• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

GTA 3, San Andreas & Vice City: Remaster angeblich für 2021 geplant

AndreLinken

Autor
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
2.041
Reaktionspunkte
46
Jetzt ist Deine Meinung zu GTA 3, San Andreas & Vice City: Remaster angeblich für 2021 geplant gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: GTA 3, San Andreas & Vice City: Remaster angeblich für 2021 geplant
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.484
Reaktionspunkte
879
Eine ordentliche Box wäre natürlich geil gewesen, wenn es denn überhaupt stimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:

weazz1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
944
Reaktionspunkte
317
Also San Andreas würde ich ein Remaster feiern. Das war mit Abstand der "coolste" Teil... auch wie sich der Körper verändert, wenn man trainiert oder zuviel isst....
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.696
Reaktionspunkte
670
auch wie sich der Körper verändert, wenn man trainiert oder zuviel isst....
Grade wegen diesem RPG System fand ich San Andreas den schlechtesten der drei Teile. Das war einfach nur nervig.
Zeug essen um Energie wieder aufzufüllen und irgendwann wurde man Fett und konnte nicht mehr so schnell rennen.
 

Malifurion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
1.597
Reaktionspunkte
229
"Neben einem leicht überarbeiteten Interface ist zudem von einigen Anpassungen bei den Inhalten die Rede, um sie für das aktuelle Zielpublikum aufzubereiten."

Was soll das heißen, für das "aktuelle Zielpublikum"? Wer und was soll das sein? Als GTA3 rauskam, ging das Ding durch die Decke. Rockstar will wieder den letzten Tropfen rausquetschen.
 

BladeWND

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.03.2001
Beiträge
1.011
Reaktionspunkte
158
Website
www.tholey-wetter.de
"Neben einem leicht überarbeiteten Interface ist zudem von einigen Anpassungen bei den Inhalten die Rede, um sie für das aktuelle Zielpublikum aufzubereiten."

Was soll das heißen, für das "aktuelle Zielpublikum"? Wer und was soll das sein? Als GTA3 rauskam, ging das Ding durch die Decke. Rockstar will wieder den letzten Tropfen rausquetschen.
Ähm... ich würde es kaufen! Und das eine Firma Geld verdienen will ist falsch? Aha ^^
 

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
969
Reaktionspunkte
128
Ich fand Vice City und San Andreas, die bisher besten GTA's. Nur die Missionen waren frustrierend schwer, manchmal. Daher hoffe ich, dass sie wenigstens dort etwas machen und sie nochmals überarbeiten. In GTA 5 und RDR 2 konnte man die Mission "überspringen", wenn man 3 mal an einer Stelle gescheitert ist. Faire Speicherpunkte wären schon sehr nett. Daher wäre mir ein Remake, der drei Teile lieber. Ob sie auch gleich für den PC kommen, wage ich ehrlich gesagt zu bezweifeln. Man kennt ja Rockstar Games.
 
S

Siccc79

Gast
Über Vice City würde ich mich tatsächlich riesig freuen, da ich das Setting und die Musik einfach grandios finde.

Voraussetzung wäre für mich aber eine überarbeitete Steuerung, ein entschärfter Schwierigkeitsgrad und einige Komfortfunktionen wie etwa Checkpoints innerhalb der Missionen. Die eine oder andere Mission war im Originalspiel für mich einfach schier unschaffbar... das würde ich mir heute nicht mehr antun!
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
6.128
Reaktionspunkte
1.524
Die überarbeiteten Versionen der drei GTA-Spiele basieren angeblich auf der Unreal Engine und sollen einen Mix aus neuen und alten Grafik-Assets bieten. Auf diese Weise soll das Flair der Original beibehalten werden, ohne jedoch auf einen gewissen Grad der Modernisierung zu verzichten.

Super das die neu aufgelegt werden, hab die alle damals sehr weit gespielt aber aus irgendwelchen Gründen nie beendet.

Bin echt gespannt wie neue Grafik aussehen und wie sich die Steuerung anfühlen wird, ist ja schließlich auch schon deutlich in die Jahre gekommen. Hoffentlich haben die dann auch wieder die Lizenzen für alle Songs die sie im Laufe der letzten Jahre aus den digitalen Versionen entfernt haben. Und die Hot Coffee Mod ist natürlich Pflicht auf dem PC. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Malifurion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
1.597
Reaktionspunkte
229
Ähm... ich würde es kaufen! Und das eine Firma Geld verdienen will ist falsch? Aha ^^
Das habe ich ausdrücklich nicht gesagt. Ich kann nur keine Remakes und Reboots jeglicher art mehr sehen. Wir alle treten seit Jahren auf der Stelle und es wird Zeit für neue Sachen. Keine neuen alten Sachen!
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.696
Reaktionspunkte
670
Das habe ich ausdrücklich nicht gesagt. Ich kann nur keine Remakes und Reboots jeglicher art mehr sehen. Wir alle treten seit Jahren auf der Stelle und es wird Zeit für neue Sachen. Keine neuen alten Sachen!
Ist ja nun auch nicht so dass keine neuen Spiele kommen.
Und dass ein GTA6 auf sich warten lässt liegt ja nun auch nicht an den Remasters alter Teile sondern eher an GTA Online.
Ich mag gute Remakes ganz gerne. Reboots älterer Marken gehen auch. Nur Remasters sind meistens ziemlich sinnlos. Da kann man auch das Original spielen.
 
Oben Unten