• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

GOG: Großer Lunar Sale 2020 mit über 1.000 Spiele-Deals - bis zu 90 Prozent Rabatt

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.428
Reaktionspunkte
68
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu GOG: Großer Lunar Sale 2020 mit über 1.000 Spiele-Deals - bis zu 90 Prozent Rabatt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: GOG: Großer Lunar Sale 2020 mit über 1.000 Spiele-Deals - bis zu 90 Prozent Rabatt
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
1.033
Reaktionspunkte
596
Ist da auch mal was Gutes dabei, das nicht schon zum fünften mal im Sale ist?
Solche Sales werden auch immer unübersichtlicher.
In solchen 1000 Angeboten sind vielleicht 2-3, die sich wirklich lohnen würden und die gehen komplett unter zwischen dem ganzen Müll.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.067
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Ist da auch mal was Gutes dabei, das nicht schon zum fünften mal im Sale ist?
Solche Sales werden auch immer unübersichtlicher.
In solchen 1000 Angeboten sind vielleicht 2-3, die sich wirklich lohnen würden und die gehen komplett unter zwischen dem ganzen Müll.

Jupp, deswegen habe ich eine Wunschliste, wo zugegeben sehr viele Games mit drin sind, die mir nicht viel wert sind auch wenn sie mich inhaltlich ein wenig interessieren. Die Wunschliste wächst und wächst weil die Sale Preise für die meisten Games immer gleich sind und mir für betreffende Games zu 99 Prozent immer noch zu hoch. Ich kaufe inzwischen vielleicht noch drei, vier kleine Spiele im Jahr direkt bei Steam im Sale und bei GoG inzwischen auch nur alle Jubeljahre. Beim Rest mache ich mir wenig Hoffnung, dass sie soweit sinken, dass ich dort irgendwann zuschlage.

Leider hat auch die Qualität bei Humble Bundle und Co arg nachgelassen, die haben auch seit Jahren immer nur die gleichen Games im Sale oder in Bundles.
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.040
Reaktionspunkte
4.725
Wenn ich da an den letzten Sale von Epic denke kann ich jetzt bei diesen Sales, genauso wie bei den momentanen Steam Sales mal wieder nur lachen.
 
Zuletzt bearbeitet:

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Wenn ich da an den letzten Sale von Epic denke kann ich jetzt bei diesen Sales, genauso wie bei den momentanen Steam Sales mal wieder nur lachen.
GoG hat ein völlig anderes Konzept als Steam und Epic. Oder wofür glaubst du steht "GoG" als Abkürzung?

Oldschool-Games und Klassiker. Dass da eher weniger Spiele gibt, die es bei Steam oder Epic gibt, liegt auf der Hand.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.040
Reaktionspunkte
4.725
GoG hat ein völlig anderes Konzept als Steam und Epic. Oder wofür glaubst du steht "GoG" als Abkürzung?

Oldschool-Games und Klassiker. Dass da eher weniger Spiele gibt, die es bei Steam oder Epic gibt, liegt auf der Hand.

Ist mir vollkommen klar. Das Geschäftsprinzip sollte aber doch wohl das gleiche sein, oder?
Oder denkst du wirklich GOG ist wie so einige hier glauben ein Wohlfahrtsverein? Also manchmal habe ich echt den Eindruck. Auch GOG ist eine Firma die Geld verdienen will und auch muss, was auch 100% Okey ist.
Aber lasst doch bitte mal diesen Sonder Status, den gibt es eben nicht.
GOG will genauso unser Geld haben wie all die anderen.
Begreift das endlich mal, nur kommen sie immer mit Ihre Mimimi daher, und das mag ich eben nicht so besonders gerne.
Es hat schon seinen Grund warum Top Spiele Firmen da nicht ihre Spiele veröffentlichen.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Ist mir vollkommen klar.
Wirklich? Dann frage ich mich aber...

Das Geschäftsprinzip sollte aber doch wohl das gleiche sein, oder?
Oder denkst du wirklich GOG ist wie so einige hier glauben ein Wohlfahrtsverein? Also manchmal habe ich echt den Eindruck. Auch GOG ist eine Firma die Geld verdienen will und auch muss, was auch 100% Okey ist.
Aber lasst doch bitte mal diesen Sonder Status, den gibt es eben nicht.
GOG will genauso unser Geld haben wie all die anderen.
Begreift das endlich mal, nur kommen sie immer mit Ihre Mimimi daher, und das mag ich eben nicht so besonders gerne.
...was das jetzt soll. :confused: Es hat doch keiner gesagt, dass GoG nicht gewinnorientiert ist oder einen Sonderstatus innehält. Konzept ist halt nunmal "Good old Games" und entsprechend sieht dann auch das Angebot aus.

Also: Scharf geschossen, aber völlig am Ziel vorbei, mein Lieber.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.040
Reaktionspunkte
4.725
Wirklich? Dann frage ich mich aber...


...was das jetzt soll. :confused: Es hat doch keiner gesagt, dass GoG nicht gewinnorientiert ist oder einen Sonderstatus innehält. Konzept ist halt nunmal "Good old Games" und entsprechend sieht dann auch das Angebot aus.

