Fez im Test für Nintendo Switch: Nach wie vor ein Meisterwerk

Katharina-Reuss

Redaktionsleiterin
Mitglied seit
24.10.2007
Beiträge
96
Reaktionspunkte
57
Jetzt ist Deine Meinung zu Fez im Test für Nintendo Switch: Nach wie vor ein Meisterwerk gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Fez im Test für Nintendo Switch: Nach wie vor ein Meisterwerk
 

Basileukum

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
699
Reaktionspunkte
195
Das machen die von Ninento eigentlich mit der Switch schon sehr geil. Was was taugt, das wird portiert. Irgendwelchen "4k" oder "8k" Hirnfürzen der anderen Konsolenherstellern rennt man gar nicht hinterher, sondern setzt auf solide Spielekost.

Das scheint sich auszuzahlen, im wahrsten Sinne des Wortes. :-D
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.193
Reaktionspunkte
3.001
Ich hab mir die Switch jedenfalls nicht gekauft, um alte Spielekonvertierungen zu spielen.
 

Nikolis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2010
Beiträge
111
Reaktionspunkte
47
das ist aber schade... wäre so, als würdest du sagen, "ich hab mir den tollen 4k fernseher nicht gekauft, um darauf Life of Brian oder Pulp Fiction zu schauen".
wirklich sehr schade... dir entgeht damit so einiges ;)
 

mizzicon

Benutzer
Mitglied seit
15.06.2016
Beiträge
33
Reaktionspunkte
2
Oh, Nikolis, du isst wohl immer wieder gerne die aufgewärmte Suppe von vorgestern?!
Vielleicht schaut Louisloiselle "Life of Brian" oder "Pulp Fiction" doch lieber auf einen Röhrenfernseher? Aber nein, ich glaube Louis geht mit der Zeit und muss nicht die alten Filme - Klassiker hin oder her - immer und immer wieder anschauen.
 

Nikolis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2010
Beiträge
111
Reaktionspunkte
47
oh, mizzicon, ja stell dir vor?! mein lieblingsessen esse ich immer wieder mal gern.
vielleicht tust du das nicht mehr, sobald du eine neue küche gekauft hast.
traurig.
 

mizzicon

Benutzer
Mitglied seit
15.06.2016
Beiträge
33
Reaktionspunkte
2
Ich kaufe mir eine NEUE Küche (angenommen ich kann mir eine leisten) prinzipiell um NEUES oder FRISCHES zu kochen. Nicht, um die Suppe vom letzten Jahr immer und immer und immer wieder aufzuwärmen. Klar, kann ich das dann auch machen, aber das war sehr wahrscheinlich nicht der Hauptgrund, mir eine neue Küche anzuschaffen. Damit du verstehst was ich meine, noch ein Beispiel: Ich kaufe mir prinzipiell auch nicht einen neuen 5000€-teuren PC um meine Lieblings-Amiga und Commodore 64 Spiele zu spielen, so sehr ich sie auch liebe. Ich will mit einer Neuanschaffung sehr wahrscheinlich was Neues erleben. Ich KÖNNTE Altes wiederbeleben, aber das ist in erster Linie nicht der Plan. LOUISLOISELLE und ich schliessen nicht aus, mal einen alten Film wieder zu schauen, zehn mal, aber hauptsächlich wollen wir neue Film/Spiele sehen. Auf der Switch bekommt man aber das Gefühl dass nur noch alte Spiele portiert werden und kaum (gute) neue Spiele erscheinen.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.193
Reaktionspunkte
3.001
Auf der Switch bekommt man aber das Gefühl dass nur noch alte Spiele portiert werden und kaum (gute) neue Spiele erscheinen.
Das ist ein guter Satz und deckt sich etwa mit dem, woran ich gedacht habe. Ich hab aber auch rein gar nichts gegen Leute, die sich alte Spiele kaufen. Jedem das seine.
 
Oben Unten