Findet Nemo

TE
C

C160

Guest
Hallo da,

ich habe den Film gestern in Englisch auf DVD gesehen (bin gerade in den USA). Ich persönlich würde den Film ungefähr auf die gleiche Stufe mit Shrek stellen - wobei Shrek ein bißchen besser ist.
Die "Grafik" ist einfach nur erste Sahne - teilweise wie echt. Die Story ist auch okay. Klar, ist ein Disney Film, also für Familie und so, aber ich habe den Film gestern mit meinen Kumpels geguckt und wir haben uns trotzdem schlapp gelacht.
Ich finde ihn 10mal witziger als Scary Movie 3.

Also 2 Daumen hoch, von meiner Seite.

c160
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
[l]am 22.11.03 um 19:39 schrieb C160:[/l]
Klar, ist ein Disney Film, also für Familie und so, aber ich habe den Film gestern mit meinen Kumpels geguckt und wir haben uns trotzdem schlapp gelacht.
Wenn das die Macher von Pixar hören würden, wärst du jetzt wahrscheinlich tot. ;) Es ist kein Disney-Film!
 
TE
W

wintagoo

Guest
[l]am 22.11.03 um 19:55 schrieb spassiger:[/l]
[l]am 22.11.03 um 19:39 schrieb C160:[/l]
Klar, ist ein Disney Film, also für Familie und so, aber ich habe den Film gestern mit meinen Kumpels geguckt und wir haben uns trotzdem schlapp gelacht.
Wenn das die Macher von Pixar hören würden, wärst du jetzt wahrscheinlich tot. ;) Es ist kein Disney-Film!

aber irgendwie hat pixar was mit disney zu tun weiß nicht mehr was...(vielleicht dass sie bei disney unter vertrag stehen??? :o )
 
TE
D

danilo2

Guest
Hi,

hab ihn auch auf englisch gesehen und muss sagen, dass er mir ziemlich gut gefallen hat.
Die Charaktere sind liebevoll animiert und das gesamtbild stimmt einfach.
Allerdings kommt dieser Film nicht wirklich an Shrek ran vom Witz her.
Aber auf jeden Fall sollte man ihn gesehen haben.
Richtig gute Unterhaltung mit atemberaubender Computertechnik.

greetz Nilo
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
[l]am 22.11.03 um 19:58 schrieb wintagoo:[/l]
[l]am 22.11.03 um 19:55 schrieb spassiger:[/l]
[l]am 22.11.03 um 19:39 schrieb C160:[/l]
Klar, ist ein Disney Film, also für Familie und so, aber ich habe den Film gestern mit meinen Kumpels geguckt und wir haben uns trotzdem schlapp gelacht.
Wenn das die Macher von Pixar hören würden, wärst du jetzt wahrscheinlich tot. ;) Es ist kein Disney-Film!

aber irgendwie hat pixar was mit disney zu tun weiß nicht mehr was...(vielleicht dass sie bei disney unter vertrag stehen??? :o )
Ja, stimmt, der Film wurde von Pixar für Disney produziert. Trotzdem ist es kein Disney-Film "an sich". ;)
 

Rinderteufel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.11.2001
Beiträge
1.216
Reaktionspunkte
2
[l]am 21.11.03 um 15:53 schrieb Jürgen-Fröhlich:[/l]
Wie hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Also, ich fand den Film auch klasse. Die Grafik war wirklich toll und der Film war wirklich verdammt witzig. Ich fand ihn deutlich besser als Shrek. :top:
 

chromax

Benutzer
Mitglied seit
30.01.2003
Beiträge
30
Reaktionspunkte
1
Sehr guter Film mit vielen witzigen Charakteren die sehr gut aus dem Leben betrachtet wurden. Ich denke man kann fast jeden Charakter im Film auf eine bestimmte Personengruppe beziehen.

Ich fand nur die Synchronisation nicht ganz so toll. Anke Engelke passt irgendwie nicht in die Stimme (Ich finde die hört sich an wie eine Radiomoderatorin, so dieses verrückte hat die nicht in der Stimme).Auch die billigen AliG-Clone Erkan&Stefan sind nicht sehr gut.

