GTA 5: Vermeintliche Systemanforderungen der PC-Version

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.138
Reaktionspunkte
963
Ort
10° 59′ O, 49° 29′ N
Jetzt ist Deine Meinung zu GTA 5: Vermeintliche Systemanforderungen der PC-Version gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: GTA 5: Vermeintliche Systemanforderungen der PC-Version
 

shaboo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
928
Reaktionspunkte
391
"Offiziell bestätigt wurden diese nicht, höchstwahrscheinlich handelt es sich dabei um Falschinformationen ..."

Schön, dass man bei der PCG auch 2015 keine Kosten und Mühen scheut, uns wirklich nur mit relevanten Informationen zu versorgen. Früher Gerüchte, mittlerweile "wahrscheinliche Falschinformationen" - was dürfen wir denn für 2016 erwarten? Frei Erfundenes? Oh Mann ...
 

Chronik

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2006
Beiträge
1.288
Reaktionspunkte
66
Ort
Altenburg - Thüringen
Ich würde mich freuen wenn zukunftig die Systemspezifkaionen aufgelistet werden also
links die min. Voraussetzungen und rechts die optimmalen Voraussetzungen
von mir aus auch untereinander!
Aufjedenfall Tabellarisch nicht so in Textform!

Ich glaub auch nicht dran aber schön wärs trotzdem. Ich habe nämlich nur ein PCGH-Rechner mit 4 GB Ram.

Aber ich find es schon unverschämt das RS sich nochmal vor Neujahr meldet und sagt das die PC-Voraussetzungennoch im Jahr 2014 kommen. Falls das RS war, nicht das PCG irgendwas rausgehauen hat, gerücht oder so?
 

Wut-Gamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2013
Beiträge
3.043
Reaktionspunkte
749
Schön, dass man bei der PCG auch 2015 keine Kosten und Mühen scheut, uns wirklich nur mit relevanten Informationen zu versorgen. Früher Gerüchte, mittlerweile "wahrscheinliche Falschinformationen" - was dürfen wir denn für 2016 erwarten? Frei Erfundenes? Oh Mann ...

Ich finde in so einem fall kann man ruhig mal davor warnen, dass derzeit kursierende Systemvorraussetzungen mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit falsch sind. Sonst gibts hinterher wieder Tränen, weils nicht läuft wie versprochen.
 

Brokensword

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.133
Reaktionspunkte
2
Ich würde mich freuen wenn zukunftig die Systemspezifkaionen aufgelistet werden also
links die min. Voraussetzungen und rechts die optimmalen Voraussetzungen
von mir aus auch untereinander!
Aufjedenfall Tabellarisch nicht so in Textform!

Ich glaub auch nicht dran aber schön wärs trotzdem. Ich habe nämlich nur ein PCGH-Rechner mit 4 GB Ram.

Aber ich find es schon unverschämt das RS sich nochmal vor Neujahr meldet und sagt das die PC-Voraussetzungennoch im Jahr 2014 kommen. Falls das RS war, nicht das PCG irgendwas rausgehauen hat, gerücht oder so?

Ja bitte tabellarisch auflisten, oder wenigstens übersichtlich untereinander auflisten

z.B.

min:
CPU ....
Ram ....
Grafikkarte ...
Speicherplatz ...


Und noch eine Frage. Ist es mittlerweile bekannt ob man die Retail Version auf Steam aktivieren kann oder wird es so wie Max Payne 3, auch ohne Steam laufen?
Wenns nicht geht kauf ichs mir auf Steam.
 

CaptProton

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
337
Reaktionspunkte
49
Ort
Berlin
Warum werden die Systemspecs 3 Wochen vor Release bitte immer noch wie ein Staatsgeheimnis gehütet? Das macht aber echt nur Rockstar Games.....
 

openworldgamer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.09.2012
Beiträge
149
Reaktionspunkte
9
Warum werden die Systemspecs 3 Wochen vor Release bitte immer noch wie ein Staatsgeheimnis gehütet? Das macht aber echt nur Rockstar Games.....

Finds auch langsam nervig,dann sollen sie erst gar nicht sagen,dass nächste Woche (sprich,letzte Woche) die Systemanforderungen kommen.
Genau wie das hier: Grand Theft Auto V
Was heißt bei denen in Kürze,das steht da sicherlich jetzt schon seit 2 Monaten *rolleyes*
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.909
Die Mindestanforderungen werden natürlich nicht so hoch sein, weil es im Kern ja sogar für die PS3 noch läuft - d.h. die werden da halt einen Grafikmodus einbauen, der halt nicht ganz sooo gut aussieht, aber mit recht alter Hardware läuft. Bei den EMPFOHLENEN Dingen steht ja wiederum mind. ein i5-2500 und eine GTX 480 drin - das ist dann nicht so weit weg von ner R9 280X. und empfohlen für maximale Details wird es sicher noch mehr verlangen.
 

