Epic Games vs. Apple: Valve weigert sich, Daten weiterzugeben

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
880
Reaktionspunkte
43
Jetzt ist Deine Meinung zu Epic Games vs. Apple: Valve weigert sich, Daten weiterzugeben gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Epic Games vs. Apple: Valve weigert sich, Daten weiterzugeben
 

palfro

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.08.2018
Beiträge
6
Reaktionspunkte
1
Geht es um das Prinzip oder doch nur um das Geld wie einst Lukas Schmidt schrieb. Es ist zwar eine Apple Plattform, doch rechtfertigt das die 30% von den Einnahmen? Ich denke, es ist nicht gerechtfertigt, einen so hohen Prozentsatz zu fordern und wie wir wissen, tut das Valve ja mit Steam auch. Was brächte es also Valve mit Apple vor Gericht die Daten vorzulegen. Das wäre wenn ein Bauer seine geliebte Henne den Fuchs zum Fressen nachwirft, oder?
 

Plauze82

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.02.2021
Beiträge
23
Reaktionspunkte
9
Epic streitet sich also mit Apple um deren Appstore und dessen Verordnungen.
Fehlt da Info im Text? Ich sehe nämlich so überhaupt gar keine Verbindung zu Valve und Steam, und warum die der Aufforderung nachkommen sollten, auch nur irgendwelche Daten zu veröffentlichen.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.113
Reaktionspunkte
6.233
Epic streitet sich also mit Apple um deren Appstore und dessen Verordnungen.
Fehlt da Info im Text? Ich sehe nämlich so überhaupt gar keine Verbindung zu Valve und Steam, und warum die der Aufforderung nachkommen sollten, auch nur irgendwelche Daten zu veröffentlichen.
... ggf. geht es um die Provision bzw. Anteil den Valve selbst einbehält.

Apple wollte wahrscheinlich beweisen bzw. darlegen, dass ihre 30% "branchenüblich" seien.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.567
Reaktionspunkte
4.595
Das Valve da nicht mitzieht ist doch klar. Nachher käme ein oder auch mehrere Game Studios gegenüber Valve eben auf den gleichen Gedanken wie Epic vs. Apple wenn sie diese Goldene Gelddruckmaschine Steam sehen.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.042
Reaktionspunkte
6.321
Ist zwar von der Konkurrenz, ich hoffe man killt mich nicht dafür, aber hier gab es mal eine Übersicht, was andere so verlangen:

Interessant dabei übrigens:
Der chinesische Gaming-Gigant Tencent fällt ebenfalls mit seinen Gebühren auf. Im eigenen Appstore soll der aktuell ganze 50 Prozent von den Entwicklern einnehmen und will die Abgaben Bloomberg zufolge gar auf 70 Prozent erhöhen. Die Entwickler würden hier also nur 30 Prozent von ihren Einnahmen behalten, statt so viel abzugeben.

Und 40% von Epic gehören Tencent.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.693
Reaktionspunkte
7.282
Gamestar schrieb:
Der chinesische Gaming-Gigant Tencent fällt ebenfalls mit seinen Gebühren auf. Im eigenen Appstore soll der aktuell ganze 50 Prozent von den Entwicklern einnehmen und will die Abgaben Bloomberg zufolge gar auf 70 Prozent erhöhen. Die Entwickler würden hier also nur 30 Prozent von ihren Einnahmen behalten, statt so viel abzugeben.

da hat die gamestar was falsch verstanden.
tencent ist (oder war) in verhandlungen mit chinesischen app-store-betreibern, die derzeit offenbar noch deutlich mehr nehmen, ebenfalls 70% vom kuchen für SEINE games zu bekommen.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.042
Reaktionspunkte
6.321
da hat die gamestar was falsch verstanden.
tencent ist (oder war) in verhandlungen mit chinesischen app-store-betreibern, die derzeit offenbar noch deutlich mehr nehmen, ebenfalls 70% vom kuchen für SEINE games zu bekommen.

Das wußte ich nicht, dann danke für die Richtigstellung :)
 

1xok

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.414
Reaktionspunkte
456
Oh, dieser Dreikampf erinnert mich irgendwie an The Good, the Bad and the Ugly. Ich weiß nur nicht, wer da welche Rolle übernommen hat. :)

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Oben Unten