• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Gaming-Stuhl oder ergonomischer Bürostuhl...?

S

Sameroney91

Gast
Hallo Leute,
Ich wollte mal in die Runde fragen, ob ihr mir einen Gaming-Stuhl bzw. ergonomischen Bürostuhl empfehlen könnt.
Ich habe jetzt schon ein paar Modelle ausprobiert in den letzten Jahren und immer noch nicht so ganz das gefunden, was wirklich rückenfreundlich ist und für längeres Sitzen gut geeignet.
Arbeiten tue ich tatsächlich überhaupt nicht vor dem PC... 😄
Aber ich zocke seit meiner Jugend gerne und verbringe auch so mal so 2-3 Stunden vor YouTube und schaue mir was an.
Es gibt ja grundsätzlich zwei Kategorien bei der Geschichte:
Das eine sind die Gaming-Stühle, die haben halt einfach diesen Gaming-Look, oft auch gut gepolstert, aber weniger Einstellmöglichkeiten, wenn's jetzt um diese ergonomischen Aspekte geht, wie Lendenwirbelsäulenstütze, Kopfteil, usw.
Und dann gibt's ja diese ergonomischen Bürostühle mit ihren ganzen Funktionen und Einstellmöglichkeiten.
Welcher Stuhl hat euch denn angemacht, ist bequem und ihr könnt wirklich einen ganzen Abend entspannt darauf verbringen?
Suche einfach nach Empfehlungen... 😋
Lieben Gruß,
Johannes
 
Achja, ich bin 194 cm groß.

Das könnte auch noch wichtig sein zu wissen, bzgl. Länge Rückenlehne und Kopfteil.
 
Hallo Leute,
Ich wollte mal in die Runde fragen, ob ihr mir einen Gaming-Stuhl bzw. ergonomischen Bürostuhl empfehlen könnt.
Nein. Ich verwende seit kurzer Zeit solche Stühle nicht mehr. Ich ärgere mich jedes mal, wenn nach 3-15 Monaten die dämliche Gasdruckfeder kaputt geht und der Stuhl immer wieder herunter fährt und somit die optimale Höhe zum Schreibtisch nicht mehr gegeben ist. Ich habe billige und teure Stühle verwendet, sie alle hatten früher oder später dieses Problem. Also hab ich mir vor einem Jahr einen zugelegt, der keine Höhenverstellung mehr hat. Es ist sowas in dieser Art hier:

https://moebel-boss.de/medias/sys_b...chwarz-53x85x59-cm-1200x1200-4600647.00-2.jpg

Musste natürlich erstmal genau ausmessen, wie hoch die Sitzhöhe sein muss, damit er gut an den schreibtisch passt. Bin jedenfalls jetzt endlich mal zufrieden, weil ich keine Angst mehr haben muss im Keller zu landen.
 
Wie sieht denn dein Budget aus?
Ich hatte in den letzten Jahren auch verschiedene (Gaming) Bürostühle und war da auch nie wirklich zufrieden. Allerdings habe ich dafür auch nie mehr als 200€ ausgegeben. Was vielleicht einfach zu wenig für was anständiges ist?
Mit den Gasdruckfedern hatte ich allerdings nie Probleme.
Mein aktueller Stuhl hatte glaube 180€ gekostet. Ist jetzt glaube ca. 4 Jahre alt und fällt auch schon wieder halb auseinander. Hatte mich vor kurzem auch mal nach nem neuen umgesehen. Aber ich glaube für was anständiges müsste man schon 400-500€ ausgeben. Was mir ehrlich gesagt etwas zu teuer ist für einen Bürostuhl.
 
Nein. Ich verwende seit kurzer Zeit solche Stühle nicht mehr. Ich ärgere mich jedes mal, wenn nach 3-15 Monaten die dämliche Gasdruckfeder kaputt geht und der Stuhl immer wieder herunter fährt und somit die optimale Höhe zum Schreibtisch nicht mehr gegeben ist. Ich habe billige und teure Stühle verwendet, sie alle hatten früher oder später dieses Problem. Also hab ich mir vor einem Jahr einen zugelegt, der keine Höhenverstellung mehr hat. Es ist sowas in dieser Art hier:

https://moebel-boss.de/medias/sys_b...chwarz-53x85x59-cm-1200x1200-4600647.00-2.jpg

Musste natürlich erstmal genau ausmessen, wie hoch die Sitzhöhe sein muss, damit er gut an den schreibtisch passt. Bin jedenfalls jetzt endlich mal zufrieden, weil ich keine Angst mehr haben muss im Keller zu landen.
Und auf dem Ding kannst du einen ganzen Abend sitzen...? 🤔
Sicher dass ihr das zulässige Gewicht einhaltet oder was macht ihr mit euren Stühlen? :B :-D
Also bei all den Problemen die ich mit Bürostühlen hatte, war tatsächlich die Gasdruckfeder auch nie ein Problem. 🤔😄
 
Wie sieht denn dein Budget aus?
Ich hatte in den letzten Jahren auch verschiedene (Gaming) Bürostühle und war da auch nie wirklich zufrieden. Allerdings habe ich dafür auch nie mehr als 200€ ausgegeben. Was vielleicht einfach zu wenig für was anständiges ist?
Mit den Gasdruckfedern hatte ich allerdings nie Probleme.
Mein aktueller Stuhl hatte glaube 180€ gekostet. Ist jetzt glaube ca. 4 Jahre alt und fällt auch schon wieder halb auseinander. Hatte mich vor kurzem auch mal nach nem neuen umgesehen. Aber ich glaube für was anständiges müsste man schon 400-500€ ausgeben. Was mir ehrlich gesagt etwas zu teuer ist für einen Bürostuhl.
Ja, und es gibt halt auch so viele hersteller die Bürostühle für 500 - 1000 Euro verkaufen, und die halt überhaupt nicht besser sind.
Nein. Eigentlich sitz ich fast den ganzen tag lang drauf.
das find ich i-wie faszinierend... :-D
 
Also bei all den Problemen die ich mit Bürostühlen hatte, war tatsächlich die Gasdruckfeder auch nie ein Problem. 🤔😄

Doch, und zwar gelegentlich sogar bei welchen "ab Werk" kaputt und unter Einhaltung der Gewichte,
Gasdruckfedern sind ein Dauerleiden, nicht umsonst werden diese schwunghaft gehandelt.

Ist alles dabei, manche halten 10 Jahre und mehr, manche gehen innerhalb der ersten 7 Tage kaputt.
 
Ergonomischer Gamingstuhl .... Hälst'n davon? Der von logitech ist ganz geil, kostet aber ein wenig^^
Ich bin mit meinem Echtleder Noblechair vollends zufrieden!
 
Zurück