• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Halo Infinite: Neuer Gameplay-Trailer - So sieht die überarbeitete Kampagne aus!

David Benke

Redakteur
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
122
Reaktionspunkte
47
Jetzt ist Deine Meinung zu Halo Infinite: Neuer Gameplay-Trailer - So sieht die überarbeitete Kampagne aus! gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Halo Infinite: Neuer Gameplay-Trailer - So sieht die überarbeitete Kampagne aus!
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.038
Reaktionspunkte
7.566
PCGames schrieb:
Das erinnert im Trailer fast so ein wenig an Far Cry

in der tat. ging mir auch direkt durch den kopf.

Ein absolutes Grafik-Feuerwerk scheint die Slipspace Engine aber noch immer nicht auf den Bildschirm zu zaubern.

und auch hier muss ich leider zustimmen. war auch dezent underwhelmed. es sieht gut aus, aber für DEN xbox-vorzeigetitel hätte ich schon ein bißchen mehr erwartet tbh. liegt aber vielleicht auch ein bißchen am kargen setting, das mir irgendwie so gar nicht zusagen will.
 

Carlo Siebenhuener

Videoredakteur
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
242
Reaktionspunkte
232
und auch hier muss ich leider zustimmen. war auch dezent underwhelmed. es sieht gut aus, aber für DEN xbox-vorzeigetitel hätte ich schon ein bißchen mehr erwartet tbh. liegt aber vielleicht auch ein bißchen am kargen setting, das mir irgendwie so gar nicht zusagen will.

Naja man muss aber auch sagen: Halo hatte immer schon eher diesen "cleanen" Look. Klare Kanten - irgendwie maschinell.
Von daher: Das haben sie schon gut getroffen. Das bietet aber auch weniger Spielraum für grafische Finesse und Details, soweit das Auge reicht, wie bei einem God of War.

Der Shooter muss auch weiterhin schnell dechifrierbar für Spieler bleiben.
 

Zybba

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.460
Reaktionspunkte
2.206
Sieht ok aus. Umgehauen hats mich leider nicht.
Auch ich hab mich an diverse "modernere" Marken erinnert gefühlt. Vor allem Doom Eternal.
 

MarcoKaribik

Benutzer
Mitglied seit
22.10.2021
Beiträge
87
Reaktionspunkte
48
Es ist ja im Xbox Game Pass. Einfach den Probemonat für einen Euro buchen und schauen, ob dir das Spiel was taugt. Danach kannst du das Abo auch wieder kündigen ;)

Danke für den Hinweis, jedoch bin ich was das angeht sehr altmodisch. Diese Abo Modelle überall will ich nicht unterstützen.
Ich werde mir einfach hier den Test ansehen und dann entscheiden.
 

qD3m0Np

Mitglied
Mitglied seit
21.04.2015
Beiträge
32
Reaktionspunkte
5
“(...) nämlich am 15. November 2021. Dann erscheint Halo: Infinite für den PC sowie Xbox Series S und X.”

Das Spiel erscheint leider erst am 8.12.
Steht sogar am Ende des heute veröffentlichten Trailers ^^
 

FeralKid

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.648
Reaktionspunkte
301
Auch optisch sieht es jetzt wirklich überragend aus. Der bislang schönste open world Titel finde ich. Das Gameplay gefiel mir auch schon zuvor sehr gut.

Von mir aus kann es losgehen. Bin bereit für den Chief. 😎
 
TE
David Benke

David Benke

Redakteur
Mitglied seit
03.04.2018
Beiträge
122
Reaktionspunkte
47
“(...) nämlich am 15. November 2021. Dann erscheint Halo: Infinite für den PC sowie Xbox Series S und X.”

Das Spiel erscheint leider erst am 8.12.
Steht sogar am Ende des heute veröffentlichten Trailers ^^

Danke für den Hinweis. Da hat der liebe @LukasSchmid wohl in meinem Artikel rumgepfuscht. Zu Beginn steht das Datum nämlich noch korrekt :-D
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.338
Reaktionspunkte
3.129
Mein letztes Halo war der dritte Teil von 2009. Könnte also mal wieder einen Teil spielen. Hoffe nur dass ich dann da storytechnisch noch durchblicke. Aber Open World könnte spaßig werden. Anscheinend muss man auch den Microsoft Store nicht nutzen. Somit werd ichs mir mal auf steam vormerken.
 

FeralKid

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.648
Reaktionspunkte
301
Mein letztes Halo war der dritte Teil von 2009. Könnte also mal wieder einen Teil spielen. Hoffe nur dass ich dann da storytechnisch noch durchblicke. Aber Open World könnte spaßig werden. Anscheinend muss man auch den Microsoft Store nicht nutzen. Somit werd ichs mir mal auf steam vormerken.
Oh, dann zieh dir lieber auf YouTube eine Zusammenfassung der Lore rein, sonst steigst du garantiert nicht mehr durch. Aber ich kann dir versichern es lohnt sich. Auch wenn die Story des fünften Teils ungewöhnlich dünn für die Reihe ausgefallen ist.
 

