• Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Indiana Jones 5 um ein Jahr verschoben

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Indiana Jones 5 um ein Jahr verschoben gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Indiana Jones 5 um ein Jahr verschoben
 

Wut-Gamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2013
Beiträge
3.043
Reaktionspunkte
749
Können sie gerne auch länger verschieben, z.B. auf das Jahr 2121...
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.767
Reaktionspunkte
2.982
Kann man das rückwirkend nicht auch noch auf Teil 4 anwenden?
 

Martina

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2015
Beiträge
505
Reaktionspunkte
250
am besten für immer verschieben bis zum Sankt Nimmerleinstag
 

trioptimum

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2005
Beiträge
106
Reaktionspunkte
12
Wird eh langsam knapp wenn Oppa Ford noch "sinnvoll" mitmachen soll. :-D
 

AlBundyFan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
527
Reaktionspunkte
121
sinnvoll wäre, wenn harrison ford garnicht mehr vorkommen wird. im letzten teil wurde doch eh schon sein sohn eingeführt...also könnte man auch einen film mit dem sinn im zentrum der geschichte machen und bräuchte ford nicht mehr.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.682
Reaktionspunkte
7.331
Welcher letzter Teil ? In Teil 3 gab es keinen Sohn von Indy.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.222
Reaktionspunkte
4.633
Diese "Indy 4 gabs nie" Witze werden auch nicht witziger wenn man sie dauernd wiederholt %)

Ja die Aliens und das Ufo hätten nicht sein müssen, auch die Killerameisen, die Lianenszene und der fliegende Atomkühlschrank waren schräg. Aber ein Totalreinfall war der Film jetzt auch nicht.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.226
Reaktionspunkte
6.337
[...]Ja die Aliens und das Ufo hätten nicht sein müssen, auch die Killerameisen, die Lianenszene und der fliegende Atomkühlschrank waren schräg. Aber ein Totalreinfall war der Film jetzt auch nicht.
... aber du hast doch gerade den kompletten vierten Teil nacherzählt?! :O

:finger:

Wobei ich jetzt die Aktion mit dem Kühlschrank nicht soooo verkehrt fand, dass hatte noch einen Indy-Moment für mich.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.322
Reaktionspunkte
7.625
... aber du hast doch gerade den kompletten vierten Teil nacherzählt?! :O

:finger:

Wobei ich jetzt die Aktion mit dem Kühlschrank nicht soooo verkehrt fand, dass hatte noch einen Indy-Moment für mich.
Naaajaa... Die einzige Szene die noch sowas wie altes Indy-Feeling versprühte war die im Treibsand... Mit der Schlange. :finger:

Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
 
Oben Unten