Große Unterschiede zwischen den Mobilfunk-Netzen hinsichtlich mobiles Internet?

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.313
Reaktionspunkte
6.930
Große Unterschiede zwischen den Mobilfunk-Netzen hinsichtlich mobiles Internet?

Mein Provider 1&1 gibt mir die Möglichkeit, von meinem jetzigen Tarif (reine Datenflat mit 1,5 GB) auf einen All-Net-Tarif (100 SMS + 100 Min. Telefonie + 1 GB Datenflat) zu wechseln. Würde mich dann nur 6,99€ statt 9,99€ kosten.

Der Haken:
Der neue Tarif würde über das E-Plus-Netz laufen, mein jetziger ist aber D2-Netz.

Da ich keinerlei Erfahrung mit dem E-Netz habe, würde ich von euch gerne wissen ob es da Unterschiede in Verbindungsqualität und -stabilität gibt, und wenn ja wie groß.
Früher hatte das E-Netz nicht gerade den besten Ruf, ich weiss aber nicht ob man heute entsprechend nachgebessert hat.

Eure Erfahrungen dazu würden mich interessieren.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Also, das D1 (!) Netz ist immer noch im Schnitt das beste, erst Recht was Internet angeht. Ein Kumpel von mir hat bei mir zu Hause mit E-Plus keinen Empfang, ich hab problemlosen Empfang. Und das trotz "Großstadt". Auch andere Bekannte von mir haben bei EPlus im Zweifel schlechteren Empfang. Es kann aber natürlich immer passieren, dass ausgerechnet bei Dir ePlus im Schnitt die bessere Abdeckung hat...

Was ich jetzt nicht weiß ist, wie viel besser/schlechter das D2-Netz ist. Wieso soll das Netz denn überhaupt wechseln, obwohl es bei 1&1 bleibt? ^^
 
TE
sauerlandboy79

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.313
Reaktionspunkte
6.930
Also, das D1 (!) Netz ist immer noch im Schnitt das beste, erst Recht was Internet angeht. Ein Kumpel von mir hat bei mir zu Hause mit E-Plus keinen Empfang, ich hab problemlosen Empfang. Und das trotz "Großstadt". Auch andere Bekannte von mir haben bei EPlus im Zweifel schlechteren Empfang. Es kann aber natürlich immer passieren, dass ausgerechnet bei Dir ePlus im Schnitt die bessere Abdeckung hat...

Was ich jetzt nicht weiß ist, wie viel besser/schlechter das D2-Netz ist. Wieso soll das Netz denn überhaupt wechseln, obwohl es bei 1&1 bleibt? ^^
Die Hotline-Tante erklärte mir, dass alle Kombi-Tarife mit Eplus verbunden sind, während reine Datentarife speziell fürs D2-Netz vorgesehen sind. Ob das so stimmt kann ich nur vermuten, anderseits: Warum sollte sie mich darauf hinweisen wenn dem nicht so wäre?

Ich bin mit dem D2-Netz eigentlich recht zufrieden, gibt nur sehr wenige "tote Flecke" wo ich mal auf Edge-Speed runterfalle. Wenn Eplus deutlich unter den D-Netz-Qualität liegt, ist der angebotene Tarif wieder uninteressant für mich, zusätzliche SMS und Telefonie hin oder her.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Ich sag ja nicht, dass es nicht so wäre - es ist nur komisch ;)

Aber ob eplus nun schlechter als D-2 ist: keine Ahnung...
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.151
Reaktionspunkte
6.882
darauf gibts keine pauschale antwort (außer bei lte, da ist wohl eplus noch ziemlich schwach momentan).
schau dir an, wie konkret dort die netzabdeckung ist, wo dich am häufigsten aufhälst.

speziell bei eplus gibts vielleicht noch zu beachten, dass das netz wohl mit dem von o2 zusammengelegt wird in absehbarer zeit. was das bringt, kann ich dir aber nicht verraten.
 
Zuletzt bearbeitet:

weltking

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2013
Beiträge
390
Reaktionspunkte
42
Der h

Die Jungs con Chip.de machen alle paar Jahre mal einen Test, was die Netzabdeckung der einzelnen Anbieter angeht.
Grundsätzlich kann man sagen: D-Netz > E-Netz. Hat alleine schon damit zu tun, dass man mit dem D-Netz eine bessere Erreichbarkeit in Gebäuden hat.
Aber ich denke der Test spricht für sich und da schneidet E-Plus nicht sonderlich gut bei ab.
 

lancelotti

Benutzer
Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge
83
Reaktionspunkte
0
Die Hotline-Tante erklärte mir, dass alle Kombi-Tarife mit Eplus verbunden sind, während reine Datentarife speziell fürs D2-Netz vorgesehen sind. Ob das so stimmt kann ich nur vermuten, anderseits: Warum sollte sie mich darauf hinweisen wenn dem nicht so wäre?

Ist nicht ganz richtig nur kostet das gleiche im D-Netz 9,99€ statt 6,99€
Die bekommen scheinbar ihre E-Netz Tarife nich los. :B
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
Also ich hab recht gute Erfahrungen mit dem E-Netz. Bin allerdings kein Viel-Telefonierer. Was die Daten betrifft, hat sich E-Plus in den letzten Jahren merklich verbessert. Zumindest da, wo ich mich so rumtreibe. LTE kommt so langsam, aber da mir das passende Empfangsgerät fehlt, habe ich da keine Erfahrungen. Für mich lohnt sich der Aufpreis für ein D-Netz einfach nicht. Bin aber gespannt wie sich der Zusammenschluss mit O2 auswirkt, da ich mit O2 weniger gute Erfahrungen habe.
Hier der Connect Test: http://www.connect.de/vergleichstes...ne-eplus-o2-vergleich-handy-netz-1900129.html
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.888
Reaktionspunkte
6.054
darauf gibts keine pauschale antwort (außer bei lte, das ist wohl eplus noch ziemlich schwach momentan).
schau dir an, wie konkret dort die netzabdeckung ist, wo dich am häufigsten aufhälst.
Ich kann ja nur vom Ballungsgebiet Berlin sprechen ... hier ist du selbst in den Randbezirken vollen LTE Empfang, in der Stadt selbst zu 99,9% der Zeit vollen Empfang. Fairerweise muss man aber sagen, dass der Empfang auch sehr viel mit dem richtigen Telefon zutun hat. Mein altes iPhone 4 hatte z.B. einen grottigen Empfang bei uns im Wohnzimmer, mit meinem Nexus 5 superb.

Das iPhone 6 meiner Frau hat guten Empfang, aber eine sehr stabile Verbindung.

Genauso die Sprachqualität, was einige auch oft auf das Netz schieben: iPhone 4 ziemlich schlecht, Nexus 5 und iPhone 6 superb Qualität, fast schon HD Voicequalität.

Allerdings beziehen sich meine Aussagen wirklich nur auf Ballungsgebiete ... 'uffm Land' hab ich auch schon erlebt, dass ich kein Netz hatte, Kumpels mit Telekom oder Vodafone aber noch 1 bis 2 Balken hatten.

speziell bei eplus gibts vielleicht noch zu beachten, dass das netz wohl mit dem von o2 zusammengelegt wird in absehbarer zeit. was das bringt, kann ich dir aber nicht verraten.
Damit dürfte Telefonicá #1 bei der Netzabdeckung sein ... ;)
 
Oben Unten