Typhalt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
373
Reaktionspunkte
26
Ort
Koblenz
Also ich bin immer davon ausgegangen das es bei den empfolenen anforderungen, darum geht, das man mit dieser Hardware auf amximalen einstellungen Spielen kann ^^
Also FALLS diese anforderungen stimmen, wollen die damit wirklich eine breite Masse ansprechen oder?
Was mich noch wundert und wo ich zweifel, ist die tatsache, dass das Spiel mit 4k auflösung auf den Markt kommt, da will ich sehen wie die GTX 480 des meistert :D
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
1.938
Reaktionspunkte
578
Ort
Osnabrück
Gut, technisch ist das sicher machbar ( HDD 20 GB ist aber sehr unwahrscheinlich)...sieht dann auf einem Rechner der Mindeststandards aufweist in etwa so aus wie auf der XBO 360 vermute ich.Das wäre dann eher kein Upgrade zu einer Konsole die man allerdings im Moment gebraucht teilweise für 50 - 60 € bekommt.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ort
Bayern
Sorry aber dieses Rumgeheule ist hier ja nicht zu ertragen :pissed:

Schaut euch das Spiel mal an und dann könnt ihr schon denken dass man hier unter einer GTX770 @ very high/max nicht antanzen soll.
Optimalerweise eine GTX 970+, mind 8 GB Ram und mind. ein guter i5 Prozessor.

Wie bei jedem neuem Spiel wird ein guter Mid-End Rechner Vorraussetzung sein.

Hier wird ja so getan als ob es dieses mal (vor allem bei einem GTA) ganz geringe Anforderungen erwartet werden... meine Güte.

btw. habe ganz verpennt dass es in 3 Wochen endlich so weit ist! Geiloooo :X Day 1 Buy
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
"Offiziell bestätigt wurden diese nicht, höchstwahrscheinlich handelt es sich dabei um Falschinformationen ..."

Schön, dass man bei der PCG auch 2015 keine Kosten und Mühen scheut, uns wirklich nur mit relevanten Informationen zu versorgen. Früher Gerüchte, mittlerweile "wahrscheinliche Falschinformationen" - was dürfen wir denn für 2016 erwarten? Frei Erfundenes? Oh Mann ...

Übertreib doch nicht gleich. Leute wie du suchen sich immer den kleinstens Anlass um über die Seite zu meckern und wie schlecht sie doch geworden ist. Wenn eine Seite mir gar nicht mehr gefällt dann besuche ich die einfach nicht mehr. So einfach ist das. Ich war z.B. vor ein paar Monaten noch Stammuser auf Xboxdynasty. Als mich dann aber die übertriebene Xbox Glorifizierung genervt hat, habe ich mich da abgemeldet. Die Artikel laßen sich einfach zu unobjektiv und wie Werbeanzeigen.

Also ich bin immer davon ausgegangen das es bei den empfolenen anforderungen, darum geht, das man mit dieser Hardware auf amximalen einstellungen Spielen kann ^^
Also FALLS diese anforderungen stimmen, wollen die damit wirklich eine breite Masse ansprechen oder?
Was mich noch wundert und wo ich zweifel, ist die tatsache, dass das Spiel mit 4k auflösung auf den Markt kommt, da will ich sehen wie die GTX 480 des meistert :D

Es gibt mittlerweile wegen der weiter verbreiteten 4K-Auflösung empfohlene und maximale Anforderungen. Empfohlene Anforderungen richten sich also an Leute die maximal in 1080p spielen. Deshalb ist auch gar nicht die Rede davon, dass die GTX 480 4K-Auflösung meistern können soll. Ich spiele weiterhin mit maximal 1080p da mir diese Auflösung noch ausreicht und drehe stattdessen die anderen Effekte hoch oder erfreue mich an der besseren Performance.

Sorry aber dieses Rumgeheule ist hier ja nicht zu ertragen :pissed:

Schaut euch das Spiel mal an und dann könnt ihr schon denken dass man hier unter einer GTX770 @ very high/max nicht antanzen soll.
Optimalerweise eine GTX 970+, mind 8 GB Ram und mind. ein guter i5 Prozessor.

Abwarten. Ich glaube nicht, dass eine solche Grafikkarte nötig ist. Ich gehe von einer maximalen Auflösung von 1080p und zweifachen AA aus. Es gibt auch ansonsten viele Effekte die viel Leistung fressen und wenig optische Ergebnis erzielen.
Wenn man natürlich wieder seine PC-Hardware f!(%en will und in 4K-Auflösung maximalen AA und sonstigen unnötig hardwarehungrigen Grafikeffekten spielen will dann wird noch nicht einmal die von dir genannte Hardware ausreichen.

Wie bei jedem neuem Spiel wird ein guter Mid-End Rechner Vorraussetzung sein.

