Forza Motorsport: Erste Infos zur Rennsimulation von Turn 10

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
876
Reaktionspunkte
43
Jetzt ist Deine Meinung zu Forza Motorsport: Erste Infos zur Rennsimulation von Turn 10 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Forza Motorsport: Erste Infos zur Rennsimulation von Turn 10
 

xaan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.255
Reaktionspunkte
744
Würde mich echt freuen, wenn wenigstens Horizon 5 noch dieses Jahr kommt. Teil 4 ist inzwischen einfach durchgespielt.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
2.855
Auf Forza Motorsports 8 bin ich echt gespannt, wenn das von Anfang an auch für den PC mitentwickelt wird. Forza Horizon 5 könnte mich auch reizen, aber ich hoffe, dass nach Teil 3 und 4 mal wieder ein bisschen frischer Wind in die Reihe kommt. Teil 4 fühlte sich für mich schon ein bisschen an wie ein großer DLC für Teil 3 und hatte für meinen Geschmack zu viel sinnloses Zeug und seltsames Balancing (Tanzanimationen, Kleidung, Hot-Hatches, die sich mit Hypercars und Rennwagen duellieren usw.).
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.319
Reaktionspunkte
268
Darauf bin ich ebenfalls echt gespannt. Heißt dann also wirklich nur noch Forza Motorsport ohne die 8. Es wird dann das erste reine AAA next Gen Rennspiel, nachdem GT7 ja nun offiziell auch noch für die Last Gen angekündigt wurde. Bei FM soll zudem Photogrammetrie zum Einsatz kommen. Das müsste eigentlich richtig gut aussehen. Vielleicht gibts auf der E3 ja erstes richtiges Gameplay zu sehen. :)
 

Sorenhuhn

Benutzer
Mitglied seit
19.12.2015
Beiträge
85
Reaktionspunkte
6
...Bei FM soll zudem Photogrammetrie zum Einsatz kommen. Das müsste eigentlich richtig gut aussehen. Vielleicht gibts auf der E3 ja erstes richtiges Gameplay zu sehen. :)

Ja, bei FM7 kam Photogrammetrie oder wie das heißt auch schon bei der Strecke in Saudi Arabien oder so zum Einsatz, die im Vergleich zu den restlichen Strecken richtig gut aussah.
 

starr

Benutzer
Mitglied seit
26.04.2009
Beiträge
94
Reaktionspunkte
58
Hauptsache die bekommen endlich das Force Feedback auf die Reihe.
Ich mag die Serie, würde sie aber gerne lieben.
 

xaan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.255
Reaktionspunkte
744
Es wird dann das erste reine AAA next Gen Rennspiel, nachdem GT7 ja nun offiziell auch noch für die Last Gen angekündigt wurde.
Es würde mich nicht wundern, wenn Forza 8 auch noch von Smart Delivery Gebrauch macht und auf den alten Konsolen läuft. Da es zusätzlich für PC erscheint müssen sie ja ohnehin mehrere Grafikoptionen berücksichtigen.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.319
Reaktionspunkte
268
Es würde mich nicht wundern, wenn Forza 8 auch noch von Smart Delivery Gebrauch macht und auf den alten Konsolen läuft. Da es zusätzlich für PC erscheint müssen sie ja ohnehin mehrere Grafikoptionen berücksichtigen.

