FIFA 22: Dieses Spiel ist eine absolute Frechheit!

devilsreject

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.02.2015
Beiträge
798
Reaktionspunkte
194
es zwingt euch doch keiner diese FUT zu spielen!
Wow die Antwort kann man sich auch sparen. Da Fifa vorallem bei den Kids unendlich beliebt ist, gehört der Modus schlicht nicht in das Vollpreisspiel! Oder aber nur mit ab 18 Kennzeichnung und Warnhinweis das Teile von Glücksspiel beinhaltet sind. Dann wenigstens liegt die Entscheidung oder auch der schwarze Peter bei den Eltern die sich dann kümmern müssten.

Natürlich besteht keine Pflicht FUT zu spielen und schon garnicht mit Echtgeld zu handtieren. Die Realität aber ist eine andere da werden weltweit milliarden versenkt, ist auch wie gesagt in Ordnung wenn man das vom Vollpreisspiel ausklammert.
 

OldMCJimBob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2016
Beiträge
857
Reaktionspunkte
417
Es ist so als würde ubisoft open world ankündigen mit dem ubisoft schema F und als toll und aufregend 3.0 verkaufen.
Machen die das nicht? :-D Jedes neue AC oder FC wird aufs Neue mit einer "unglaublich realistischen Welt" und "noch nie dagewesener Entscheidungsfreiheit" angepriesen. Ich muss immer darüber lachen, wenn sie mal wieder schreiben, dass sie die Spieler erhört haben und jeder seinen Spielstil ausleben soll, jetzt noch freier - dabei wünscht sich das niemand (?), jedesmal werden sie dafür kritisiert, dass ihr "mach was Du willst" Mischmasch am Ende beliebig und generisch wirkt....
 

weazz1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
717
Reaktionspunkte
185
Wow die Antwort kann man sich auch sparen. Da Fifa vorallem bei den Kids unendlich beliebt ist, gehört der Modus schlicht nicht in das Vollpreisspiel! Oder aber nur mit ab 18 Kennzeichnung und Warnhinweis das Teile von Glücksspiel beinhaltet sind. Dann wenigstens liegt die Entscheidung oder auch der schwarze Peter bei den Eltern die sich dann kümmern müssten.

Natürlich besteht keine Pflicht FUT zu spielen und schon garnicht mit Echtgeld zu handtieren. Die Realität aber ist eine andere da werden weltweit milliarden versenkt, ist auch wie gesagt in Ordnung wenn man das vom Vollpreisspiel ausklammert.

So sieht es aus... Was EA teilweise in ihren Spielen verkauft ist schlicht und einfach Glücksspiel wie im Kasino. Und dann Vollpreis berappen. Das gehört einfach nicht in ein Videospiel!
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.571
Reaktionspunkte
4.596
So sieht es aus... Was EA teilweise in ihren Spielen verkauft ist schlicht und einfach Glücksspiel wie im Kasino. Und dann Vollpreis berappen. Das gehört einfach nicht in ein Videospiel!
Solange die Regierungen das mitmachen treiben sie es eben weiter und weiter.
Ganz Ehrlich, ich als Unternehmer würde das auch so machen.
Wenn die Leute so blöde sind und nichts kapieren, selbst Schuld.
 

weazz1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
717
Reaktionspunkte
185
Solange die Regierungen das mitmachen treiben sie es eben weiter und weiter.
Ganz Ehrlich, ich als Unternehmer würde das auch so machen.
Wenn die Leute so blöde sind und nichts kapieren, selbst Schuld.
Absolut... deswegen prangern ja schon zig Leute/Verbände diese Mechaniken an, aber es passiert eben nichts...
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.571
Reaktionspunkte
4.596
Absolut... deswegen prangern ja schon zig Leute/Verbände diese Mechaniken an, aber es passiert eben nichts...
Warum auch. Viele die das anprangern hängen doch selbst mit drin in irgendwelchen Ungereimtheiten.
Wie gesagt, es geht eben nur ums Geld.
Siehe wie ich schon woanders angesprochen habe UEFA/Bayern München, machen einen auf Menschenrechte aber haben Werbeverträge mit Firmen von einer der schlimmsten Menschenrechts und vor allem Frauen Verbrecher Staaten die es gibt.
Sorry für jetzt meinen Ausdruck, scheinheilige verlogene Arschlöcher. Wenn ich schon diesen Arroganten Rummenigge sehe könnte ich ihm schon die verlogene Fresse Polieren.
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.912
Reaktionspunkte
604
Wir sehen uns dann zur News mit den neuen Rekord Umsätzen in FIFA 22 ^^
 

Burmalon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.01.2021
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Dann gebt dem Spiel mal endlich ne ordentliche Abwertung! Wir Schafe kaufen es uns sowieso wieder.. mich eingeschlossen...
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.604
Reaktionspunkte
2.626
Hier wird sich aufgeregt, dass die Leute das Spiel Jahr für Jahr wieder kaufen - es sind da jedoch viele dabei, die sonst nicht wirklich was anderes spielen.

Selbst wenn man andere Spiele zockt - wenn man ~100h oder mehr Spaß mit dem aktuellen Titel hat, wieso nicht? Ist ja auch nicht so, als dass es wahnsinnig viele Alternativen gäbe ..

Ad FUT - bin jetzt nicht der Oberspieler bzw FIFA Süchtler aber hab letztens auch mit meiner 84er Goldmannschaft 4:2 gegen Messi und Co gewonnen.

Ja, das Argument, dass sich nichts ändern wird .. aber dafür müsste es Mal merklich ne Änderung geben bzgl Verkaufszahlen .. und selbst da, wäre ich mir nicht sicher, ob sich am Spiel groß was ändern würde oder ob die Reihe dann halt aufs Abstellgleis kommt, weil's nicht mehr genug abwirft.
 
Oben Unten