Google Stadia wegen schlechter Streaming-Auflösung verklagt

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
688
Reaktionspunkte
40
Jetzt ist Deine Meinung zu Google Stadia wegen schlechter Streaming-Auflösung verklagt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Google Stadia wegen schlechter Streaming-Auflösung verklagt
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.020
Reaktionspunkte
6.306
Wenn das stimmen sollte, dann ist die Klage absolut berechtigt.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.595
Reaktionspunkte
8.728
"Wie bitte? Verbraucher haben ... Rechte!?"
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.276
Reaktionspunkte
1.176
Na ja.. komm... Das ist entweder echte oder vorgeschobene Naivität.

Dass die Stadia-Blades kein natives 4K generieren bevor sie das Streamen ist ja zu keinem Zeitpunkt verwunderlich gewesen. Die verbaute Hardware ist ja grob bekannt, da war das nicht überraschend.

Da hat wahrscheinlich wieder ein Google Mensch blöd formuliert und/oder jemand liest die Angaben möglichst böswillig um klagen zu können.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.374
Website
rpcg.blogspot.com
Na ja.. komm... Das ist entweder echte oder vorgeschobene Naivität.

Dass die Stadia-Blades kein natives 4K generieren bevor sie das Streamen ist ja zu keinem Zeitpunkt verwunderlich gewesen. Die verbaute Hardware ist ja grob bekannt, da war das nicht überraschend.

Da hat wahrscheinlich wieder ein Google Mensch blöd formuliert und/oder jemand liest die Angaben möglichst böswillig um klagen zu können.
Du solltest zumindest den Artikel lesen, bevor du reflexhaft versuchst Stadia schönzureden.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.276
Reaktionspunkte
1.176
Du solltest zumindest den Artikel lesen, bevor du reflexhaft versuchst Stadia schönzureden.
Habe ich, und nochmal wieder, nur für dich!

Da ändert sich trotzdem nix dran.

Und "reflexhaft" muss ich da nix tun, es wäre nur mal schön bei Stadia (und anderen Themen die die "Gamer" mal gerne so gerade im Fadenkreuz haben) rational zu bleiben.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.374
Website
rpcg.blogspot.com
Na ja, du schreibst, dass Stadia kein 4k kann. Aber genau das wurde doch beim Abo beworben, deswegen zahlt man doch die 10 Euro im Monat, damit man 4k hat und nicht 1080p, was kostenlos nutzbar ist.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.276
Reaktionspunkte
1.176
Na ja, du schreibst, dass Stadia kein 4k kann. Aber genau das wurde doch beim Abo beworben, deswegen zahlt man doch die 10 Euro im Monat, damit man 4k hat und nicht 1080p, was kostenlos nutzbar ist.

Wie ich das verstehe, ist der Punkt dass 4K per Checkerboarding gemacht wird.. wie bei der PS4 Pro und Co.

Wenn du die kostenlose Variante nutzt, wirst du keinen via Checkerboarding hochskalierten 4K Stream bekommen.

So mein Verständnis bisher.
 
Oben Unten