Far Cry 4: Spielzeit von bis zu 35 Stunden

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.138
Reaktionspunkte
963
Ort
10° 59′ O, 49° 29′ N
Jetzt ist Deine Meinung zu Far Cry 4: Spielzeit von bis zu 35 Stunden gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Far Cry 4: Spielzeit von bis zu 35 Stunden
 

bettenlager

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.04.2011
Beiträge
184
Reaktionspunkte
21
Ich hab für Far Cry3 1,5 Jahre gebraucht. Red Dead Redemption spiele ich jetzt seit 3 Jahren und bin bei ca. 90% Bei GTA 5 bin ich jetzt nach einem Jahr bei der Mission mit dem Juwelenraub also bei ca 6%. Spielzeit Angaben sind für Leute wie mich jetzt nicht sooo wichtig.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.282
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
Naja es ist die reine Netto-Spieldauer gemeint. Wenn Du nur mal aller 14 Tage/3 Wochen für 1-2 h spielst kommen natürlich solche Zeiten zustande. :D Ich hänge an z.B. an AC Revelation auch schon seit Ende August (Spielfortschritt irgendwo bei 6x %. Hab aber zwischendurch immer mal was anderes. Aktuell lenkt mich z.B. Alien: Isolation davon etwas ab und ich habe auch nebenbei noch zu arbeiten und will auch mal einen Film oder eine Serie anschauen. Und dann gibts ja noch den Rest vom Real Life (Freunde u.s.w.). :D
 

langweiligh3

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.03.2010
Beiträge
12
Reaktionspunkte
1
irgendwie komisch, "durchschnittlich" wenn man "alles macht". da geht nur entweder oder. Außer es gibt viele Leute die spielen noch deutlich länger als es etwas zu tum gibt...
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.282
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
Naja es gibt auch welche die Levelrunner sind. Andere gehen eher taktisch vor. Manche genießen die Landschaft. Andere rennen von Mission zu Mission.....
 

SGDrDeath

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.601
Reaktionspunkte
432
Ort
Falkensee
irgendwie komisch, "durchschnittlich" wenn man "alles macht". da geht nur entweder oder. Außer es gibt viele Leute die spielen noch deutlich länger als es etwas zu tum gibt...
Dir ist aber schon der Gedanke gekommen das nicht jeder die gleiche Zeit braucht um ein Ziel zu erreichen oder? Ein Shooterprofi ist da eben schneller als ein Anfänger und schon haben wir eine durchschnittliche Spieldauer bei gleicher Anzahl erreichter Ziele.
 

Kaick

Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
35
Reaktionspunkte
7
Ort
Weinstadt
Also bei mir fällt die Spielzeit bei games im allgemeinen immer länger aus, als angegeben wird - bin eben einer, der alles immer langsam angeht, sich alles ganz genau anschaut, alles erkundet und die Grafik genießen will (natürlich von Spiel zu Spiel unterschiedlich)

Aber je länger ich damit Spaß habe, umso besser :)

Kaick
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.282
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
@Kaick: Genauso ist es. Ich übertreffe in der Regel die angegebene Spieldauer. Weil ich nicht hetze und alles gründlich absuche. Und auch mal Passagen genieße.
 

blubmuh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.10.2014
Beiträge
6
Reaktionspunkte
5
35 Stunden Spielzeit bei Ubisoft-Titeln. Heißt doch eh wieder max. 12 Stunden Hauptstory, wenn man genüsslich spielt, und der Rest irgendwelche Sammelaufgaben und Jagdherausforderungen etc.
Richtige Nebenmissionen gibt es doch hier nie im Leben.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.282
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
12 h ? Selten so einen Blödsinn gelesen. Hätte ich mich bei FC3 nur und ausschließlich mit den Hauptmissionen aufgehalten (was stellenweise gar nicht möglich ist wegen der notwendigen Funktürme) wären das schon allein rund 22-25 h gewesen. Insgesamt waren es bei mir an Spielzeit rund 45 h. Ähnlich wird es wohl bei FC4 aussehen. Wenn man allerdings durch die Level rennt braucht man sich nicht zu wundern, daß das Spiel so kurz war. Und die Nebenmissionen sind Nebenmissionen. Was denn sonst ? Bei EA wäre incl. Nebenmissionen nach 15 h Feierabend (Bioware mit ME oder große RPG´s mal ausgenommen).
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaick

Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
35
Reaktionspunkte
7
Ort
Weinstadt
@Kaick: Genauso ist es. Ich übertreffe in der Regel die angegebene Spieldauer. Weil ich nicht hetze und alles gründlich absuche. Und auch mal Passagen genieße.


Exakt, so hatte ich es gemeint :) Deswegen schaue ich auch nie wirklich auf die Angaben über die Spiellänge - weil es eben einfach bei jedem total anders sein kann !

Kaick
 

shippy74

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
1.534
Reaktionspunkte
239
Ort
Saarland
Ich hab FC3 4 Mal durch und 2 mal hab ich komplett alles gemacht, jeder Brief und jeden Diamanten Gesammelt bis die Karte Leer war, hab es Heute nochmal für die PS3 gekauft und bin da auch mit Sicherheit auch 2 oder 3 Durchgänge mit beschäftigt. Spielzeit? Keine Ahnung insgesammt ca 200 und so wird das mit FC4 sicher auch laufen. Ich liebe die Nebenmissionen und das Suchen, mit etwas Glück konnte man nämlich sehr schöne und interessante Orte finden. Dafür heißt es ja Open World und nicht Renn von Mission zu Mission. Wenn man das macht ist man wohl besser bei COD und ähnlichen Spielen aufgehoben.
 

shaboo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
928
Reaktionspunkte
391
Ich bin weit davon entfernt, mich über die Spieldauer von FC3 oder FC4 zu beschweren; die liegt im Vergleich zu anderen Shootern mehr als im grünen Bereich. Aber es sollte schon jedem klar sein, dass alles jenseits von 20-25 Stunden im wesentlichen irgendwelchen Collectibles zu verdanken sein wird - und die waren in FC3 nun wirklich unter aller Sau, vor allem die bescheuerten Schatzkisten, in denen immer nur Geld zu finden war, von dem es sowieso mehr als genug gab. Dass es bei solchen Dingen in erster Linie um Sammelwürdiges und nicht einfach nur um Sammelbares gehen sollte, scheint die Kreativität der Entwickler weltweit regelmäßig zu überfordern.
 
Oben Unten