Hier wird ja so getan als ob es dieses mal (vor allem bei einem GTA) ganz geringe Anforderungen erwartet werden... meine Güte.

btw. habe ganz verpennt dass es in 3 Wochen endlich so weit ist! Geiloooo :X Day 1 Buy

Die Hardware-Anforderungen könnten diesmal aber verhältnismäßig geringer ausfallen. Ich gehe vom Verhältnis der zum GTA IV Release gebräuchlichen Hardware zu den Anforderungen von GTA IV im Vergleich mit dem Verhältnis der derzeitig gebräuchlichen Hardware und den Anforderungen von GTA V aus. GTA V nutzt schließlich die gleiche Engine, die nun mehr optimiert wurde, und für die Portierung ist diesmal das Studio zuständig die für die PC-Version von Max Payne 3 verantwortlich waren und Max Payne 3 soll eine ordentliche Portierung gewesen sein. Außerdem wurde den Entwicklern diesmal mehr Zeit für die Portierung gegeben. Ich kann aber trotzdem nur hoffen, dass das Spiel eine ordentliche PC-Version spendiert bekommt. Ich habe jetzt schon lange genug auf das Spiel gewartet und in der Zwischenzeit musste ich der Verführung der Konsolenversionen widerstehen. ;)

Ich gehe mal fest davon aus, dass meine GTX 970 für 1080p-Auflösung ausreicht. Nur meine CPU macht mir am meisten Sorgen. Ich habe einen Core I5 3450. Bisher gab es zwar kein Spiel, dass den Prozessor komplett ausgelastet hat aber das kann sich auch noch ändern. Ansonsten habe ich noch 8 GB Ram aber ich denke das wird auch ausreichen. Wenn ich allerdings eine neue CPU benötige dann wird es noch einmal teuer. Dann muss nämlich auch ein neue Mainboard und eventuell noch neuer Arbeitsspeicher wenn er doch nicht ausreichen sollte.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ort
Bayern
Abwarten. Ich glaube nicht, dass eine solche Grafikkarte nötig ist. Ich gehe von einer maximalen Auflösung von 1080p und zweifachen AA aus. Es gibt auch ansonsten viele Effekte die viel Leistung fressen und wenig optische Ergebnis erzielen.Wenn man natürlich wieder seine PC-Hardware f!(%en will und in 4K-Auflösung maximalen AA und sonstigen unnötig hardwarehungrigen Grafikeffekten spielen will dann wird noch nicht einmal die von dir genannte Hardware ausreichen.

4K ist für mich weder very high noch Max. 4k hätte ich schon seperat aufgezählt und bestimmt keine GTX 970 geschweige denn GTX 770 erwähnt :B
Wie unnötig einige Einstellungen sind ist immer noch sehr subjektiv und wir reden hier nunmal von der Theorie: Welcher PC für die besten Settings?
Klar brauchen wir über Dinge wie Super Sampling nicht reden... aber das gehört genau so wie 4K in eine extreme Enthusiasten Ecke, die vom Entwickler i.d.R. bei der Anforderung beachtet wird.

Die Hardware-Anforderungen könnten diesmal aber verhältnismäßig geringer ausfallen. Ich gehe vom Verhältnis der zum GTA IV Release gebräuchlichen Hardware zu den Anforderungen von GTA IV im Vergleich mit dem Verhältnis der derzeitig gebräuchlichen Hardware und den Anforderungen von GTA V aus. GTA V nutzt schließlich die gleiche Engine, die nun mehr optimiert wurde, und für die Portierung ist diesmal das Studio zuständig die für die PC-Version von Max Payne 3 verantwortlich waren und Max Payne 3 soll eine ordentliche Portierung gewesen sein. Außerdem wurde den Entwicklern diesmal mehr Zeit für die Portierung gegeben. Ich kann aber trotzdem nur hoffen, dass das Spiel eine ordentliche PC-Version spendiert bekommt. Ich habe jetzt schon lange genug auf das Spiel gewartet und in der Zwischenzeit musste ich der Verführung der Konsolenversionen widerstehen. ;)

Ändert nachwievor nix daran dass das Spiel technisch unglaublich viel auf dem Kasten hat und wohl kaum mit schlechter Hardware gute Ergebnisse @ super Settings erzielen wird.
MP3 war wirklich gut optimiert, aber das kann man technisch mit einem GTA 5 dennoch überhaupt nicht vergleichen. Ich gehe auch davon aus dass sie diesmal einen guten Job machen, aber
zwischen den Spielen liegen nun mal Welten.

Egal ob selbe Engine oder selbe Entwickler - die Gefahr dass sie dieses Konzept nicht ordentlich auf den PC optimieren können besteht nachwievor.
Hoffen wir mal dass es mit einer Mittelmäßigen Hardware stets über 40 fps @ high Settings läuft :top:

Ich gehe mal fest davon aus, dass meine GTX 970 für 1080p-Auflösung ausreicht.
Du Glücklicher.. Ich wollte auch zu Weihnachten eine holen, aber meine Vernunft hat mir gesagt dass ich lieber auf den Release von GTA 5 und Witcher 3 warten soll :B
Vielleicht reicht meine 770 für very high @ 1080p noch aus wenn die Entwickler einen guten Job machen (Lobender Blick zu Kojima Studios) :top:

Nur meine CPU macht mir am meisten Sorgen. Ich habe einen Core I5 3450. Bisher gab es zwar kein Spiel, dass den Prozessor komplett ausgelastet hat aber das kann sich auch noch ändern. Ansonsten habe ich noch 8 GB Ram aber ich denke das wird auch ausreichen.

