Epic Games Store: Drei Gratis-Spiele ab heute zum Download - das erwartet euch

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
897
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu Epic Games Store: Drei Gratis-Spiele ab heute zum Download - das erwartet euch gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Epic Games Store: Drei Gratis-Spiele ab heute zum Download - das erwartet euch
 
P

pof

Gast
@Redaktion: ein Artikel, der zum einen eure Sicht dazu & auch faktisch die Hintergründe zu den Freebie Aktionen der Industrie durchleuchtet -> wäre prima.

Nicht das das irgendetwas ändern würde, die meisten werden weiterhin zugreifen...ist ja umsonst.

Aber was passiert eigentlich durch mein Abgreifverhalten?
Was passiert mit meinen Daten?
Ändert sich die Qualität der Spiele, wenn Produkte durch einen Store quasi vor Veröffentlichung durchfinanziert sind?
Wieviele Spielstunden weisen die Freebie Spiele denn bei Epic auf - bleiben die liegen oder werden die gespielt? (kann man ja bei Epic durchaus mal fragen)
Warum macht man das denn noch - außer zu Marketing Zwecken oder als Invest für einen Store -> hier wäre die Meinung (& da auch nicht nur die naheliegende...von mir aus auch anonym) eines SW Devs oder Pusblishers interessant?
etc. - denke, da gibt es jede Menge Potential, das mal kritisch in einem längeren Artikel + Statement zu hinterfragen/darzustellen.

Eine Bitte: nicht die offensichtlichen Reaktionen auf meine Einwurf. Ich denke, das man als Konsument / Kunde nicht nur gewinnt, wenn man auf diesen Freebie-Train aufspringt.
Irgendjemand muss die Zeche ja bezahlen.
Das mal solide zu reflektieren kann ja nicht schaden. Für lau einpacken kann man dann immer noch, aber versteht man es dann besser.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.567
Reaktionspunkte
4.595
Wieso sagst du nicht gleich ganz offen das du Contra Epic bist. Musst dich doch nicht hinter irgendwelchen Fragen verstecken die eh auf der Hand liegen.
 
P

pof

Gast
Wieso sagst du nicht gleich ganz offen das du Contra Epic bist. Musst dich doch nicht hinter irgendwelchen Fragen verstecken die eh auf der Hand liegen.

Nö. Ich hab nen Epic Account und auch bei den freebies zugegriffen. Ich bin alt genug - wenn ich trollen oder epic bashen will lass ich es dich und andere wissen. Schade, dachte mein Beitrag hätte ein eine etwas konstruktivere Reaktion verdient, aber gut.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.567
Reaktionspunkte
4.595
Hättest deinen Beitrag nicht nur speziell auf Epic schreiben sollen, denn Free gibt es auch bei anderen Portalen.
So wie du es geschrieben/formuliert hast geht das bei mir als ziemlich Epic Contra hervor/durch.
 
P

pof

Gast
Hättest deinen Beitrag nicht nur speziell auf Epic schreiben sollen, denn Free gibt es auch bei anderen Portalen.
So wie du es geschrieben/formuliert hast geht das bei mir als ziemlich Epic Contra hervor/durch.

Verstehe. Nun: wenn ich "contra epic" hätte schreiben wollen, dann hätte ich das auch gemacht. ;) Auf Billig Troll bin ich weder hier noch sonst wo jemals verhaltensauffällig geworden. :) Da hab ich echt besseres zu tun.
Ich nehme diesen Artikel ja letztlich nur als Aufhänger. Es gibt ja seit langem & durch Corona plattform/store-übergreifend zunehmend diese Freebie-Welle. Die Leute erwarten das ja mittlerweile geradezu und haben sich auf sozialen Foren auch dazu organisiert, um freebies die sie irgendwo entdecken anderen mitzuteilen.

Klar gibt es offensichtliche Antworten - die kenne ich auch.
Ich hatte daher deutlich gemacht, das ich gerade im nicht offensichtlichen das Potential für einen Artikel sehe. :)
Hoffe, du und andere können nun besser nachvollziehen, wie ich es meine.
Ich hab auch kein Problem meine Ambivalenz zu benennen: ich greife selbst teilweise zu, aber ich habe ein unbestimmtes Bauchgefühl, das an diesen freebie Aktionen eben doch etwas tja wie soll ich das sagen..."faul" ist (?).
Ich bin wirklich überzeugt, wenn ein Redakteur da gräbt findet er die eine oder andere nützliche Info (& ich unterstelle gar nicht das die unbedingt negativ sein muss).
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.693
Reaktionspunkte
7.282
Das mal solide zu reflektieren kann ja nicht schaden. Für lau einpacken kann man dann immer noch, aber versteht man es dann besser.

liegt das nicht auf der hand? mit freebies (und auch den exclusives) versucht epic schlicht accounts zu gewinnen. natürlich in der hoffnung, dass diese neu-user irgendwann auch zu zahlenden kunden werden. das ist alles. kein großes geheimnis dahinter. ob das gelingt, werden wir sehen. ich vermag da keine prognose abzugeben. vermutlich kann das zum derzeitigen zeitpunkt niemand. vielleicht wird der egs zum ernsthaften steam-konkurrenten, vielleicht aber auch ein riesiger finanzieller reinfall. keine ahnung. gezahlt wird die zeche von epic selbst. ebenfalls kein geheimnis. die verluste sind öffentlich.
 
P

pof

Gast
Ich lege nicht so stark den Fokus auf Epic wie Du. Gog, Playstation, Indiegala - überall wird was verschenkt.
Bei Gog muss man z.B. einem Newsletter zustimmen bzw. das deine Daten weiterverwendet werden dürfen (bevor man das Freebie bekommt).
Ich sage nicht, das ich damit ein Problem habe oder da was "schlimmes" passiert - aber was passiert da im Hintergrund? Was sind meine Daten "wert"?
Das was du aufzählst ist sicherlich alles richtig und mir auch bekannt. Aber es ist halt auch sehr Epic-lastig. Wenn man das thema etwas abstrahiert betrachtet, fallen einem vielleicht auch andere Dinge dazu ein. :)
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.853
Reaktionspunkte
8.899
Hättest deinen Beitrag nicht nur speziell auf Epic schreiben sollen, denn Free gibt es auch bei anderen Portalen.
So wie du es geschrieben/formuliert hast geht das bei mir als ziemlich Epic Contra hervor/durch.
In einem Newsthread zum Epic Store beim Thema bleiben und nichts zu asiatischer Kampfkunst oder norwegischen Fischtechniken schreiben:

0tDNkkk.gif
 
Oben Unten