• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Game of Thrones: George R.R. Martin wollte mindestens 10 Staffeln

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.155
Reaktionspunkte
861
Hatte er ja schonmal vor 2 Jahren oder so gesagt. Hätte er sich mal durchgesetzt....
 

McTrevor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.01.2008
Beiträge
584
Reaktionspunkte
553
Ich empfehle jedem, sich auf Netflix The Last Kingdom rein zu ziehen. Fehlt natürlich die Fantasykomponente, ist aber ansonsten sehr gut gelungen und auch befriedigend zu Ende gebracht worden. Die ersten Folgen sind etwas rumpelig, aber es lohnt sich sowas von dabei zu bleiben. Und ich empfehle unbedingt auf Englisch zu gucken. Die Performance von David Dawson als König Alfred ist verdammt gut!

Die Serie behandelt ein ähnliches Thema wie Vikings, allerdings vornehmlich von der britischen Seite aus. Und ist meiner bescheidenen Meinung nach dieser meilenweit überlegen.
 
M

MichaelG

Gast
War auch meine Meinung. Für mich wurden in Staffel 7 und 8 die Handlungsstränge zu überhastet Richtung Finale getrieben.

Ob nun 10 Staffeln ok aber mindestens 9 volle Staffeln (10 Folgen) hätten der Serie gut getan mit einem gemächlichen Erzähltempo um die Storys geordnet abzuschließen.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.448
Reaktionspunkte
3.857
Ich fand es eigentlich ok, dass in Staffeln 7 und 8 dann etwas schneller erzaehlt wurde. Dadurch bekam man mMn das Gefuehlt, dass es dann zum Ende hin nochmal richtig abging. Lediglich die letzten beiden Folgen waren dann tatsaechlich etwas ueberhastet aber eine ganze extra Staffel (oder gar zwei) haette es da mMn nicht gebraucht. Ein bis zwei zusaetzliche Episoden haetten mMn schon gereicht.

Aber war es nicht eh so, dass HBO die Serie durchaus noch weiter haette laufen lassen und es waren eher die Showrunner, die nicht mehr wollten? Mir war so, als haette ich da mal was gelesen, irgendwo im Internet.

Naja, ich bin eh mit dem Ende der Serie wesentlich besser klar gekommen als die meisten anscheinend. Insofern hab ich da eh nicht so das Eisen im Feuer.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
11.364
Reaktionspunkte
2.970
Es wurde eigentlich eh schon ab Staffel 3 schneller erzählt, weil so einiges weggelassen wurde.

10 Staffeln hätten der Serie gut getan - mochte sie trotzdem, auch wenn ich gegen Ende hin nicht mehr ganz so zufrieden war.

Und die "News" ist eh schon ziemlich alt .. wenn mich nicht alles täuscht, gab es die hier auch schon einmal.
 

michinebel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.08.2003
Beiträge
666
Reaktionspunkte
159
Das Ende an sich war ja noch in Ordnung nur der Weg dorthin war überhastest, in 3 Folgen von der Retterin Westeros zur Mad Queen ingesamt waren die letzten Staffeln überhastet, wo in Staffel 2 und 3 die Expedition hinter die Mauer gefühlt ewig dauerte wurde mal schnell in Staffel 7 ein Untoter aus dem Norden nach Königsmund telepo... ich meine verschifft.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.155
Reaktionspunkte
861
Aber war es nicht eh so, dass HBO die Serie durchaus noch weiter haette laufen lassen und es waren eher die Showrunner, die nicht mehr wollten? Mir war so, als haette ich da mal was gelesen, irgendwo im Internet.
Ja so ein Interview gab es schonmal. Da hatte GRRM auch gesagt dass er und HBO mehr Staffeln geplant hatten. Die Showrunner wollten sogar nur 6 oder 7 Staffeln machen. Am Ende hat man sich eben auf 8 Staffeln geeinigt.
 
Oben Unten