Evil Dead The Game: Erstes Gameplay aus dem Multiplayer-Spiel

CoDBFgamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
473
Reaktionspunkte
63
Das sieht gar nicht mal schlecht aus. Schade, dass es ein reiner MP-Titel wird, aber gutes Koop-Spiel ist auch schon mal was.

Die Serien bei Amazon gefällt mir sehr gut und auch die originalen Splatter-Filme, auf die ich dadurch gestoßen bin, kann man sich reinziehen :-D.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.045
Reaktionspunkte
2.871
Die Hütte von damals sieht richtig gut aus. Schade dass sie es für so ein ödes Mehrspieler-Gekloppe verheizen.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.131
Reaktionspunkte
251
Darauf bin ich auch gespannt. Könnte richtig spaßig werden. Erinnert etwas an State of Decay, aber mit Ash Williams Setting. Groove! :-D
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
835
Reaktionspunkte
472
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich das richtig verstanden habe.
Wird das auch so ein asynchroner Multiplayer wie Dead by Daylight oder eher ein reiner Koop wie die Left 4 Dead Spiele?
Ich meine,m im Trailer wurde gesagt, dass man auch als diese Dunkelheit spielen könne?
Wäre in dem Fall überhaupt nichts für mich, weil mich das Spielprinzip einfach nicht anspricht, wenn es aber ein spaßiger Koop-Titel wird, könnte das einige Abende Unterhaltung bringen. Sieht zumindest von der Grafik her nicht schlecht aus.
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.174
Reaktionspunkte
991
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich das richtig verstanden habe.
Wird das auch so ein asynchroner Multiplayer wie Dead by Daylight oder eher ein reiner Koop wie die Left 4 Dead Spiele?
Ich meine,m im Trailer wurde gesagt, dass man auch als diese Dunkelheit spielen könne?
Wäre in dem Fall überhaupt nichts für mich, weil mich das Spielprinzip einfach nicht anspricht, wenn es aber ein spaßiger Koop-Titel wird, könnte das einige Abende Unterhaltung bringen. Sieht zumindest von der Grafik her nicht schlecht aus.
Warum nicht beides?
Man konnte in L4D entweder genüsslich relaxed (je nach Schwierigkeitsgrad:-D) zu viert sich im CoOp durch die Zombiehorden metzeln und die "Story" durchspielen.
Gab aber auch 4vs4 wo man praktisch das Gleiche machen mußte, nur konnte die Gegenseite die Specialzombies steuern (und dann umgekehrt nach der Map die andere Seite).
War für alle etwas dabei.
Wenn sie auch nur zur Hälfte an die Qualität und das Spielprinzip von L4D herankommen, wäre das schon sehr gut.
 
Oben Unten