• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

id Software: Arbeiten die Doom-Macher an einem neuen Quake?

TheBobnextDoor

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
05.04.2013
Beiträge
3.269
Reaktionspunkte
1.333
Das wäre natürlich ein Traum. Mehr Shooter von id sind immer gut. Es muss ja nicht nur Doom sein. 😉
 

Phone

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
3.244
Reaktionspunkte
960
Das wäre natürlich ein Traum. Mehr Shooter von id sind immer gut. Es muss ja nicht nur Doom sein. 😉
Kommt drauf an!
Das neue Doom ist vom alten recht weit entfernt aber trotzdem gut.
UT hat es durch zahlreiche Neuerungen nicht geschafft und viele alte Fans wollen einfach ein altes Spiel mit neuer Optik nur das wollen die vielen anderen eben nicht...Sobald man ein Spiel wie Quake mit Blödsinn voll knallt kann man es schon vergessen.

Es ist schwer... so eine Marke ordentlich weiter zu pflegen. Ein Quake was sich wie Doom spielt will auch niemand.
Mal schauen welche Ideen sie haben.
 

FeralKid

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
2.580
Reaktionspunkte
396
Das wäre natürlich ein Traum. Mehr Shooter von id sind immer gut. Es muss ja nicht nur Doom sein. 😉
Ein neues Quake wäre echt der Hammer! Die Reihe fand ich immer schon genial, selbst Doom stellen sie damit in den Schatten finde ich, denn Quake ist herrlich düster, brachial und atmosphärisch (bis auf Teil III). Wäre ich sofort dabei.
 

Gemar

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
2.149
Reaktionspunkte
529
Einfach nur durch die Levels ballern, im Sinne des Klassikers. Das wäre schön.
Bloß keine aufgesetzte Story und Zwischensequenzen. Das hat Teil 4 nicht gut bekommen.

Und Quake sollte sich deutlich anders anfühlen und aussehen als Doom.
Auch sollten die Levelbereiche nicht in Arenen abgesperrt werden, wie es im neuen Doom der Fall ist.
 

Zybba

Nerd
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
5.141
Reaktionspunkte
2.702
Ich finde Doom sollte sich auf Singleplayer beschränken, Quake auf Multiplayer.
So könnte man jeweils die beste Spielerfahrung bieten.

Zugegebenermaßen ist das letzte Quake trotzdem nicht allzu gut angekommen...
Wobei sie zumindest mit den Heödenfähigkeiten ja auch eine fragwürdige Entscheidung getroffen haben.
 

golani79

Spiele-Professor/in
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
11.396
Reaktionspunkte
2.982
id ist ja leider auch nicht mehr das, was es mal war ..

Lässt mich insofern relativ kalt .. 🥱
 
Oben Unten