Chroom

Mitglied
Mitglied seit
16.10.2014
Beiträge
1.156
Reaktionspunkte
478
Auch optisch sieht es jetzt wirklich überragend aus. Der bislang schönste open world Titel finde ich. Das Gameplay gefiel mir auch schon zuvor sehr gut.

Von mir aus kann es losgehen. Bin bereit für den Chief. 😎
What???
Hast du Tomaten auf den Augen ?
 

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.204
Reaktionspunkte
6.432
Dazu gehört auch, dass ihr mit Spartan 117 nun eine Art Open World erkundet - gespickt mit allerlei Missionen. Das erinnert im Trailer fast so ein wenig an Far Cry: Über eine riesige taktische Karte wählt ihr Aktivitäten aus, beispielsweise einen gegnerischen Außenposten oder eine Gruppe von Sammelgegenständen.

Dann rast ihr mit einem eurer Fahrzeuge zu eurem Ziel und macht es spektakulär dem Erdboden gleich.
Och nö. Das klingt wieder nach belangloser Beschäftigungstherapie. Ich hoffe es wird nicht so stinklangweilig wie in vielen anderen heutigen Open World Spielen.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.858
Reaktionspunkte
839
Naja man muss aber auch sagen: Halo hatte immer schon eher diesen "cleanen" Look. Klare Kanten - irgendwie maschinell.
Von daher: Das haben sie schon gut getroffen. Das bietet aber auch weniger Spielraum für grafische Finesse und Details, soweit das Auge reicht, wie bei einem God of War.

Der Shooter muss auch weiterhin schnell dechifrierbar für Spieler bleiben.
Einfach NEIN!
Was wurde uns monatelang versprochen? Sowohl von MS als auch später bei der Präsentation der neuen Engine?
"The SlipSpace Engine is a ‘mystical beast’, for 343 Industries"
Abgesehen davon das die Engine Demo damals natürlich auf dem Pc lief, sieht das Endprodukt nicht ansatzweise so aus aber ok das ist bei jeder gezeigten Engine Demo und dem späteren Produkt so ABER
ohh man da fehlt es ja an so vielen stellen. (Auch wenn sie schon optimiert haben)

Ich habe in einem 2021 Spiel mit einer neuen Engine schon lang nicht mehr sowas schäbiges gesehen wie die Funken an den Flügeln des kleinen Schiffs... das ist billig und zeugt von Desinteresse am eignen Produkt aber Hauptsache die Promo Codes sind fertig und die bezahlbaren Rüsungsfarben...
Die haben doch wirklich 3...DREI Sprites genommen... Selbes gilt für die Antriebe der Fluggeräte, es sieht einfach nur schlecht aus.
Dies Zieht sich so durch die ganze Demo.
Ein Cleaner Look heißt nicht das es keine Details geben kann, kein Leben, keine Interaktion.
Ich weiß jetzt wenigstens was 343 meinte mit ihrer Aussage zur Engine...die haben einfach kein Plan :)
Wan erwartet mehr VON DER stärksten Konsole mit all ihren Features
 

Carlo Siebenhuener

Videoredakteur
Mitglied seit
01.04.2021
Beiträge
242
Reaktionspunkte
232
Die haben doch wirklich 3...DREI Sprites genommen... Selbes gilt für die Antriebe der Fluggeräte, es sieht einfach nur schlecht aus.
Dies Zieht sich so durch die ganze Demo.

Hast du dich auch so drüber aufgeregt, als man gesehen hat, dass God of War Ragnarök teilweise 1 zu 1 die gleichen Animationen wie im Vorgänger nutzt?
Nein? Naja dann merkst du hoffentlich, dass es ziemlich albern ist, sich über drei Sprites aufzuregen. :)

Keine Ahnung, was dein Problem ist. Halo Infinite sieht mittlerweile sehr gut aus. Das Jahr Entwicklungszeit hat dem Spiel gut getan und die Fans sind mittlerweile auch sehr zufrieden.
Aber ja, man kann immer das Haar in der Suppe suchen.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.366
Reaktionspunkte
4.695
Hab jetzt mal durchgewischt hier und diesen Kindergarten-Streit samt Antworten entfernt.

@FeralKid @Phone @RevolverOcelot

Wenn ihr euch gegenseitig weiter so basht gibts was auf die Finger. Das ist keine Dorfkneipe wo man andere dauernd als Troll, Fanboy oder ähnliches anpöbeln kann.

Gilt natürlich auch für andere
 
Oben Unten