Grafikkarten Übertaktung Frage zu Spielen und Benchmark

C

Crysisheld

Gast
Grafikkarten Übertaktung Frage zu Spielen und Benchmark

Hallo ich habe die vergangene Woche meine Grafikkarte testweise mal übertaktet, dabei ist mir aufgefallen, dass z.B. in Furmark die Tests ohne Probleme durchlaufen und es auch keine Bildfehler gibt. Bei Spielen wie aber z.B. NFS Hot Pursuit habe ich wenn es los geht auf einmal Bild hänger und schwarze Bildschirme. Man hört zwar die Autos aber sehen tut man ncihts. Dann läuft es zwei Sekunden super und dann eine DiaShow bis ich dann mit Alt F4 das Spiel beenden muss, weil es nur noch stockt und hängt.

Ich habe meine Geforce GTX 460 von 725Mhz auf 880 Mhz und den Shader Takt von 1450 Mhz auf 1760Mhz erhöht. Den Speichertakt habe ich nicht geändert, weil ich nicht weiss wie das mit der Kühlung vom Speicher funktioniert, ob man den ohne zusätliche Kühlung übertakten sollte. Der Speichertakt 1800 Mhz.

Es würde mich freuen, wenn mir jemand sagen könnte wieso ich diese Probleme immer nur in Spielen bekomme, FurMark aber einwandfrei den Testlauf besteht.


Danke schön


Edit im Moment läuft die Karte in Spielen stabil mit 825/1650/1800 Mhz (Core/Shader/Memory)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
AW: Grafikkarten Übertaktung Frage zu Spielen und Benchmark

Es kann sein, dass die Karte im Spiel einfach anders belastet wird, andere Grafikalgoritmen laufen usw., bei denen durch das OC das Fehler entstehen, die bei der Bench nicht vorkommen. Die Bench ist ja auch mit Standard-Dingen programmiert, die ist ja eben nicht dafür gedacht, besondere, neue Effekte in integrieren usw. wie bei einem Spiel, wo die programmierer natürlich das bestmögliche rausholen wollen und auch mal "tricksen" . Die Bench muss aber ja nicht das bestmögliche rausholen, sondern muss die Karte einfach nur belasten, was man ganz simpel schon durch Objekte mit an sich völlig unnötig vielen Polygonen erreicht, und ggf. am Ende dann anhand der erreichten FPS eine Punktzahl vergeben.

Soll heißen: die Fehler müssen nicht wegen Hitze sein, daher haste welche im Spiel, nicht aber in der Bench, obwohl die Bench Volllast erzeugt. Hitze ist ja nur EIN möglicher Grund, warum eine Übertaktung an ihre Grenze stößt
 
TE
C

Crysisheld

Gast
AW: Grafikkarten Übertaktung Frage zu Spielen und Benchmark

Ok, mal danke für deine Antwort. Was ist denn mit dem Speichertakt. Kann ich den auf hochsetzen, ohne dass etwas kaputt geht oder sollte ich da die Finger von lassen? Wird der Speicher auch über den verbauten Lüfter gekühlt? Ich habe diese Lüfterkonstruktion auf meiner Grafikkarte sitzen.

http://www.pcspezialist.de/media/ca...a9c230972d/n/4/n460gtx-m2d1gd5_rgb_300dpi.jpg

Danke
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.128
Reaktionspunkte
6.275
AW: Grafikkarten Übertaktung Frage zu Spielen und Benchmark

Soll heißen: die Fehler müssen nicht wegen Hitze sein, daher haste welche im Spiel, nicht aber in der Bench, obwohl die Bench Volllast erzeugt. Hitze ist ja nur EIN möglicher Grund, warum eine Übertaktung an ihre Grenze stößt
... bzw. die Grafikkarte an sich.

Ich hab mein Problem mit Crysis 2 immer noch nicht gelöst. Meine Grafikkarte ist nicht übertaktet & funktioniert in allen Spielen perfekt, auch über Stunden. Selbst 60min Furmark mit max. Einstellungen ist ohne Probleme möglich, nur Crysis 2 stürzt nach max. 10 Minuten mit massiven Grafikfehlern ab.

Was ich damit sagen will: 'stresstest' hat nichts mit realem Einsatzgebiet zutun. :|
 
Oben Unten