• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Gamepad wird von 50% meiner Spiele nicht erkannt

warriorking15

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.06.2022
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
moinsen

ich hab mir so ein billig chinesengamepad (usb) für 5€ pro stück auf ebay "gegönnt". is n snes gamepad clon.

wird von win 10 einwandfrei als gamepad controller erkannt.

funzt (wird vom spiel erkannt und tastenbelegung ist pre-defined) in 50% meiner spiele, z.b. rayman legends, metal slug collection, broforce.

wird jedoch NICHT vom den restlichen 50% meiner spiele erkannt, z.b. alle sonic games, nickleodeon kart racing, garfield kart, r-type dimensions ex.

nun die frage: ist diese erbärmliche ausbeute von 50% kompatibilität für gamepads auf dem PC normal oder erzielen teure gamepads eine 100% kompatibilität bzw. erkennungsrate? falls letzteres bitte postet die modelle mit denen Ihr diese 100% erfahrung gemacht habt.

ps: das gamepad mittels mapper (z.b. joytokey selber zu mappen/konfigurieren ist mir zu doof/zeitaufwendig).
 
TE
TE
W

warriorking15

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.06.2022
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Das müsstest du aber nur einmal vernünftig machen und dann sollte das Gamepad in 100% aller Spiele funktionieren.
will ich wie gesagt nicht und find es erbärmlich, dass 50% der devs die gamepad integration nicht hinkriegen. ist diese quote also auch bei teuren gamepads derart miserabel?

ich will es nicht da man es ja PRO SPIEL machen muss also super zeit aufwendig.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.965
Reaktionspunkte
9.610
nun die frage: ist diese erbärmliche ausbeute von 50% kompatibilität für gamepads auf dem PC normal oder erzielen teure gamepads eine 100% kompatibilität
In Spiele konfigurationen kannst du ggfalls das gamepad auswählen - bei dem Billigpad musst du da hoffen, daß es kompatibel zum xBox Gamepad oä ist
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.772
Reaktionspunkte
7.983
will ich wie gesagt nicht und find es erbärmlich, dass 50% der devs die gamepad integration nicht hinkriegen. ist diese quote also auch bei teuren gamepads derart miserabel?

dein billig-pad wird sehr wahrscheinlich kein xinput unterstützen. und das ist nunmal der gängige standard.
ich will es nicht da man es ja PRO SPIEL machen muss also super zeit aufwendig.

dafür gibts programme wie x360ce, die das global erledigen (sollten). ne garantie, dass das in 100% aller spiele funktioniert, gibts aber natürlich auch nicht.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.433
Reaktionspunkte
8.352
Was will man ehrlich gesagt auch von einem 5-Euro-Gamepad erwarten...

Am sichersten fährt man bei Drittherstellern von Gamepads die sich deutlich am X-Controller orientieren und diese auch als solche erkannt werden. Habe selbst zwei günstigere Pads zuhause, kosten nicht so viel wie die Originale, aber immer noch mehr als 5 Euronen. Und damit funzt alles.
 
TE
TE
W

warriorking15

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.06.2022
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
dein billig-pad wird sehr wahrscheinlich kein xinput unterstützen. und das ist nunmal der gängige standard.


dafür gibts programme wie x360ce, die das global erledigen (sollten). ne garantie, dass das in 100% aller spiele funktioniert, gibts aber natürlich auch nicht.
danke. das wär n versuch wert. wie kann ich im OS (win 10) checken, ob mein billogamepad xinput unterstützt?

dass x360ce global funzt kann ich kaum glauben, da das mapping doch pro spiel individuell ist. aber ich werds auf jedsten mal probieren.
Was will man ehrlich gesagt auch von einem 5-Euro-Gamepad erwarten...

Am sichersten fährt man bei Drittherstellern von Gamepads die sich deutlich am X-Controller orientieren und diese auch als solche erkannt werden. Habe selbst zwei günstigere Pads zuhause, kosten nicht so viel wie die Originale, aber immer noch mehr als 5 Euronen. Und damit funzt alles.
super. dann nenn doch wie im OP erwähnt bitte mal dein gamepad modell. dann hol ich mir das.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.433
Reaktionspunkte
8.352
super. dann nenn doch wie im OP erwähnt bitte mal dein gamepad modell. dann hol ich mir das.
Kein Problem. Hier einmal ein Kabelgebundenes:


Und hier noch ohne Kabel:


Überwiegend nutze ich das Zweitere, falls der Akku leer sein sollte dann das erstere. Komme wunderbar damit klar und sind 100% mit allem auf Windows kompatibel.
 
Oben Unten