Außerdem gingen manche Witze dadurch unter. Z.B. die Krebse auf den Abwasserrohren. Die haben so komische Armbewegungen gemacht und standen um das Leck am Rohr rum. Das war ja eindeutig das sie á la "Grosstadt-Ghetto-Rapper um eine brennenden Mülltonne" like rumstanden und auch solche Bewegungen machten, aber an den Stimmen hat man das nicht gemerkt. Ich denke im Original haben die einen richtigen Slang oder sowas.

Naja, synchros sind ja immer so eine Sache, aber zum Glück hats den Film nicht sonderlich beeinträchtigt.
 

KONNAITN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.520
Reaktionspunkte
0
[loblied]

Also ich fand den Film von vorne bis hinten (und ich meine ganz hinten) phänomenal! Ich kann mich nicht erinnern wann ich das letzte mal im Kino so viel gelacht habe.
Die Animationen sind unglaublich gut gemacht, jeder einzelne Charakter (und es sind echt viele) hat seine eigenen Witz und Charme, und die Story ist zwar nicht wirklich neu, paßt aber gut und ist zu keiner Zeit langweilig.
Positiv fand ich auch, dass es kaum wirkliche "Disney-Szenen" gab, sprich keinen übertrieben Herz-Schmerz oder eine schmalzige Gesangseinlage wie etwa bei Toy Story 2.
Im Gegensatz zu Chromax finde ich auch die Synchronisation wirklich gelungen. Ich war anfangs zwar etwas skeptisch ob die Idee Erkan und Stefan als Haie zu engagieren so gut war, aber selbst die kommen witzig rüber.

Kurz um, in meinen Augen ist der Film definitv besser als Shrek (den ich aber auch ausgezeichnet fand) und sogar besser als Monster's Inc., der bis jetzt mein Genre-Favorit war.

Fazit: unbedingt ansehen! :top:

[/loblied]
 

Basty_B

Benutzer
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
57
Reaktionspunkte
0
ich hab' ihn auf deutsch gesehen (2 tage nach erscheinen)
der film war super :top: :top:
(...nur das kino war billig :hop: .. aber anderes thema ..)

die pointen sind gut gemacht, und auch die gags, sehr gut,
um ehrlich zu sein, hab ich von Pixar nix anderes erwartet ... :-D
aber an einer "traurigen" stelle hat ein baby angefangen zu schreien ... :)~
 

Q20

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.11.2001
Beiträge
221
Reaktionspunkte
0
Klasse Film! Grafik und Animation sind top. Auch die Sprecher sind gut gewählt. Eines der Filmhighlights des Jahres.
 

arag0n

Benutzer
Mitglied seit
08.04.2002
Beiträge
56
Reaktionspunkte
0
[l]am 22.11.03 um 19:55 schrieb spassiger:[/l]
[l]am 22.11.03 um 19:39 schrieb C160:[/l]
Klar, ist ein Disney Film, also für Familie und so, aber ich habe den Film gestern mit meinen Kumpels geguckt und wir haben uns trotzdem schlapp gelacht.
Wenn das die Macher von Pixar hören würden, wärst du jetzt wahrscheinlich tot. ;) Es ist kein Disney-Film!



und das lass mal lieber nicht die leute von disney hören, denn selbstverständlich ist es ein disneyfilm, nur weil die umsetzung
des scriptes zum teil von pixar durchgeführt wird
 

KONNAITN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.520
Reaktionspunkte
0
[l]am 25.11.03 um 21:04 schrieb arag0n:[/l]
[l]am 22.11.03 um 19:55 schrieb spassiger:[/l]
[l]am 22.11.03 um 19:39 schrieb C160:[/l]
Klar, ist ein Disney Film, also für Familie und so, aber ich habe den Film gestern mit meinen Kumpels geguckt und wir haben uns trotzdem schlapp gelacht.
Wenn das die Macher von Pixar hören würden, wärst du jetzt wahrscheinlich tot. ;) Es ist kein Disney-Film!

und das lass mal lieber nicht die leute von disney hören, denn selbstverständlich ist es ein disneyfilm, nur weil die umsetzung
des scriptes zum teil von pixar durchgeführt wird
Moooment! ;)
Irgendwie ist diese Pixar oder Disney- Diskussion IMHO zwar relativ unsinnig weil er sowohl das eine als auch das andere ist, aber zu behaupten Pixar hätte nur Teile des Scripts umgesetzt stimmt nun aber gar nicht.