CPU müsste eigentlich keine Probleme machen, aber dennoch wäre es ratsamer im Vorfeld die wohl beste Mid-End CPU zu holen wenn man später eine GPU Nachrüstung plant.
Ich mache mir mit meinem Xeon keine Sorgen - Ich hoffe darauf dass SMT mich die nächsten Jahre schön boosten wird :top:

Wenn ich allerdings eine neue CPU benötige dann wird es noch einmal teuer. Dann muss nämlich auch ein neue Mainboard und eventuell noch neuer Arbeitsspeicher wenn er doch nicht ausreichen sollte.

Du hast also auch beim Mainboard gespart nehme ich an?
Mit 8 Gigs sollte man auch die nächsten Jahre ohne Probleme auskommen. Bis 16 Gigs gebraucht werden, wird DDR4 marktreif werden. (Immer Dual Channel beachten)
 

Jackberliner

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.01.2015
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hi Leute
Ich glaube schon das es Möglich ist die Systemanforderung niedrige zu halten , es kommt auf die Optimierung es Programm es an .
Es ist schön erstaunlich wie viele Leute denke die seinen besser informiert als die Publisher selbst´s
Rockstar ist nach meiner Erfahrung sehr vertrauen würdig

MFG

Jack
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Ändert nachwievor nix daran dass das Spiel technisch unglaublich viel auf dem Kasten hat und wohl kaum mit schlechter Hardware gute Ergebnisse @ super Settings erzielen wird.
MP3 war wirklich gut optimiert, aber das kann man technisch mit einem GTA 5 dennoch überhaupt nicht vergleichen. Ich gehe auch davon aus dass sie diesmal einen guten Job machen, aber
zwischen den Spielen liegen nun mal Welten.

Mir ist schon klar, dass die Spiele sich stark unterscheiden. Das eine ist ein lineares Actionspiel und das andere ein Open World Spiel bei dem neue Umgebungen permanent gestreamt werden müssen. Trotzdem macht das schon mal mehr Hoffnungen da es auch nicht alle Entwickler schaffen solch saubere Portierungen von linearen Actionspielen abzuliefern.

Egal ob selbe Engine oder selbe Entwickler - die Gefahr dass sie dieses Konzept nicht ordentlich auf den PC optimieren können besteht nachwievor.
Hoffen wir mal dass es mit einer Mittelmäßigen Hardware stets über 40 fps @ high Settings läuft :top:

Deshalb sagte ich, dass ich hoffe, dass das Spiel gut läuft.

Du Glücklicher.. Ich wollte auch zu Weihnachten eine holen, aber meine Vernunft hat mir gesagt dass ich lieber auf den Release von GTA 5 und Witcher 3 warten soll :B
Vielleicht reicht meine 770 für very high @ 1080p noch aus wenn die Entwickler einen guten Job machen (Lobender Blick zu Kojima Studios) :top:

Ich habe mir kurz nach Release eine gekauft da meine 560 Ti nicht mehr für einige Spiele ausreichte.

CPU müsste eigentlich keine Probleme machen, aber dennoch wäre es ratsamer im Vorfeld die wohl beste Mid-End CPU zu holen wenn man später eine GPU Nachrüstung plant.
Ich mache mir mit meinem Xeon keine Sorgen - Ich hoffe darauf dass SMT mich die nächsten Jahre schön boosten wird :top:

Du hast also auch beim Mainboard gespart nehme ich an?
Mit 8 Gigs sollte man auch die nächsten Jahre ohne Probleme auskommen. Bis 16 Gigs gebraucht werden, wird DDR4 marktreif werden. (Immer Dual Channel beachten)

Wer sagt denn, dass ich an der restlichen Hardware gespart habe? Mein System ist, ausgenommen der Grafikkarte, über 2 1/2 Jahre alt. Die CPU hat mich damals auch 200€ gekostet und zur damaligen Zeit war das schon noch eher eine CPU im High-End-Bereich als im Mid-Range. Und wie kommst du denn darauf, dass ich am MB gespart habe? Ist doch völlig normal, dass man ein neues MB benötigt wenn man neue CPUs mit anderen Sockel kaufen möchte. Ich hätte das MB auch wechseln müssen wenn ich mir ein ultra teures High-End-Modell gekauft hätte.
 

