Euro Truck Simulator 2.

Bmw1600

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
3
Reaktionspunkte
1
Hallo zusammen,

ich spiel das Spiel schon einige Zeit. Auf meiner alten Pc lief das Spiel zwar in geringer Auflösung aber einwandfrei. Nun habe ich mir einen neuen Rechner geholt,
und gemäß der Leistung der Graka und CPU kann ich bei den Grafikeinstellungen alles auf Max stellen.

Soweit so gut.

Das erste was mich beim Start verwunderte ( hatte ich vorher ) nicht dass mich steam fragt wie ich denn starten will. Mit der 32 Bit Version , Mit DX 11 etc.
Nun gut ich hab alles ausprobiert.

Ergebnis ist: Spiele ich auf max Grafik Details sieht das Spiel super aus, schmiert aber nach 2 min ab ohne Meldung etc. Stelle ich ich alles auf low schaff ich 10 Minuten
und der gleiche Fehler ?

Ist das Spiel ggf vom Rechner überfordert ? ( 32 GB, , RTX 3080, CPU i-9000 und SSD Platte)

Weiss jemand woran das liegen könnte , bzw irgendwo müsste es doch Log Fiels von den Abstürzen geben oder ?
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.042
Reaktionspunkte
1.054
Hallo zusammen,

ich spiel das Spiel schon einige Zeit. Auf meiner alten Pc lief das Spiel zwar in geringer Auflösung aber einwandfrei. Nun habe ich mir einen neuen Rechner geholt,
und gemäß der Leistung der Graka und CPU kann ich bei den Grafikeinstellungen alles auf Max stellen.

Soweit so gut.

Das erste was mich beim Start verwunderte ( hatte ich vorher ) nicht dass mich steam fragt wie ich denn starten will. Mit der 32 Bit Version , Mit DX 11 etc.
Nun gut ich hab alles ausprobiert.

Ergebnis ist: Spiele ich auf max Grafik Details sieht das Spiel super aus, schmiert aber nach 2 min ab ohne Meldung etc. Stelle ich ich alles auf low schaff ich 10 Minuten
und der gleiche Fehler ?

Ist das Spiel ggf vom Rechner überfordert ? ( 32 GB, , RTX 3080, CPU i-9000 und SSD Platte)

Äh.. eher nicht, nein. Vielleicht eher ein weirder Bug mit der vergleichsweise neuen Nvidia GPU. Wer weiß. Ansonsten SCS (die Macher vom ETS 2) mal anhauen, vielleicht geht da was, so gigantisch groß ist die Bude ja nicht glaube ich, vielleicht kann man
da tatsächlich noch jemanden erreichen der Hinweise gibt wie man solche Fehler weiter eingrenzt. Steam Forum von ETS 2 wäre auch noch mal eine Idee ob jemand eine ähnliche Konfig mit dem gleichen Problem hat.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.390
Reaktionspunkte
2.647
64 Bit und DX11 sollte auf jeden Fall passen und die beste Performance bringen. Was die Abstürze angeht kann ich nicht viel raten, aber evtl. liefert das Netzteil zu wenig Saft? Hast du mal versucht die Framerate auf z. B. 60 fps (oder testweise auf 30 fps) zu fixieren? Benutzt du Mods oder modifizierte Configdateien? Falls ja: Einmal alle Mods runterschmeißen bzw. deaktivieren und dann nochmal schauen, ob es besser läuft. Temperaturen solltest du dir auf jeden Fall auch mal anschauen.

An sich ist der Euro Truck Simulator 2 zwar kein klassischer Hardwarefresser, geht aber sehr auf die CPU in Sachen Singlecore, da die Game-Engine in der Basis eigentlich noch eine DX9 Engine war, die mit Multithreading damals nicht so wirklich umgehen konnte. Mit dem vor einiger Zeit dazu gekommenen DX11 Support hat sich die Multicore-Auslastung zwar verbessert, aber ich glaube im Kern zieht das Spiel den Großteil der Leistung immer noch aus einem Kern, der dafür aber auf Anschlag läuft, vor allem in Städten.

Noch ein Tipp, der evtl. nicht die Abstürze behebt, aber die Performance verbessern dürfte: Per Rechtsklick auf's Spiel in Steam klicken, dann auf Properties ---> Set Launch Options und dort "-mm_pool_size 6000 -mm_max_resource_size 150 -mm_max_tmp_buffers_size 1500" ohne die Anführungszeichen eingeben. Das Spiel nutzt damit den Speicher ein wenig umfangreicher. Falls das Ganze ein Speicherproblem sein sollte, z. B. durch zu viele Mods, könnte das evtl. das Problem lösen. Wobei bei mir dabei keine Abstürze vorgekommen sind, sondern "nur" üble Ladestotterer beim Fahren. Die sollten, mit diesen Einstellungen weg sein oder zumindest deutlich weniger werden.

Ob's die Abstürze beeinflusst, kommt drauf an, was die Ursache für die Abstürze ist. Ob's irgendwo Log-Dateien gibt, die Fehler auflisten, weiß ich leider nicht.

*edit* Falls du bei Steam eine Beta vom ETS 2 nutzt, probiere es mal mit der normalen Version. Einige Betas sind veraltet und kommen nicht mit dem neuen Content/DLCs oder aktuellen Mods zurecht. Aktuell sollte die Version 1.39 sein.
 
TE
B

Bmw1600

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
3
Reaktionspunkte
1
die Lösung war simpel. Es lag an den Mods... habe die Mod deinstalliert und das Spiel läuft wieder. Die Mod haben wohl Probleme mit der 3080
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.390
Reaktionspunkte
2.647
die Lösung war simpel. Es lag an den Mods... habe die Mod deinstalliert und das Spiel läuft wieder. Die Mod haben wohl Probleme mit der 3080

Könnte auch einfach an nem Update des Spiels liegen, die ab und zu ältere Mods inkompatibel machen. Hab daher selbst auch die Nutzung von Content-Mods im Spiel auf ein Minimum reduziert. Gerade Kartenmods können bei Szenerieupdates (vor kurzem für Calais) oder DLCs Probleme machen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.321
Reaktionspunkte
3.757
nja, Generell das erste was man checken sollte wenn so Games nicht funktionieren: machen die Mods zicken
 
Oben Unten