Also: Scharf geschossen, aber völlig am Ziel vorbei, mein Lieber.

Ist gar nicht so lange her, da wurde GOG schon als Pleite angesagt, nur TW hat die ganze Plattform gerettet. Google mal ne Runde.
Ohne TW gebe es das ganze gar nicht mehr, weil es finanziell nicht haltbar ist/war.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Ist gar nicht so lange her, da wurde GOG schon als Pleite angesagt, nur TW hat die ganze Plattform gerettet. Google mal ne Runde.
Ohne TW gebe es das ganze gar nicht mehr, weil es finanziell nicht haltbar ist/war.
Und das ändert jetzt was genau an meiner Aussage zum Konzept dieser Plattform? :rolleyes:
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.040
Reaktionspunkte
4.725
Und nebenbei, das Studio bekommt Millionen Subventionen vom Staat. So toll geht es denen gar nicht. Schau dir die letzten Meldungen an. So etwas hat sowas wie EA oder Blizzard oder ähnliche Top Studios gar nicht nötig.
Denke mal darüber nach.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.059
Reaktionspunkte
3.529
Also fuer mich als Kunden hat GoG einen Sonderstatus. Das sind immerhin die einzigen, die Spiele ohne DRM verkaufen. Deswegen kaufe ich, wenn die Moeglichkeit besteht auch am liebsten dort mein Zeug. Sonderstatus? Ja, absolut und verdient. :top:
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.040
Reaktionspunkte
4.725
Also fuer mich als Kunden hat GoG einen Sonderstatus. Das sind immerhin die einzigen, die Spiele ohne DRM verkaufen. Deswegen kaufe ich, wenn die Moeglichkeit besteht auch am liebsten dort mein Zeug. Sonderstatus? Ja, absolut und verdient. :top:

Was ist für dich DRM, mal die Frage? Verkaufen darfst du die Spiele doch auch nicht, also was ist für dich reines DRM FREE?
Also was verbindest du damit?
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.059
Reaktionspunkte
3.529
Was ist für dich DRM, mal die Frage? Verkaufen darfst du die Spiele doch auch nicht, also was ist für dich reines DRM FREE?

Das wichtige fuer mich ist, dass ich die Installations Files runterladen kann und dann ueberall hin transferieren kann wie und wo ich will. Internet hin oder her, Launcher hin oder her. Finde ich alles bei weitem komfortabler als bei jedem anderen. Kein Kopierschutz, keine Launcher-Bindung, kein Update Zwang. Ich habe die volle Kontrolle ueber die Software, so als haette ich ne disc, nur besser, weil ich die Updates die es gibt alle einzeln laden kann oder nicht , weil ich deren online features trotzdem nutzen kann wenn ich will und weil ich mir die Installations-Files trotzdem ueberall runterladen kann wenn das fuer mich gerade komfortabler ist. Ist einfach das beste zweier Welten.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.040
Reaktionspunkte
4.725
Das wichtige fuer mich ist, dass ich die Installations Files runterladen kann und dann ueberall hin transferieren kann wie und wo ich will. Internet hin oder her, Launcher hin oder her. Finde ich alles bei weitem komfortabler als bei jedem anderen. Kein Kopierschutz, keine Launcher-Bindung, kein Update Zwang. Ich habe die volle Kontrolle ueber die Software, so als haette ich ne disc, nur besser, weil ich die Updates die es gibt alle einzeln laden kann oder nicht , weil ich deren online features trotzdem nutzen kann wenn ich will und weil ich mir die Installations-Files trotzdem ueberall runterladen kann wenn das fuer mich gerade komfortabler ist. Ist einfach das beste zweier Welten.

Schöne Sache.Stimme ich dir zu. Gibt es bei z.B. Epic aber auch,und das bei Top Spielen. Ach wusstest du noch nicht mal, ist aber so. Epic haben bei fast allen Spielen genau das gleiche Prinzip. Muss man nur wissen.
Aber rein so wie damals sind eben beide nicht.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.059
Reaktionspunkte
3.529
Schöne Sache.Stimme ich dir zu. Gibt es bei z.B. Epic aber auch,und das bei Top Spielen. Ach wusstest du noch nicht mal, ist aber so. Epic haben bei fast allen Spielen genau das gleiche Prinzip. Muss man nur wissen.
Aber rein so wie damals sind eben beide nicht.

Das musst du mir jetzt aber mal erklaeren, wie ich bei Epic die Spiele ohne den Launcher installieren kann.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Und nebenbei, das Studio bekommt Millionen Subventionen vom Staat. So toll geht es denen gar nicht. Schau dir die letzten Meldungen an. So etwas hat sowas wie EA oder Blizzard oder ähnliche Top Studios gar nicht nötig.
Denke mal darüber nach.

Von der Plattform her magst du recht haben. Mag es aber TW gar nicht mehr geben, weil es eben nicht finanzierbar ist. Die wären schon Pleite.

Das ist mir alles klar. Aber spielt für meine Aussage überhaupt keine Rolle.
 
Oben Unten