GeneralKill

Gesperrt
Mitglied seit
26.11.2014
Beiträge
52
Reaktionspunkte
3
Mmh da ich rein zufällig meister bin was Hardware an geht . Ist mit einer 480 GTX niemals zu rechnen besonders nicht bei Full settings und max einstellungen. Wenn schon braucht man 2 GB ram sonst sieht es eng aus. Eine 770 GTX ist zu 40% eher der fall oder die 780 GTX. Mich würde es sehr wundern wenn man mit einer 780 GTX es nicht schaffen würde in Full HD mit max settings zocken zu können. DIe Karte ist immer noch sehr stark. Wenn das nicht der Fall ist dann ist Rockstar games einfach mal wieder zu fall die Version für denn PC richtig an zu passen. Zu 90 % gehe ich davon aus das das Spiel am 1 Day probleme macht und man warten musss auf patches damit man keinen anfall bekommt weil ihrgend was nicht hin haut. Rockstar Game ist nicht gerade dafür bekannt auf dem Pc zu wissen was sie da tun. Es ist fast eine reine Consolen Firma. Nennt mir ein Spiel das nicht verbuggt ist oder sehr gut läuft auf Pc was von denn ist. Tja keins und das sagt auch warum man nicht gleich sich freien soll wie dummen Affe. Erst mal ,, Denken,, und dann mal abwarten die Test sagen. Aber auf der anderen seite ist es viel einfacher geworden XBOX one game nun auf PC bearbeiten. Das liegt an denn besseren Code der Neuen Consolen. Ich glaub das 8 Gb bei max settings knapp werden könnten. Bei 12 GB oder 16 GB ist man aufjedenfall auf der sichern seite. Eine SSD kann nicht schaden da schnell und viel geladen werden muss also wer es nicht schlecht eine zu haben. Besonders bei denn langen lade Zeiten. Aber eins weiss ich schon so es wird Frame drops geben. Ich wette das die das nicht gebacken bekommen, das das spiel nicht unter 30 FPS ihrgend wo aufeinmal fällt. Nein damit meine ich nicht die Clips im Spiel^^. Sondern rein gamplay gebiet wechsel. Aber ich habe auch ein interesse das Spiel zu zocken. Mein 3260 Euro Pc der Packt das schon und wenn nicht. Naja dann sollte Rockstar vielleicht lieber denn Pc markt vergessen. Wenn man etwas nur halb gut kann dann sollte man es lieber lassen.
 

AC3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47
DIe Karte ist immer noch sehr stark. Wenn das nicht der Fall ist dann ist Rockstar games einfach mal wieder zu fall die Version für denn PC richtig an zu passen.

also die xbox one und ps4 fassung läuft gerade mal in einer 30 fps dia-show und sieht noch dazu nicht gerade besonders aus.
die grafik ist bestenfalls auf dem stand von 2011 bzw. 2012. watch dogs inklusive mod wischt mit einem GTA V den boden auf.

Nennt mir ein Spiel das nicht verbuggt ist oder sehr gut läuft auf Pc was von denn ist.

nennst du 30 fps auf der X1 und PS4 "sehr gut?"
auf der X360 und PS3 läufts sogar nur mit um die 20 FPS.
die haben auch auf den konsolen nichts - gar nichts drauf.

deren inkompetenz kann man nur mit purer rohleistung wegmachen.

ubisoft ist noch unfähiger, da kommt auf der PS4 noch nicht mal AF zum einsatz.
lol einfach nur lachhaft was die 0815 entwickler heutzutage abliefern.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ort
Bayern
also die xbox one und ps4 fassung läuft gerade mal in einer 30 fps dia-show und sieht noch dazu nicht gerade besonders aus.
die grafik ist bestenfalls auf dem stand von 2011 bzw. 2012. watch dogs inklusive mod wischt mit einem GTA V den boden auf.

Ich weiß nicht in was für einer Welt du lebst aber bleib am besten dort wo du gerade bist :B

nennst du 30 fps auf der X1 und PS4 "sehr gut?"
auf der X360 und PS3 läufts sogar nur mit um die 20 FPS.
die haben auch auf den konsolen nichts - gar nichts drauf.

Wenn man beachtet dass es eine Multiplatform Entwicklung ist dann haben Rockstar hier eine sehr gut Arbeit mit GTA 5 abgeliefert.
Die alten Konsolen werden bis an ihr Limit gebracht und die neuen Platformen bekommen eine extrem verbesserte Version.

Dass GTA 5 auf PS4 und Xbone keine 1080p@60fps schafft lässt sich ganz einfach damit erklären dass es eben keine
reine Next-Gen Entwicklung ist, sondern ein stark verbesserter Port mit viele zusätzlichen Dingen wie die Ego-Sicht.

GTA 6 only Next-Gen wird mit Sicherheit 1080p@60fps besitzen - sollen sie sich paar Jahre austoben.
Auf dem PC soll es ja über 30 fps geben also gibts hier eigentlich nahezu gar nix zu kritisieren.

deren inkompetenz kann man nur mit purer rohleistung wegmachen.
Dieser Satz trifft eher auf Ubisoft zu :B
Rockstars Spiele waren bisjetzt, bis auf den Ausrutscher mit GTA 4, extrem in Ordnung und zählt zu den besten dieser Branche.
Selbst GTA 3 war für damalige Verhältnisse sehr gut optimiert :top:

ubisoft ist noch unfähiger, da kommt auf der PS4 noch nicht mal AF zum einsatz.
lol einfach nur lachhaft was die 0815 entwickler heutzutage abliefern.

