Fable 2: Albion und Lionhead in H?chstform

Maci-Naeem

Redakteur
Mitglied seit
01.08.2019
Beiträge
97
Reaktionspunkte
26
Jetzt ist Deine Meinung zu Fable 2: Albion und Lionhead in Höchstform gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Fable 2: Albion und Lionhead in Höchstform
 

DarkSamus666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
291
Reaktionspunkte
103
Es war ein fantastisches Spiel mit einem irrsinnig enttäuschenden Schuss.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.041
Reaktionspunkte
2.868
Das einzige Fable das ich je gespielt habe. Am Schluss hatte ich weiße Klamotten an und einen Heiligenschein über dem Kopf :B hab noch gute Erinnerungen dran. Nur das dauernde, öde Bierzapfen war meh.
 

DarkSamus666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
291
Reaktionspunkte
103
Das einzige Fable das ich je gespielt habe. Am Schluss hatte ich weiße Klamotten an und einen Heiligenschein über dem Kopf :B hab noch gute Erinnerungen dran. Nur das dauernde, öde Bierzapfen war meh.
Dann hast du Fable3 gespielt, das war schon an die industrielle Revolution angehaucht und man musste die Geschicke der Stadt leiten. Im Gasthaus zu arbeiten ist höchst optional in Fable, man kann auch in einer Schmiede arbeiten. Am leichtesten verdient man Geld mit Immobilien ;)


Nochmal zu Fable 2: da hätte ich liebend gerne ein Remake, inklusive eines epischen Bossfights am Schluss. Den gab's ja auch beim ersten Teil nachgeliefert.
Ich hoffe, dass Fable 4 auf den Stärken von Fable aufbaut. Dazu gehört auch der schwarze, britische Humor. Das grandiose in Fable 2 war die Rückkehr in das Heimatdorf des Helden des 1.Teils, das überschwemmt wurde und vor Untoten wimmelte. Überhaupt gab es so viele grandiose Orte und auch die legendären Helden waren sehr ulkig. Ich liebte den Moment, wo man Lady Grey aus dem ersten Teil reanimieren musste und sie dann dem irren Wissenschaftler ausspannen konnte :P
Ach ja... Ich glaube, ich hol mal meine 360 aus dem Keller :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Chroom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.10.2014
Beiträge
1.081
Reaktionspunkte
441
Habe ich auch sehr gerne gespielt und freue mich schon auf das neue Fable.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.130
Reaktionspunkte
251
Mit Fable IV rechne ich nicht vor 2022. Mit der Teil hatte ich damals großen Spaß, super Spiel. Teil 3 war nix.
 

SpieleKing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2006
Beiträge
921
Reaktionspunkte
118
Also ich fand Teil 1 bis 3 super! Hat mit allen sehr viel Spaß, ka was alle auch immer gegen 3 haben, wenn ich mich recht errinere wurde das damals, auch bei PCGames, gut bewertet.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.398
Reaktionspunkte
3.783
Also ich fand Teil 1 bis 3 super! Hat mit allen sehr viel Spaß, ka was alle auch immer gegen 3 haben, wenn ich mich recht errinere wurde das damals, auch bei PCGames, gut bewertet.

naja, das Zaubersystem war etwas Meh, die Hubs waren zu der Zeit auch echt nimmer Zeitgemäß und der war halt schon extrem leicht
Es ist vielleicht der schwächste Teil, aber war halt nicht mies
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.130
Reaktionspunkte
251
Fable 2 war definitiv der beste Teil der Reihe finde ich. Hoffe daran werden sie mit Fable 4 anknüpfen.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.766
Reaktionspunkte
3.297
Hab nur Fable 1 gepielt, war schon ganz nett, mir aber im allgemeinen ein bisschen zu verspielt und albern. Den zweiten Teil hab ich dann nicht mehr gespielt. (weil der ja glaube ich nie fuer PC kam, oder?)

Naja, so wahnsinnig vermisst hatte ich ihn nach dem ersten Teil dann auch nicht wirklich. Entsprechend sind meine Erwartingen an Fable 4 auch nicht sonderlich hoch aber das ist ja auch kein schlechter Ausgangspunkt um vielleicht positiv ueberrascht zu werden.
 
Oben Unten