• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Gaming Headset Suche

rMatze

Benutzer
Mitglied seit
02.09.2013
Beiträge
38
Reaktionspunkte
2
hey zusammen, ich bin auf der suche nach einem Gaming-Headset.

Habe mich schon ein bisschen umgeschaut und in der engeren Auswahl stehen nun das Logitech G430 und Turtle Beach PX22
Ich weiß das beide ihre vor und nachteile haben, beim Logitech soll das Mic nicht so gut sein, aber der Sound dafür besser...

Jetzt wollte ich einfach mal nach euren Erfahrungen oder Kauftipps fragen

Gruß Matze ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Bei Turtle Beach zahlst Du halt mit, dass es auch für Konsolen kompatibel ist - daher wohl der schlechtere Klang. Willst Du denn was mit USB und auch "Surroundsimulation", oder geht auch Klinkenstecker für normales Stereo? Per Klinke wäre das hier nämlich auch gut http://www.amazon.de/SteelSeries-Siberia-Full-Size-Headset-weiß/dp/B002Q8IHDQ

Und allgemein bekommst Du bei Preis-Leistung an sich das beste, wenn du Kopfhörer und Mic getrennt nimmt. Ein 50€-Kopfhörer ist einem 60-80€-Headset überlegen beim Klang, und als Mic kommt dann ein Ansteckmic zB von zalman einfach ans Kabel mit dran.
 
TE
R

rMatze

Benutzer
Mitglied seit
02.09.2013
Beiträge
38
Reaktionspunkte
2
finde Surroundsimulation ganz cool, da soll der sound viel besser sein und hätt gern eins wo Headset und mic kombinierd sind.
Wenn du sagst das SteelSeries ist auch gut, dann schau ich mir das vll auch mal an
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Beim SteelSeries hättest Du halt keine SurroundSim - die gibt es nur bei Headsets mit USB ODER wenn du eine passende Soundkarte hast ODER wenn das Spiel das selber schon macht, was bei neueren Titeln oft der Fall ist. Bei den beiden USB-Headsets, die Du nanntest, macht mir das Logitech nen besseren Eindruck in der Summe fürs Geld, weil Du ja die Kompatibilität zu den ganzen Konsolen vermutlich nicht brauchst
 
Oben Unten