Unfähiger? denke ich nicht unbedingt.
Aber die laufen eher hinter dem schnellem Geld hinterher als ein rundes Produkt abzuliefern. :hop:
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Mmh da ich rein zufällig meister bin was Hardware an geht . Ist mit einer 480 GTX niemals zu rechnen besonders nicht bei Full settings und max einstellungen. Wenn schon braucht man 2 GB ram sonst sieht es eng aus. Eine 770 GTX ist zu 40% eher der fall oder die 780 GTX. Mich würde es sehr wundern wenn man mit einer 780 GTX es nicht schaffen würde in Full HD mit max settings zocken zu können. DIe Karte ist immer noch sehr stark. Wenn das nicht der Fall ist dann ist Rockstar games einfach mal wieder zu fall die Version für denn PC richtig an zu passen. Zu 90 % gehe ich davon aus das das Spiel am 1 Day probleme macht und man warten musss auf patches damit man keinen anfall bekommt weil ihrgend was nicht hin haut. Rockstar Game ist nicht gerade dafür bekannt auf dem Pc zu wissen was sie da tun. Es ist fast eine reine Consolen Firma. Nennt mir ein Spiel das nicht verbuggt ist oder sehr gut läuft auf Pc was von denn ist. Tja keins und das sagt auch warum man nicht gleich sich freien soll wie dummen Affe. Erst mal ,, Denken,, und dann mal abwarten die Test sagen. Aber auf der anderen seite ist es viel einfacher geworden XBOX one game nun auf PC bearbeiten. Das liegt an denn besseren Code der Neuen Consolen. Ich glaub das 8 Gb bei max settings knapp werden könnten. Bei 12 GB oder 16 GB ist man aufjedenfall auf der sichern seite. Eine SSD kann nicht schaden da schnell und viel geladen werden muss also wer es nicht schlecht eine zu haben. Besonders bei denn langen lade Zeiten. Aber eins weiss ich schon so es wird Frame drops geben. Ich wette das die das nicht gebacken bekommen, das das spiel nicht unter 30 FPS ihrgend wo aufeinmal fällt. Nein damit meine ich nicht die Clips im Spiel^^. Sondern rein gamplay gebiet wechsel. Aber ich habe auch ein interesse das Spiel zu zocken. Mein 3260 Euro Pc der Packt das schon und wenn nicht. Naja dann sollte Rockstar vielleicht lieber denn Pc markt vergessen. Wenn man etwas nur halb gut kann dann sollte man es lieber lassen.

Irgendwie bezweifle ich stark, dass du ein Hardwarespezialist bist.

also die xbox one und ps4 fassung läuft gerade mal in einer 30 fps dia-show und sieht noch dazu nicht gerade besonders aus.
die grafik ist bestenfalls auf dem stand von 2011 bzw. 2012. watch dogs inklusive mod wischt mit einem GTA V den boden auf.



nennst du 30 fps auf der X1 und PS4 "sehr gut?"
auf der X360 und PS3 läufts sogar nur mit um die 20 FPS.
die haben auch auf den konsolen nichts - gar nichts drauf.

deren inkompetenz kann man nur mit purer rohleistung wegmachen.

ubisoft ist noch unfähiger, da kommt auf der PS4 noch nicht mal AF zum einsatz.
lol einfach nur lachhaft was die 0815 entwickler heutzutage abliefern.

Ihr seid ein perfektes paar. Ihr seid Meister der Übertreibung. Rockstar Games gehört zu den besten Entwicklern überhaupt. So glaubhafte Open Worlds bekommt kein anderer Entwickler in dem Detailreichtum und in dieser Qualität hin.
Die Spiele von denen laufen auf den Konsolen deshalb nicht so gut weil die Konsolen das einfach nicht besser packen. Das was diese "inkompetenten" Entwickler aus den Konsolen herausgeholt haben, hat kein anderer Entwickler geschafft. Sie hätten das Spiel auch mit besserer Performance auf den Konsolen hinbekommen aber dann hätten sie noch mehr grafische Abstriche machen müssen und das wollen sie nicht da die meisten Konsoleros den Performanceunterschied sowieso nicht bemerken würden. Was die Performance von GTA V auf Xbox One und PS4 betrifft sind die 30 FPS auch wieder nur eine Entscheidungssache des Entwicklers. Die meiste Zeit läuft das Spiel mit konstanten 30 Frames. Gut spielbar ist das Spiel allemal obwohl ich auch ein Freund von 60 FPS bin. Zur Not reichen mir aber auch 30 FPS.
 

firewing

Benutzer
Mitglied seit
25.04.2009
Beiträge
61
Reaktionspunkte
4
Was ist denn das für ein Artikel : "VERMEINTLICHE Systemanforderungen"?!?!?!?
Soll das ein Lückenfüller sein?
Bleibt doch bitte bei journalistischer Arbeit, anstatt solchen Müll zu veröffentlichen.
 

phildon

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.09.2011
Beiträge
113
Reaktionspunkte
13
Hier geht es weniger darum um über vermeintliche Systemanforderungen zu berichten, sondern mehr um Klicks zu generieren, das kennen wir ja sehr gut von der PC Games Redaktion, in der Vergangenheit gab es ja schon genug sinnfreie Artikel über GTA5.

