• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Globalstrategie Antike aus den 90er PC gesucht - kein üblicher Verdächtiger

FaulerSeckel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.03.2022
Beiträge
3
Reaktionspunkte
1
Hey, suche ein Globalstrategie /Rundenstrategiespiel aus den (mittleren?) 90er, was ich damals gesuchtet hatte.. (keines der bekannten großen Titel)

Es spielt nur in der Antike. Man kann sich aus mehreren Nation (China, Griechen, Ägypter, xx) eine Nation aussuchen
Grafik ist 2D im Draufsichtsmodus
Man beginnt als Siedler (wie sonst;)) auf einer fast schwarzen Landkarte. Je nach bewegen seiner Einheiten lichtet sich nach und nach rasterweise der schwarze "Nebel" udn es kommen verschiedene Terains zum Vorschein. Man kann eine Stadt gründen und die nach und nach in vershiedenen Bereichen ausbauen (verschiedene Gebäude in nach und nach höheren Ausbaustufen errichten) (Die Stadt wurde dabei nicht sehr detailiert dargestellt, mehr als Symbolbild.
Als Einheiten kann man in einer Stadt weitere Siedler, später Philosophen, Händler und je nach Nation verschiedene Armeeeinheiten erstellen. leichte/ schwere Bogengeschütze, Reitereinheiten, am Wasser leichte/ schwere Galeeren.
Wichtig war die Moral und die Nahrungsversorgung der Einheiten im Blick zu behalten.
Die Einheiten zu Land konnten sich eingraben, dann hat man ein Zelt gesehen.
Man hat hauptsächlich Armeeeinheiten erstellt, es gab keine anderen Waren die man konkret erstellen konnte..
Ganz klischeehaft haben die Chinesen im auto-Player Modus im nu die halbe Weltkarte besiedelt..
Der handel mit den anderen Nationen war im Spiel nicht sehr ausgeprägt möglich, es war eher auf Angriff mit Armeen ausgelegt und auf das übernehmen von fremden Städten und dem besiedeln neuer Gebiete..

Wisst Ihr zufällig was ich meine???
In den üblichen Bestseller-Listen, etc. hab ich das Spiel absolut nicht gefunden, mit nem screenshot würd ichs sofort wiedererkennen..
Danke euch schon mal :) !!
 
Zuletzt bearbeitet:

Zybba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.983
Reaktionspunkte
2.546
Ist ja schon eine sehr detaillierte Beschreibung!
Fällt mir leider erst mal nichts passendes zu ein.

Waren die Kämpfe auch wie in civilization rundenbasiert, auf der Weltkarte?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
28.984
Reaktionspunkte
7.819
Uff. Klingt jedenfalls irgendwie nach einem CiV-Clone. Aber da gab es in den 1990ern so einige Spiele. Wie Völker z.B. Aber auch Spielereihen wie Ceasar, Cleopatra, Herrscher des Olymp, Hegemony Gold (gings aber mehr um das antike Griechenland) usw.

Das Spiel zu finden ist eher Glückssache. Zumal wenn es nur ein Nischenprodukt und kein Bestseller gewesen ist.
 
TE
TE
F

FaulerSeckel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.03.2022
Beiträge
3
Reaktionspunkte
1
Uff. Klingt jedenfalls irgendwie nach einem CiV-Clone. Aber da gab es in den 1990ern so einige Spiele. Wie Völker z.B. Aber auch Spielereihen wie Ceasar, Cleopatra, Herrscher des Olymp, Hegemony Gold (gings aber mehr um das antike Griechenland) usw.

Das Spiel zu finden ist eher Glückssache. Zumal wenn es nur ein Nischenprodukt und kein Bestseller gewesen ist.
Danke für deinen input.. ja denke auch, daß das ein CIV-clon war, bei deinen Vorschlägen beschränkt sich das Spiel ja meist auf eine Kultur.. bei dem Spiel was ich meine hatte man mehree Kulturen zu Auswahl wobei die Darstellung der jeweiligen Kultur sehr rudimentär war.. man hatte keine großen "Innenansichten" der Städte sondern hat seine verschiedenen Städte angeklickt und dann in einem Menüfeld angegeben, ob man mehr Forschung für weitere Gebäude neue Waffen etc. betreiben oder ob man mehr produzieren wollte..
 

audiopathik

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.08.2015
Beiträge
450
Reaktionspunkte
107
Womöglich Imperialism /II?

Sid Meyer's CivNet und FreeCiv wären Alternativen zum 'klassischen' Civ
 

dessoul

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.05.2004
Beiträge
229
Reaktionspunkte
43
So ein Spiel sollte sich eigendlich auf einer der "alten" Spieleportale finden.
sowas wie

oder
"Home of the underdogs".

In der Art sollte sich bei den gängigen Suchmaschinen eventuell noch mehr finden.
Und dann heisst es wühlen. Ich hab da in der Vergangenheit zig tausende von Spielen durchsucht, weil mir partout bestimmte Titel nicht mehr einfielen.

Und wenn du dein Spiel findest, heisst es noch lange nicht, dass es dann auch bei dir läuft. Selbst mit Emulatoren nicht.

Du kannst dich auch an gog wenden. Die sind Spezialisten darin, alte Spiele auch für aktuelle Systeme zum laufen zu bringen. (Daher auch der Name: gog = good old games).

Edit: Es gibt auch eine Menge an Spiel-Projekten, die weit unterhalb jeglichen Radars laufen und extrem schwer zu finden sind. Wenn ich deine Beschreibung vor Augen habe, fällt mir z.B. ein Browserspiel ein, dass im Civ-Style unterwechs war. Mir fällt der Name allerdings auch nicht mehr ein. Ich habe es damals angetestet und dann frustiert aufgegeben, weil man nur einen oder wenige Züge pro Tag machen konnte. Online-Browserspiel-artig halt. Das meintest du aber nicht, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten