• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine ├änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen k├Ânnen.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Gamezone Neuzug├Ąnge und Zukunft PC Games

Ja, der umgekehrte Fall w├Ąre mir genauso recht.

W├Ąre pcgames.de als Abladestelle f├╝r Unterhaltungsthemen ausgew├Ąhlt und gamezone.de f├╝r die ges├Ąuberten Gaming-Beitr├Ąge, dann w├╝rde ich einfach meine Quelle in Feedly austauschen.
Ist doch Wurst, welche Domain oben in der Adresszeile steht, solange die gew├╝nschten Inhalte vorhanden sind.

Die l├Ąngeren Artikel konsumiere ich ├╝brigens noch ganz altmodisch auf Papier, welches monatlich in meinen Briefkasten flattert.
Ich sehe das auch so. Hier bei pcgames brauche ich pers├Ânlich keine Infos von mir eh fremden streamern oder cosplays ^^ daf├╝r sind mir Plattform ├╝bergreife Infos sehr willkommen da ich halt dennoch eine ps4 und Xbox habe :)
 
Warum hat man ├╝berhaupt mehrere Foren mit gleichem Inhalt? Warum legt man das nicht direkt alles zusammen?

Ist doch in jedem Supermarkt genauso. Da stellt dir eine Firma unter mehreren verschiedenen Firmennamen den gleichen Pudding ins K├╝hlregal. Billig-normal-Deluxeversion, damit man eine Auswahl hat. im Prinzip ist es aber der gleiche Pudding von der gleichen Mutter-Firma, nur das das Design anders gestaltet ist, damit jedes H├╝hn auch genau sein "individuelles " Korn findet.
 
Hier ist der englische blueprint f├╝r das was ich mir von PCGames erwarte - so wie PCGames fr├╝her war...

 
Hier ist der englische blueprint f├╝r das was ich mir von PCGames erwarte - so wie PCGames fr├╝her war...


Ich bef├╝rchte die wirtschaftliche Realit├Ąt f├╝r deutschsprachige Magazine ist einfach eine andere.
 
Mir ist das sowas von egal ob ich auf pcgames.de bin oder auf gamezone.ru oder was auch immer. Ich hol mir ja jetzt schon die meisten News auf reddit - ob ich f├╝r den Rest jetzt auf Website X oder auf Website Y bin soll mir wurscht sein. Ich werd lediglich nicht tolerieren mit "Unterhaltungs"news vollgem├╝llt zu werden. Das brauch ich einfach nicht, ich schaue nur twitch wenns dort drops gibt f├╝r, aktuell, Lost Ark. Cosplays seh ich auf reddit so oder so genug, daher kommen ja auch alle Cosplays die hier als Artikel vermarktet werden, ich spar mir also h├Âchstens halt einen Schritt.

Ich sch├Ątze ich bin einfach nicht mehr die Zielgruppe. Bisschen schade nach der langen Zeit aber tjo, hat nicht an mir liegen sollen eigentlich - ich bin inzwischen Rentner mit 40 und hab soviel Zeit wie nie zu zocken, daher sch├Ątz ich ist es eher dem geschuldet dass ich mir eben nicht mehr jeden Krempel reinzieh als News :)
 
gar nicht mitbekommen (wie auch?); aber allem anschein nach wurde das boulevard-experiment mit gamezone bereits wieder so gut wie abgebrochen:

gz2.PNG

gz1.PNG

wie man an den fettgedruckten tagen sieht, wird gamezone inzwischen kaum noch bespielt. eingesetzt hat der schwund bereits ende des vergangenen jahres.
 
Dann haben wir ja vielleicht bald Amouranth wieder hier?

W├Ąre ja fast schon wieder w├╝nschenswert anstatt - ganz ├╝berraschende - eskalierende Topics "for the drama"... :P
 
gar nicht mitbekommen (wie auch?); aber allem anschein nach wurde das boulevard-experiment mit gamezone bereits wieder so gut wie abgebrochen:



wie man an den fettgedruckten tagen sieht, wird gamezone inzwischen kaum noch bespielt. eingesetzt hat der schwund bereits ende des vergangenen jahres.
Hab da ab und zu reingeklickt, einfach um zu erfahren, was ich in der grossen weiten Welt so verpasst habe.
Und komischerweise immer weniger.
Was ist mit Drachenlord, welche Pr├Ąferenzen hat Amir├Ât?

Evtl. haben sich jene Themen totgeklickt.
Vielleicht sucht man jetzt im Guggl-Algorithmus die neue "Schwachstelle" und ist mit Flop/Arielle/Krass usw. auf deie Spur gekommen.
W├Ąre dann aber recht unclever von Computec, denn:
Man sollte eine halbtote Seite mit jenen Schlag├Ârtern f├╝ttern um den Inpact zu sehen.
Und nicht die hier.
Oder seh ich da was falsch?
Es geht doch um Klicks bei den Schlagzeilen. WO die gemacht werden im Konzern ist doch egal....

Moment: Kann es sein, dass das Konzept nicht so ganz funktioniert hat und regelm├Ąssige Besucher mehr z├Ąhlen als schnelle Klicks?

Huiuiui... gewagte Theorie meinerseits.
 
zuf├Ąllig mal wieder auf gamezone gewesen.
siehe da: inzwischen werden die pcgames-inhalte dort wieder 1:1 gespiegelt.
 
zuf├Ąllig mal wieder auf gamezone gewesen.
siehe da: inzwischen werden die pcgames-inhalte dort wieder 1:1 gespiegelt.
Inzwischen?
Keine Ahnung, aber ich war, glaube ich, am Jahresanfang mal auf gamezone und schon zu der Zeit gabs da kaum noch diese Influencer-Nachrichten und eben wieder den normalen PCG-Inhalt.
Das Forum hatte man aber gekonnt ausgeschaltet und durch Abscheu leergefegt.

So radikal hat man das hier noch nicht hinbekommen, aber man ist auf einem guten Weg. Kurs beibehalten und weiter so. :top:
 
Keine Ahnung, aber ich war, glaube ich, am Jahresanfang mal auf gamezone und schon zu der Zeit gabs da kaum noch diese Influencer-Nachrichten und eben wieder den normalen PCG-Inhalt.

das boulevard-experiment wurde schon vor l├Ąngerem beendet. steht weiter oben. ;)
danach lag die seite offenbar mehrere monate komplett brach - und jetzt, vor einigen wochen, hat man pl├Âtzlich wieder angefangen dort den pcgames-content zu spiegeln.
 
Und daf├╝r hat man eine Community geopfert :pissed:

Tjo... war aber zu vermuten.

Letztlich war aber wohl die Community nicht gro├č genug daf├╝r dass man da ein ├╝berzeugendes Kosten/Nutzen Verh├Ąltnis hatte in den Augen der Entscheider, da erschien schon der blo├če Versuch aus der Domain eine Boulevard Seite zu machen erfolgsversprechender.

Man wusste ja sonst nix mit der Domain anzufangen, laut eigenem Bekunden h├Ątte man heutzutage so eine Domain nicht mehr gekauft bzw. der Entschluss die zu erwerben erfolgte zu anderen Zeiten mit anderen Entscheidern wenn ich mich richtig an die Aussage erinnere... , die lag ja jetzt mehr "rum" und man ├╝berlegte, was man aus der machen k├Ânnte.

Ich bin nur besorgt weil die klare Ansage damals war "wenn das Experiment mit der Boulevard Auslagerung fehlschl├Ągt und diese Boulevard-News trotzdem noch f├╝r uns relevant sind, dann m├╝ssen wir die gegebenenfalls wieder auf PCGames unterbringen".

Wobei ich angesichts der sonstigen News und Affiliate Artikel mich langsam frage ob das noch eine Verschlechterung darstellt... fr├╝her haben wir uns schon aufgeregt dass Amouranth und Co. nur sehr entfernt Games-bezogen sind.. jetzt hatten wir schon Artikel ├╝ber Powerstations, notd├╝rftig verkleidet mit dem Szenario dass dann die PS5 auch im Garten gehen w├╝rde.. sp├Ąter war das dann auch egal und dann gab es Artikel ├╝ber Bohrmaschinen, L├╝sterklemmen und was wei├č ich.

Aber ist ja alles schon diskutiert worden und solange sich nix an den Gr├╝nden daf├╝r und dem Umfeld ├Ąndert wird sich auch anderweitig nix ├Ąndern.
 
Tjo... war aber zu vermuten.

Letztlich war aber wohl die Community nicht gro├č genug daf├╝r dass man da ein ├╝berzeugendes Kosten/Nutzen Verh├Ąltnis hatte in den Augen der Entscheider, da erschien schon der blo├če Versuch aus der Domain eine Boulevard Seite zu machen erfolgsversprechender.

Man wusste ja sonst nix mit der Domain anzufangen, laut eigenem Bekunden h├Ątte man heutzutage so eine Domain nicht mehr gekauft bzw. der Entschluss die zu erwerben erfolgte zu anderen Zeiten mit anderen Entscheidern wenn ich mich richtig an die Aussage erinnere... , die lag ja jetzt mehr "rum" und man ├╝berlegte, was man aus der machen k├Ânnte.

Ich bin nur besorgt weil die klare Ansage damals war "wenn das Experiment mit der Boulevard Auslagerung fehlschl├Ągt und diese Boulevard-News trotzdem noch f├╝r uns relevant sind, dann m├╝ssen wir die gegebenenfalls wieder auf PCGames unterbringen".

