• Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

God of War kommt für PC: Erstes Gameplay, Release bekannt!

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.666
Reaktionspunkte
7.325
Mittlerweile gibt es bei der PS5 nur 1 Spiel was mich wirklich zum Kauf verleiten würde (Ghost of Tsushima DC). Aber a) habe ich bereits die normale Fassung für die PS4 und 2. denke ich kommt auch ein PC-Port. Bei Bloodbourne habe ich diesbezüglich auch noch Hoffnungen.

Für meine Zwecke sinkt das Haben wollen einer PS5 immer mehr ab je mehr ich aktuell mitbekomme, daß nahezu alles auch irgendwann für den PC herauskommt. Wenn 2 Jahre später ist auch kein Thema. Hauptsache es kommt.

Da eher überlege ich mir ob ich für das davon gesparte Geld mir eine Hardwareaufwertung gönnen soll. Zumindestens sobald wieder "normale" Preise an der Tagesordnung sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

1xok

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.462
Reaktionspunkte
470
Verfügbarkeit ist wahrscheinlich nicht der Punkt. Sie müssen gekauft werden.
Die Switch spielt schon jetzt keine Rolle großartig bei den sogenannten AAA Games. Schau dir die Verkaufscharts für die Switch mal an. Unter den Top 10 sind 8 oder 9 Nintendospiele.
Bei Amazon ist Minecraft auf Platz zwei für die Switch. Ohne Server und Mods natürlich. Was werden sich die Kinder freuen, auf dem Deck das richtige Minecraft spielen zu können.
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
907
Reaktionspunkte
659
Bei Amazon ist Minecraft auf Platz zwei für die Switch. Ohne Server und Mods natürlich. Was werden sich die Kinder freuen, auf dem Deck das richtige Minecraft spielen zu können.
Kinder kaufen aber keine Konsolen.
Und dass ausgerechnet Du Minecraft vom phööösen Microsoft, was ja nur aufkauft und daher schwach ist in die Waagschale wirfst, als ein Kaufgrund für das Allerheiligste, ist jetzt doch etwas überraschend.
Das mit den Servern geht übrigens auch auf der Switch.
 
Zuletzt bearbeitet:

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
907
Reaktionspunkte
659
Da eher überlege ich mir ob ich für das davon gesparte Geld mir eine Hardwareaufwertung gönnen soll. Zumindestens sobald wieder "normale" Preise an der Tagesordnung sind.
Ist auch bei mir ein Punkt. Hab zwar ne PS5, aber gegen eine GraKa Aufrüstung hätte ich auch nichts.
Ich befürchte aber leider, eher bekommst du normal die neuen Konsolen zu kaufen, bevor sich bei Grafikkarten nennenswert was ändert.
 

Haehnchen81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
498
Reaktionspunkte
217
God of War ist ne Spielreihe die schon lange auf meiner Liste steht, habe noch keinen Teil davon gespielt, wird aber irgendwann gemacht... das dieser Teil auf PC erscheint ist super, eventuell im Schlepptau mit den anderen Teilen auch? God of War Bundle hätte was... ansonsten spiele ich die anderen Teile vllt auf meiner PS4 pro.
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
907
Reaktionspunkte
659
God of War ist ne Spielreihe die schon lange auf meiner Liste steht, habe noch keinen Teil davon gespielt, wird aber irgendwann gemacht... das dieser Teil auf PC erscheint ist super, eventuell im Schlepptau mit den anderen Teilen auch? God of War Bundle hätte was... ansonsten spiele ich die anderen Teile vllt auf meiner PS4 pro.
Nein, von Teil 1-3 ist bisher nichts bekannt, also was ein Bundle betrifft.
Von Teil 3 gibts das Remastered für die PS4. Teil 1 und 2 sind ursprünglich PS2 Spiele, für die es Remastered Bundle für die PS3 gibt, aber nicht für die PS4.
Derzeit ist im PS Store God of War (4) für 9,99 erhältlich...unbedingt zuschlagen, wenn es dich interessiert.
Allerdings ist für diesen Teil kein Vorwissen der ersten drei Teile erforderlich. Alles Nötige wird im Laufe des Spieles erklärt. Somit kann dieser Teil als für sich genommen gesehen werden. Teil 1 bis 3 haben eine fortlaufende Geschichte, die mit Teil 3 ihren Abschluss findet und mit God of War für die PS4 wird eine neue Geschichte eröffnet, die bald mit Ragnarøk wiederum ihren Abschluss findet.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.881
Reaktionspunkte
7.433
PCGames schrieb:
Der Port wird nicht ausgelagert, sondern entsteht direkt bei den Entwicklern der Versionen für Playstation 5 und Playstation 4, Sony Santa Monica.

das stimmt übrigens nicht.
der port entsteht bei einem studio namens jetpack interactive.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.747
Reaktionspunkte
803
Mittlerweile gibt es bei der PS5 nur 1 Spiel was mich wirklich zum Kauf verleiten würde (Ghost of Tsushima DC). Aber a) habe ich bereits die normale Fassung für die PS4 und 2. denke ich kommt auch ein PC-Port. Bei Bloodbourne habe ich diesbezüglich auch noch Hoffnungen.

Für meine Zwecke sinkt das Haben wollen einer PS5 immer mehr ab je mehr ich aktuell mitbekomme, daß nahezu alles auch irgendwann für den PC herauskommt. Wenn 2 Jahre später ist auch kein Thema. Hauptsache es kommt.

Da eher überlege ich mir ob ich für das davon gesparte Geld mir eine Hardwareaufwertung gönnen soll. Zumindestens sobald wieder "normale" Preise an der Tagesordnung sind.
Was kann man sich wirklich richtig neues für den PC für 500 Euro kaufen?
Nen richtig gutes MB oder guten RAM danach wird es mittelklasse.
Highend gibt es da nicht mehr und wird sich die nächste Zeit auch nicht ändern.
Also kaufst du dir für dein Geld "mittelklasse" und zudem überteuertes Zeug.
Und dann braucht man meist noch nen PC für die Titel der ein vielfaches teurer ist als die Konsole.
Siehe HZD, Days Gone etc. Wenn man bedenkt das es auf ps4 lief und nun auf ps5 die immer noch günstiger ist als ein PC mit passender Hardware der die gleiche Performance bietet.

So unbequem wie PC spielen zur Zeit ist war es noch nie, ich wünsche mir da mal wieder sowas wie crysis oder das erste far cry. So eine Grund sich lange an den PC zu setzen.
Mein erster Kauf für den PC seit einem Jahr war d2r.

Es ist schon faszinierend das man sagt eine PS5 is unnötig weil die Spiele VIELLEICHT und wenn dann nach 2 bis 3 Jahren auf den PC erscheinen aber im gleichen Atemzug sagt xsx ist need wo es überhaupt nichts gibt was nicht direkt auch auf dem PC landet oder eben nur auf konsole kommt.
Von daher ist das System mit dem kleinsten Haben wollen Faktor die X wenn man noch nen PC hat
 
Oben Unten