Bis jetzt ist es ausschließlich für Xbox Series X / S und Windows angekündigt. Bei Titeln die auch noch für die Xbox One Ära erscheinen, hatte MS das eigentlich bisher immer direkt mit verkündet. Daher gehe ich davon aus daß der FM reboot nicht mehr für die letzte Gen erscheint.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
802
Reaktionspunkte
360
Bis jetzt ist es ausschließlich für Xbox Series X / S und Windows angekündigt. Bei Titeln die auch noch für die Xbox One Ära erscheinen, hatte MS das eigentlich bisher immer direkt mit verkündet. Daher gehe ich davon aus daß der FM reboot nicht mehr für die letzte Gen erscheint.
Dann kommt es ja frühestens Ende 2022. Schließlich wollte man ja die ersten 2 Jahre alle Spiele auch noch für die One bringen. Da hätten sie es letztes Jahr auch noch nicht ankündigen brauchen.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.319
Reaktionspunkte
268
Dann kommt es ja frühestens Ende 2022. Schließlich wollte man ja die ersten 2 Jahre alle Spiele auch noch für die One bringen. Da hätten sie es letztes Jahr auch noch nicht ankündigen brauchen.
Genau. Ja das passt auch. Wobei es nach diesem Statement auch noch ein weiteres Statement gab, daß die 2 Jahre nicht bindend für die Entwickler sind, sondern diese letztlich selbst entscheiden.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.007
Reaktionspunkte
5.971
Darauf bin ich ebenfalls echt gespannt. Heißt dann also wirklich nur noch Forza Motorsport ohne die 8. Es wird dann das erste reine AAA next Gen Rennspiel, nachdem GT7 ja nun offiziell auch noch für die Last Gen angekündigt wurde. Bei FM soll zudem Photogrammetrie zum Einsatz kommen. Das müsste eigentlich richtig gut aussehen. Vielleicht gibts auf der E3 ja erstes richtiges Gameplay zu sehen. :)
Ist ja nicht so, dass FM7 schlecht ausschaut. Und viel Verbesserung brauchts da eigentlich nicht.
Habs vor ein paar Tagen relativ intensiv angespielt auf dem PC.
Ok, wenn man den Fotomodus mal aussen vor lässt :P
Aber im Spiel selber...

Die Grafik ist für mich, bei Rennspielen, wirklich nicht an erster Stelle, aus dem Grund, dass man sich ja nicht gross umschaut.
Ich spiele in der Cockpitperspektive und da hat man dazu noch mehr einen Tunnelblick.
Da ist mir die Fahrzeugauswahl und die dazugehörige Fahrphysik viel wichtiger.
 

Deutschmaschine

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.07.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
2
Warum ist dieser Artikel eigentlich so schlecht recherchiert bzw. kopiert?

Eine Aussage, dass das Spiel in diesem Jahr nicht erscheint, wurde im Forza Monthly (der Stream, aus dem die Infos stammen), gar nicht getätigt. Auf der anderen Seite wird das Thema Reifen nur stiefmütterlich angeschnitten. Weder wird erwähnt, wie genau dies umgesetzt wird (8 Kontakflächen pro Reifen mit 360 Hz statt bisher eine Kontaktfläche mit 60 Hz), noch erwähnt man die Änderungen beim Fahrverhalten über Randsteine und dass es nun Reifenmischungen gibt (aktuell weich, mittel und hart), welche man während des Rennens beim Boxenstopp zudem wechseln kann, genauso wie man auch die Spritmenge beim Tanken einstellen kann.

So viele Fakten, die man hätte präsentieren können, welche hier fehlen und stattdessen noch eine Aussage einbasteln, die nie getroffen wurde.

Edit: Kleine Hilfestellung - Turn10 hat die ganzen Aussagen sogar in ihrem eigenen Forum zusammengetragen. Findet ihr dort: https://forums.forzamotorsport.net/...News-about-Forza-Motorsport.aspx#post_1192394

Ich habe diese sogar bereit ins Deutsche übersetzt (für einschlägige Forza-Gruppen auf Facebook und Discord), falls da bei euch Bedarf besteht.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
2.855
Weder wird erwähnt, wie genau dies umgesetzt wird (8 Kontakflächen pro Reifen mit 360 Hz statt bisher eine Kontaktfläche mit 60 Hz), noch erwähnt man die Änderungen beim Fahrverhalten über Randsteine und dass es nun Reifenmischungen gibt (aktuell weich, mittel und hart),
Das sind für mich tatsächlich wichtige Punkte, auch wenn die Zahlen allein natürlich noch kein gutes Fahrgefühl machen, wie z. B. die Project CARS Reihe immer wieder gezeigt hat. Aber es ist zumindest ein guter Startpunkt, dass die Forza Reihe in dem Bereich endlich mal Fortschritte macht. Ein Auto muss nicht zwingend schwer zu fahren sein (gerade moderne Autos nicht), aber es sollte einem immer ein gutes und nachvollziehbares Gefühl dafür geben, was gerade beim Reifen passiert, wie sich das Gewicht verlagert usw., und nicht einfach digital zwischen Rutschen und Grip wechseln.
 
Oben Unten