Wobei ich angesichts der sonstigen News und Affiliate Artikel mich langsam frage ob das noch eine Verschlechterung darstellt... fr├╝her haben wir uns schon aufgeregt dass Amouranth und Co. nur sehr entfernt Games-bezogen sind.. jetzt hatten wir schon Artikel ├╝ber Powerstations, notd├╝rftig verkleidet mit dem Szenario dass dann die PS5 auch im Garten gehen w├╝rde.. sp├Ąter war das dann auch egal und dann gab es Artikel ├╝ber Bohrmaschinen, L├╝sterklemmen und was wei├č ich.

Aber ist ja alles schon diskutiert worden und solange sich nix an den Gr├╝nden daf├╝r und dem Umfeld ├Ąndert wird sich auch anderweitig nix ├Ąndern.
Also das Forum war deutlich aktiver als bei Games Aktuell und Videogameszone , die ebenfalls zum Verlag geh├Âren. Ich hab den Eindruck das die Film News hier bereits ziemlich ├╝berhand genommen haben.
 
Also das Forum war deutlich aktiver als bei Games Aktuell und Videogameszone , die ebenfalls zum Verlag geh├Âren. Ich hab den Eindruck das die Film News hier bereits ziemlich ├╝berhand genommen haben.

Mag sein. Aber ich glaube die Prio liegt halt generell nicht mehr ├╝berm├Ą├čig auf Foren-Communities. Und was mal mit Games Aktuell wird und Videogameszone muss sich ja auch noch erweisen. Aber da m├Âchte ich jetzt nicht spekulieren.
 
Mag sein. Aber ich glaube die Prio liegt halt generell nicht mehr ├╝berm├Ą├čig auf Foren-Communities. Und was mal mit Games Aktuell wird und Videogameszone muss sich ja auch noch erweisen. Aber da m├Âchte ich jetzt nicht spekulieren.
das VGZ-Forum ist quasi untot seit 2022. Wenn da eine Handvoll Posts in der Woche noch kommen ist das viel. Gef├╝hlt sind da noch max. 5 User die alle 2 Monate oder so mal was posten.


Edit: Bilder sagen ja oft mehr als Worte. So sieht es quasi die ganze Zeit aus, bis auf mal Ausnahmen ein oder zwei Tage die Woche wo da mal 2-3 online sind (aber inaktiv)
 

Anh├Ąnge

  • 20231116_112720.jpg
    20231116_112720.jpg
    183,7 KB · Aufrufe: 17
Zuletzt bearbeitet:
Servus,

richtig erkannt, unsere Gamezone-Initiative haben wir vor einiger Zeit beendet und bespielen die Seite jetzt wieder mit gespiegeltem Content.

Kurz gesagt: Es war ein vielversprechendes Experiment, das aber nicht in dem Ausma├č funktioniert hat, in dem wir es uns erhofft hatten. Wir hatten eine gewisse Zeit durchaus relevante Reichweiten mit der neuen Strategie, aber auch irgendwann erkennen m├╝ssen, dass wir sie mit der Teamgr├Â├če und mit Blick darauf, dass daf├╝r relevante Ressourcen aus anderen Bereichen abgezogen werden mussten, nicht fortf├╝hren konnten. Am Ende sahen bzw. sehen wir diese Ressourcen bei pcgames.de, was nat├╝rlich nach wie vor mit meilenweitem Abstand unsere wichtigste Marke ist, besser genutzt. Wenn, dann h├Ątten wir f├╝r Gamezone ein komplettes, eigenst├Ąndiges Team aufbauen m├╝ssen, und das w├Ąre wirtschaftlich nicht zu rechtfertigen gewesen.

Wir haben aus dem Gamezone-Projekt aber definitiv auch viel gelernt, auch wenn ich es nat├╝rlich trotzdem schade finde, dass es schlussendlich nicht etabliert werden konnte. Ich h├Ątte gerne die Chance genutzt, die Marke zu beleben, jetzt sind wir wieder beim Status quo von einst, was die Performance angeht.

Es tut mir nat├╝rlich auch leid f├╝r die Leute, die die dortige Community verlassen haben, aber am Ende ist es als Chefredakteur meine Aufgabe, zu versuchen, unsere Projekte so effektiv wie m├Âglich zu nutzen - wir haben die neue Strategie ja nicht gefahren, um jemanden zu ├Ąrgern, sondern weil wir, weil ich an sie geglaubt habe(n). Und ich hoffe, dass wir noch einen neuen Twist f├╝r die Seite finden werden, weil ich nach wie vor Potenzial darin sehe.

Zu pcgames.de: Eine Eingliederung der Streamer-Inhalte in unseren Newsablauf ist nicht geplant, seltene Ausnahmen, wenn es halt klare inhaltliche ├ťberschneidungen gibt, mal ausgenommen, also so, wie es eh schon ist.
 
Zur├╝ck