Es ist schlichtweg so, dass sich Pixar- Mastermind John Lasseter Mitte der 90er- damals noch mehr oder weniger ein Nachwuchskünstler- mit Pixar exklusiv an Disney gebunden hatte. Der Deal war der, dass Pixar abendfüllende Computertrickfilme liefert und Disney Marketing und Vertrieb übernimmt. Die Kosten und Gewinne werden geteilt.
Disney hat natürlich ein gewisses Mitspracherecht (ein Grund warum sich die Aardmen Animation Studios (Chicken Run) nicht an Disney binden wollten), die Filme werden aber fast im Alleingang von Pixar hergestellt. (Drehbuch, Umsetzung, etc.)
Das ist auch der Grund warum ich die Bezeichnung Pixar-Film auch vorziehe und meiner Meinung nach auch zutreffender ist. Da es sich aber nun mal um eine Kooperation handelt (die übrigens 2005 ausläuft = noch 2 Filme für Disney), stimmt eben beides.

Interessantes Detail am Rande: Haupteigentümer von Pixar (55 % der Aktien) ist Steve Jobs (Apple), der erst durch diese Zweitfirma zum Milliardär wurde.
 

Wurstbrot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
536
Reaktionspunkte
9
[l]am 21.11.03 um 15:53 schrieb Jürgen-Fröhlich:[/l]
Wie hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Der Film ist zwar ganz nett, aber viel zu lang. Stellenweise bin ich fast eingepennt. Einige Nebenfiguren wie Dori und Dude waren gut, aber alles in allem sind Ice Age, Shrek und Monster AG um Klassen besser.
 
TE
W

Wunderheiler

Guest
[l]am 26.11.03 um 13:07 schrieb Wurstbrot:[/l]
[l]am 21.11.03 um 15:53 schrieb Jürgen-Fröhlich:[/l]
Wie hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Der Film ist zwar ganz nett, aber viel zu lang. Stellenweise bin ich fast eingepennt. Einige Nebenfiguren wie Dori und Dude waren gut, aber alles in allem sind Ice Age, Shrek und Monster AG um Klassen besser.

Also dem kann ich nun garnicht zustimmen!! Der Film war absolute erste Sahne :)!!!

Shrek bleibt zwar auch meine unangefochtene Nr.1, aber auf einer Stufe mit Monster AG und Ice Age (in der Reihenfolge) steht er, wenngleich hinter den beiden...
Die Synchro war auch klasse :)

btw: Auf BärenBrüder freu ich mich jetzt auch ganz doll, DAS scheint endlich wieder ein richtiger und typischer Disney zu werden :) :) :) !!!!!
 
TE
D

DerStratege

Guest
[l]am 24.11.03 um 08:55 schrieb KONNAITN:[/l]
[loblied]

Also ich fand den Film von vorne bis hinten (und ich meine ganz hinten) phänomenal! Ich kann mich nicht erinnern wann ich das letzte mal im Kino so viel gelacht habe.
Die Animationen sind unglaublich gut gemacht, jeder einzelne Charakter (und es sind echt viele) hat seine eigenen Witz und Charme, und die Story ist zwar nicht wirklich neu, paßt aber gut und ist zu keiner Zeit langweilig.
Positiv fand ich auch, dass es kaum wirkliche "Disney-Szenen" gab, sprich keinen übertrieben Herz-Schmerz oder eine schmalzige Gesangseinlage wie etwa bei Toy Story 2.
Im Gegensatz zu Chromax finde ich auch die Synchronisation wirklich gelungen. Ich war anfangs zwar etwas skeptisch ob die Idee Erkan und Stefan als Haie zu engagieren so gut war, aber selbst die kommen witzig rüber.

Kurz um, in meinen Augen ist der Film definitv besser als Shrek (den ich aber auch ausgezeichnet fand) und sogar besser als Monster's Inc., der bis jetzt mein Genre-Favorit war.

Fazit: unbedingt ansehen! :top:

[/loblied]

Ganz meine Rede, ich finde diesen Film göttlichst, und zwar alles, auch die Synchronisation. Würde ihn aber trotzdem gern mal auf English sehen, nur zum Vergleich.
Wer sich diesen Film nicht ansieht verpasst ein Stück Filmgeschichte.
 

