht viel, in anderen war der Vorteil etwa10-20 Prozent. Der 6800 legte nochmals gut 10 Prozent drauf.

Ein 6000+ ist aber noch ein bisschen schneller als der FX60 :rolleyes:

sag ich und die pcgh sowie andere pc zeitschriften ,
außerdem was willste mit nem 6000+ machen ? außer dass der massenweise strom verbraucht wird das ding total heiß und kostet wie n 6700 . bauste 6700 rein kannste den fast auf 3,7 ghz übertakten und dazu wird er nicht sehr warm und verbruacht an die 65 watt. also amd 6000+ ist für die die am2 haben und nur die letzte hoffnung in dieser cpu sehen ,ansosten intel kaufen und kein stress
 
Oben Unten