Google von 37 US-Staaten wegen Play Store-Monopol verklagt

GoodnightSolanin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
344
Reaktionspunkte
37
Jetzt ist Deine Meinung zu Google von 37 US-Staaten wegen Play Store-Monopol verklagt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Google von 37 US-Staaten wegen Play Store-Monopol verklagt
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.067
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Aber Apple wurde nicht verklagt?
Bei Google habe ich die Wahl ob ich ihn nutze, bei Apple nicht. Was ist schlimmer, was der Konzern diktiert oder was die Konsumentenmassen machen?
 
TE
GoodnightSolanin

GoodnightSolanin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
344
Reaktionspunkte
37
Aber Apple wurde nicht verklagt?
Bei Google habe ich die Wahl ob ich ihn nutze, bei Apple nicht. Was ist schlimmer, was der Konzern diktiert oder was die Konsumentenmassen machen?
In Stein gemeißelt ist natürlich nichts, aber wenn man Gamesindustry.biz Glauben schenken möchte, könnte/dürfte Apple wohl als nächstes dran sein.
 

xaan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.347
Reaktionspunkte
777
Googles Android mag auf dem Papier offen sein, aber Google unternimmt schon ziemlich viele Schritte um das Installieren von Apps ohne den Playstore so unbequem und schwierig wie möglich zu machen. Ihr Ziel ist dabei nicht der Enbenutzer, sondern die Apphersteller. Die nämlich können es sich schlicht nicht leisten auf den Appstore zu verzichten wenn am Ende die Kunden wegen hoher Zugangshürden einfach zu einer Konkurrenzapp greifen. Es liegt schon sehr nahe, dass sie ihre Position als Hersteller von Android auch dazu ausnutzen um den eigenen Store zu fördern. Unter diesem Gesichtspunkt klingt ihr Blogpost gleich noch mal extrazynisch.
 
Oben Unten