Gargoyle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.04.2002
Beiträge
240
Reaktionspunkte
0
Kinderkram

[l]am 21.11.03 um 15:53 schrieb Jürgen-Fröhlich:[/l]
Wie hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Mal wieder ein Film für die volljährigen Harry Potter Fans. Was da witzig sein soll frag ich mich schon, höchstens die dämlichen Möwen. Der Rest ist echt zum Vergessen, Kinder werden gut bedient. Aber es wird kein Klischee ausgelassen, soo wahnsinnig toll sind die Grafiken auch nicht (vor allem alles nicht-fischige), und vor allem: total vorhersehbar.
Da freu ich mich doch schon auf Tatsächlich Liebe, da hab ich schon über den Trailer mehr gelacht als über den ganzen Findet Nemo-Film!
 
TE
B

Boneshakerbaby

Guest
Im Gegensatz zu Chromax finde ich auch die Synchronisation wirklich gelungen. Ich war anfangs zwar etwas skeptisch ob die Idee Erkan und Stefan als Haie zu engagieren so gut war, aber selbst die kommen witzig rüber.


Hab ihn gestern auch gesehen und finde ihn genial. Auch wenn nicht vor allem die Synchro. Da pfeif ich auf Gangsta-Slang bei Krebsen, wenn die dafür Bringer einbauen wie
"ey, krass, menschen, glauben sie können sich alles erlauben"
"hey, das sind sicher Amerikaner, hey"
Ich bin am Kinoboden gelegen vor Lachen, wobei ich jetzt mal davon ausgehe, das DER Dialog nicht im Original drin war ;)
 
TE
B

BettyBoo

Guest
[l]am 21.11.03 um 15:53 schrieb Jürgen-Fröhlich:[/l]
Wie hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Seit langem der beste Film, den ich im Kino gesehen hab! Vom Anfang bis zum Ende durchgehend witzig, die Charaktäre sind witzig, sympathisch (besonders Dori *g*) und die Dialoge prägen sich einem sofort ein.
Ich glaube, wir hatten mehr Spaß im Kino als alle Kinder, die um uns herum gesessen sind, zusammen...
 
TE
A

aph

Guest
[l]am 24.11.03 um 08:55 schrieb KONNAITN:[/l]
Im Gegensatz zu Chromax finde ich auch die Synchronisation wirklich gelungen. Ich war anfangs zwar etwas skeptisch ob die Idee Erkan und Stefan als Haie zu engagieren so gut war, aber selbst die kommen witzig rüber.

Das war das einzige, das mich an dem Film wirklich gestört hat. Völlig unpassend und unprofessionell fand ich die beiden. Da war Jean Pütz um Klassen besser. :>
Aber sonst war's ein netter Film. Selbst die Witze aus Vergesslichkeit von Dori waren nicht ermüdend, fand ich. Aber an Shrek kommt er nicht ran, dazu war der Humor nicht subversiv genug.
 

Torque

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.11.2003
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
[l]am 22.11.03 um 22:57 schrieb Rinderteufel:[/l]
[l]am 21.11.03 um 15:53 schrieb Jürgen-Fröhlich:[/l]
Wie hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

Also, ich fand den Film auch klasse. Die Grafik war wirklich toll und der Film war wirklich verdammt witzig. Ich fand ihn deutlich besser als Shrek. :top:

Ich finde den Film saugeil ^^
 
TE
S

Snakeboss

Guest
also ich konnte nicht über alles so lachen wie die annern, aber zum teil war er wirklich lustig, auch füpr mich^^

und die grafik ist schon der hammer
 

SPEEDI007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.03.2003
Beiträge
468
Reaktionspunkte
0
Einfach Klasse. :top:
Der Film ist wirklich klasse was Animationen,Witz,Länge betrifft.Trotz allen haben mir Filme wie Ice Age,Chicken Run besser gefallen.Ich würde den Film ca. auf die gleiche Treppe mit Toy Story setzen.War wie viele Skeptisch als ich hörte das Erkan&Stefan synchronisieren ,aber die beiden haben ganz gut reingepasst.

Fazit:Eines der Highlights dieses Jahres
 
TE
K

KaisaSozee

Guest
[l]am 03.12.03 um 13:54 schrieb Boneshakerbaby:[/l]
Im Gegensatz zu Chromax finde ich auch die Synchronisation wirklich gelungen. Ich war anfangs zwar etwas skeptisch ob die Idee Erkan und Stefan als Haie zu engagieren so gut war, aber selbst die kommen witzig rüber.