Man nutzt hier einfach nur das Erwarten auf die GTA5 PC Version aus, um Klicks zu generieren, finde ich schon mies...

Und das nächste ist, solche Artikel locken dann so unqualifizierte Dummschwätzer wie "GeneralKill" oder "AC3" an...

Solche sind schon zu genüge in den Amazon Rezensionen zu GTA5 zu finden.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.281
Reaktionspunkte
6.712
Ort
Glauchau
Diese Daten hat sich irgendeiner aus den Fingern gesaugt um mal was zu sagen. Ich bezweifle erstens bei der Größe und dem Umfang von GTA V+GTA Online nur 20 GB HDD (Komprimierung hin oder her) und beim Rest kommen mir auch arge Zweifel. Optimierung hin oder her.

Klar wird Rockstar GTA optimiert haben, und auch daß das Game so weit wie möglich auf humaner Hardware läuft. Aber bei der Größe und Optik kann auch Rockstar nicht zaubern. Unter einer 2 GB GPU bezweifle ich daß das Game ordentlich laufen wird.
 

copello

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.09.2014
Beiträge
14
Reaktionspunkte
1
Ich möchte dazu nur in Erinnerung rufen, dass wir es mit einem Spiel zu tun haben, dass es schon 2013 auf dem Markt gab. Die Spiele Engine ist vermutlich von 2010/11. Mich würde es nicht wundern, wenn es bei solch geringen Anforderung bleiben sollte. Denn wenn man ehrlich ist, bei aller grafischen Aufbohrung, neuen Spielinhalten und der tollen First Person Sicht, die Engine ist veraltet. Just think about it...
 

Drohtwaschl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
690
Reaktionspunkte
106
Alles Spekulationen, spart euch diese Mül-News und bringt sowas erst wenn es offiziell veröfentlicht ist. Ihr werdet immer schlimmer......
 
C

Celerex

Guest
Mmh da ich rein zufällig meister bin was Hardware an geht.

Das bist du leider rein zufällig überhaupt nicht. Computer mit einem Wert von über 3.000 Euro sind höchstens überteuerte Fertig-Pc's Marke Alienware/Dell und selbst wenn man sich einen PC aus Komponenten in dieser Preisklasse zum spielen zusammenstellt, hat man leider wirklich absolut keine Ahnung von Hardware und deren P/L-Verhältnis.

Rockstar Game ist nicht gerade dafür bekannt auf dem Pc zu wissen was sie da tun. Es ist fast eine reine Consolen Firma.

Äh... nein? Rockstar Games hat auf dem PC mehr Spiele released, als auf irgendeiner anderen Plattform. (Quelle)

Nennt mir ein Spiel das nicht verbuggt ist oder sehr gut läuft auf Pc was von denn ist.

Mit Ausnahme von GTA IV, liefen alle PC Portierungen, die ich bisher von Rockstar Games gespielt habe und im Vergleich zu denen von anderen Entwicklern ziemlich problemlos. Darunter GTA 1-3 sowie die Ableger Vice City und San Andreas, Max Payne 1-3 und L.A. Noire. Dein Nick und deine Schreibweise (bitte nicht verwechseln mit Rechtschreibung) lässt darauf schließen, dass du bestenfalls den Max Payne 3 Release (2012) im Alter von 12-13 Jahren miterlebt hast und zumindest einigermaßen darüber urteilen kannst, ob das Spiel "sehr gut" lief oder nicht. Wenn dir Papi zu dieser Zeit einen einigermaßen vernünftigen Rechner gekauft hat, dann hätte das Spiel problemlos laufen müssen. Alles andere fällt unter die Kategorie Anwenderfehler.


@ Topic

Die Anforderungen halte ich persönlich für unrealistisch. Es ist und bleibt ein Konsolenport und diese laufen in der Regel nie so gut wie Spiele, die von vornherein für PC optimiert wurden. Mit der angegeben Hardware (empfohlen) lässt sich das Spiel vielleicht auf "Mittel" bis "Hoch" mit der performance und Optik spielen, die man von der PS4/Xbone kennt. Möchte man das Spiel auf konstanten 60fps+ in 1080p und maximalen Einstellungen spielen, ist meiner Einschätzung nach eine potentere Hardware notwendig. Watch Dogs auf dem PC, das bei Tageslicht deutlich "unschöner" aussieht, als GTA V auf der Ps4, bestätigt hier meine Annahme. Dass die Angabe bezüglich der notwendigen Speicherkapazität von 20 GB nicht stimmen kann, sollte klar sein. Auf den Nexgen-Konsolen werden jeweils über 40 GB belegt. Sprich, selbst wenn Rockstar Games für den PC keine höher aufgelösten Texturen als auf den Konsolen verwendet und die Daten außerordentlich gut komprimiert, dann sind hier minimum 30 GB anzusetzen.

