• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Gigabyte DS3P (965P) unklarheiten

neo19801

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo comm ich möchte mir in nächster zeit folgendes System zusammenbauen:

MB: Gigabyte 965P DS3P
CPU: INTEL CORE2DUO E6600
VGA: Geforce 8800 GTS (1x)
RAMS 2x MDT DDR2 800 (2*1GB)

jedoch habe ich noch eine frage undzwar habe ich ein 420 WATT NT das hat 20 PINS. Da aber das MB aber 24 pins hat wollte ich fragen ob man ein 24 PIN NT braucht oder ein 20 Übergangsweise nutzen kann. wenn ja was habe ich für nachteile???
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
also, ich weiß nicht, wie das bei DEM board ist, aber man braucht bei vielen boards nicht zwingend 24pin. falls doch, dann kannst du aber einfach einen adpater kaufen.

am besten du lädst mal die anleitung des boards runter und schaust nach, ob man da 24pin nehmen MUSS:
 

flipor

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.02.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 19.02.2007 16:22 schrieb:
also, ich weiß nicht, wie das bei DEM board ist, aber man braucht bei vielen boards nicht zwingend 24pin. falls doch, dann kannst du aber einfach einen adpater kaufen.


Ich glaube das stimmt so... Ich habe ds MB gestern verbaut, allerdings mit 24Pins. In der Anleitung steht etwas dazu, ich such es mal raus wenn ich wieder @home bin.

LG Flipor :B
 

Michael16

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
551
Reaktionspunkte
0
neo19801 am 19.02.2007 16:19 schrieb:
Hallo comm ich möchte mir in nächster zeit folgendes System zusammenbauen:

MB: Gigabyte 965P DS3P
CPU: INTEL CORE2DUO E6600
VGA: Geforce 8800 GTS (1x)
RAMS 2x MDT DDR2 800 (2*1GB)

jedoch habe ich noch eine frage undzwar habe ich ein 420 WATT NT das hat 20 PINS. Da aber das MB aber 24 pins hat wollte ich fragen ob man ein 24 PIN NT braucht oder ein 20 Übergangsweise nutzen kann. wenn ja was habe ich für nachteile???


für dein oben genanntes system wird das netzteil aller wahrscheinlichkeit nach zu schwach sein... ein gutes Enermax netzteil der Liberty serie könnte des vielleicht schaffen das system zu versorgen mit der die meisten anderen 420W netzteile werden allerdings nicht genug saft haben!!
 

Tod

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
neo19801 am 19.02.2007 16:19 schrieb:
Hallo comm ich möchte mir in nächster zeit folgendes System zusammenbauen:

MB: Gigabyte 965P DS3P
CPU: INTEL CORE2DUO E6600
VGA: Geforce 8800 GTS (1x)
RAMS 2x MDT DDR2 800 (2*1GB)

jedoch habe ich noch eine frage undzwar habe ich ein 420 WATT NT das hat 20 PINS. Da aber das MB aber 24 pins hat wollte ich fragen ob man ein 24 PIN NT braucht oder ein 20 Übergangsweise nutzen kann. wenn ja was habe ich für nachteile???
kann dir zwar deine frage nicht konkret beantworten, hab mir das board aber auch letzte woche gekauft und alles verbaut bloß achte lieber darauf, dass dein netzteil am atx stecker -5v hat am 20. pin.
mein bequiet e5 500w läuft mit dem board nämlich nicht, bin eh schon am verzweifeln und werde morgen mal die hotline kontaktieren.

hier übrigens mein thread zu dem thema: http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=5277209#post5277209
 
Oben Unten