Hab ihn gestern auch gesehen und finde ihn genial. Auch wenn nicht vor allem die Synchro. Da pfeif ich auf Gangsta-Slang bei Krebsen, wenn die dafür Bringer einbauen wie
"ey, krass, menschen, glauben sie können sich alles erlauben"
"hey, das sind sicher Amerikaner, hey"
Ich bin am Kinoboden gelegen vor Lachen, wobei ich jetzt mal davon ausgehe, das DER Dialog nicht im Original drin war ;)


Mit Sicherheit wurde der Spruch nicht im Original gemacht. Gerade zu der jetztigen politischen Situation.


Also ich fand den Film auch super gemacht. Die Animationen waren nach Monster AG und Shrek das beste was ich bisher in dieser Hinsicht gesehen habe. :top:

Damals bei Toy Story war ich schon begeistert wieviel Details realistisch dargestellt wurden. Z.B die Regentropfen an der Scheibe usw.

Aber dieser Film ist technisch brillant. Das Meer sah so echt aus das man überlegt hat ob es wirklich künstlich sei. Zumindest die Wellen von oben usw.

Die Fische und Farben waren so comicmäßig geil und bunt das ich fast nen Farbenflash bekommen habe. Einfach niedlich.


Die Dialoge waren auch passend gemacht und witzig. Die Haie und die Schildkröten haben mir am besten gefallen. Auch die Schule mit den Rochen.


Ein schöner Animationsfilm für jung und alt mit einigen innovativen technischen Details und Geschichte. :Þ
 
TE
H

Hell-is-on-Earth

Guest
[l]am 21.11.03 um 15:53 schrieb Jürgen-Fröhlich:[/l]
Wie hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

ich bin total enttäuscht

die handlung ist total langweilig
nicht lustig, nicht spannend


und teilweise sind szenen, die für kinder nicht geeignet sind drin
hai, zahnarzt (verstärkt das "ich will nicht zum zahnarzt")

note 3- (auch nur wegen der guten grafik)
 
TE
M

Mondt

Guest
Ich war positiv überrascht... Grafik war einfach gut, und dieGeschichte hat viel Witz und ist gut umgesetzt (wer hat schon mal so einen coolen Fisch mit Gedächtnisschwäche gesehen, lol?)
Hat mir gefallen, aber kein Film, den man zweimal gucken kann!
 
TE
R

ruyven_macaran

Guest
[l]am 12.01.04 um 19:53 schrieb Mondt:[/l]
Ich war positiv überrascht... Grafik war einfach gut, und dieGeschichte hat viel Witz und ist gut umgesetzt (wer hat schon mal so einen coolen Fisch mit Gedächtnisschwäche gesehen, lol?)
Hat mir gefallen, aber kein Film, den man zweimal gucken kann!

achte beim zweiten mal einfach auf meins? MEINS! MEINS!.... , und vergess den fisch ;;)
 
TE
C

cool900

Guest
[l]am 21.11.03 um 15:53 schrieb Jürgen-Fröhlich:[/l]
Wie hat Ihnen dieser Film gefallen? Posten Sie hier Ihr Review!

nabend,

ich fand den Film insgesammt geil. *g* :spinner:
1. Sehr gute "Grafik"
2. Sehr lustig
3. Gute story
4. was für Groß und klein!
 

KONNAITN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.520
Reaktionspunkte
0
[l]am 18.01.04 um 10:52 schrieb cool900:[/l]
4. was für Groß und klein!
Inzwischen glaube ich dass er Erwachsenen beinahe besser gefällt als Kindern. Meinem kleinen Neffen und seinen Freunden hat er zum Beispiel nicht besonders gefallen. Er meinte er sei ein wenig langweilig. Naja verglichen mit den actionreichen, japanischen Zeichentrick-Serien, auf die er so abfährt, ist er das wohl wirklich.
[l]am 04.01.04 um 12:47 schrieb Hell-is-on-Earth:[/l]
und teilweise sind szenen, die für kinder nicht geeignet sind drin
hai, zahnarzt (verstärkt das "ich will nicht zum zahnarzt")
Hä? Schützt die Kinder vor lustigen Zahnarztszenen? :o
 
Oben Unten