Aktuell habe ich noch einen AMD FX-8350, eine GTX 680 (4GB) und 8 GB Arbeitsspeicher in meiner Kiste verbaut. Sollte GTA V auf maximalen Einstellung nicht laufen, ist das erstmals ein Grund für mich, alle Bauteile zu erneuern. Bis dato läuft allerdings jedes Game einwandfrei, deshalb habe ich bei GTA V keine großen Bedenken. Mich ärgert nur die Informationspolitik von Rockstar Games. Die Jungs gehören zwar mit Konami zu meinen Lieblingsspieleentwicklern, aber was das Kundtun von Informationen angeht, ist Rockstar Games schon sehr schwach. GTA V wird in 25 Tagen released. Das Spiel ist sicherlich annähernd fertig portiert, ansonsten hätten sie die mutmaßliche Verschiebung nicht so schnell dementiert. Ich kann nicht nachvollziehen, warum man mit den für letzte Woche angekündigten Systemvoraussetzungen nicht einfach herausrückt. Mir ist klar, dass sie dieses Mal nicht den gleichen Fehler machen wollen, wie beim Vorgänger und das Spiel sicherlich aktuell noch auf unzähligen Pc-Konfigurationen testen, aber die Anforderungen für gängige Systeme sollte sich doch inzwischen herauskristallisiert haben.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ort
Bayern
Mir ist schon klar, dass die Spiele sich stark unterscheiden. Das eine ist ein lineares Actionspiel und das andere ein Open World Spiel bei dem neue Umgebungen permanent gestreamt werden müssen. Trotzdem macht das schon mal mehr Hoffnungen da es auch nicht alle Entwickler schaffen solch saubere Portierungen von linearen Actionspielen abzuliefern.

Vor allem kommen Dinge wie Verkehrsdichte, extreme Sichtweite mit ins Spiel und DX11 mit ins Spiel.
Zwar kann man diese Dinge zum Glück regulieren und dadurch viel bessere FPS erzielen, aber wenn man solche Dinge zu stark reduzieren muss dann ist es auch nix gescheites :hop:
Hoffentlich kriegen die das gut hin.

Wer sagt denn, dass ich an der restlichen Hardware gespart habe? Mein System ist, ausgenommen der Grafikkarte, über 2 1/2 Jahre alt. Die CPU hat mich damals auch 200€ gekostet und zur damaligen Zeit war das schon noch eher eine CPU im High-End-Bereich als im Mid-Range. Und wie kommst du denn darauf, dass ich am MB gespart habe? Ist doch völlig normal, dass man ein neues MB benötigt wenn man neue CPUs mit anderen Sockel kaufen möchte. Ich hätte das MB auch wechseln müssen wenn ich mir ein ultra teures High-End-Modell gekauft hätte.

Warum Mainboard wechseln wenn du nur eine bessere CPU kaufen würdest? Du kannst ja genau so eine bessere CPU kaufen ohne ein neues MB zu kaufen.
Aber sicher wenn du eine nagelneue CPU haben möchtest dann musst du dein MB wechseln - das ist logisch.

Was für Ram Riegel hast du denn? Wenn du dich gut informiert hast dann hast du wenigstens zukunftssicherere Ram Riegel gekauft, die ohne Probleme ins neue System eingebaut werden können :top:
Beim MB sollte man nur bis maximal 70 - 90 € gehen. Alles darüber bzw. darunter ist unnötig und eher für Overclocker gedacht oder extreme Sparfüchse.
 

GeneralKill

Gesperrt
Mitglied seit
26.11.2014
Beiträge
52
Reaktionspunkte
3
1. Habe ich Wasserkühlung Komplett in meinem Pc verbaut.
2.Was weisst du denn schon was ich weiss.
3. Wer sagt das das ein fertig Pc ist.
4. Wenn ich schon schreibe das ich mich mit Hardware sehr gut aus kenne kauf ich mir keinen fertig Pc.
5. So eine antwort kann nur von einen Noob kommen ^^.
6. Wenn ich genug Geld habe ist es meine entscheidung ob ich über 3000 € bezahle.
7. Die Deutsche sprache ist so wieso echt fürn arsch was Rechtschreibung an geht so oft wie die sich ändert steigt da kein älterer herr mehr durch.
8.Ich mache das schon 20 Jahre lang in meinem Beruf also komm mir nicht mit so dummen komentar.
9. Wer damit gemeint ist hat jetzt mal was zu Rätzeln.
10. Rechtschreibung ist out dafür gibt es programme.
11. Heute zu Tage schreibt kaum mehr einer von hand es sei denn es ist im Beruf wichtig ^^.
12.Ich sage es noch einmal die 780 GTX sollte reichen wenn nicht scheiß Consolen import .
13. Rockstar Games sind nicht gerade die Saubersten Games was Programmierung an geht. Anscheint bist du erst 17 Jahre alt und hast kein plan auser dumm hier sich auf zu Spielen.
14. So bin fertig ^^
 
Oben Unten